Ostallgäu und Kaufbeuren
Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen benötigen künftig negativen PCR-Test bei Dienstantritt

Pflegebeschäftigte in Kaufbeuren und dem Ostallgäu benötigen zum Dienstantritt künftig einen negativen PCR-Test.
  • Pflegebeschäftigte in Kaufbeuren und dem Ostallgäu benötigen zum Dienstantritt künftig einen negativen PCR-Test.
  • Foto: Bild von Michael Kretzschmar auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu haben jetzt per Allgemeinverfügung eine PCR-Testpflicht für Beschäftige in Pflegeeinrichtungen erlassen. Grund dafür sind die hohen 7-Tage-Inzidenzwerte.

Ab Samstag müssen demnach alle Beschäftigten aus vollstationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Altenheimen, Seniorenresidenzen und von ambulanten Pflegediensten und teilstationären Pflegeeinrichtungen einen negativen PCR-Test vorlegen, wenn sie zuvor drei Tage nicht bei der Arbeit waren. 

Ergebnis muss dem Arbeitgeber schriftlich vorliegen

Das Ergebnis des negativen PCR-Tests muss zu Dienstbeginn beim Arbeitgeber vorgelegt werden. Weiter darf der durchgeführte Test nicht älter als 48 Stunden sein. Falls zum Beginn der Tätigkeit noch kein Ergebnis vorliegt, kann vor Ort auch zunächst ein Schnelltest durchgeführt werden. Bis zum Erhalt des negativen PCR-Tests muss bei körpernahen Tätigkeiten aber eine persönliche Schutzausrüstung samt FFP2-Maske getragen werden. 

Kostenlose PCR-Tests für Pflegeberufe

Beschäftige aus der Pflege können sich in den Testzentren kostenlos testen lassen. Wichtig ist dabei aber eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers über die berufliche Tätigkeit. Die Allgemeinverfügung gilt vorerst bis Freitag, 12. November dieses Jahres.

42 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen