Prozess
Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Gericht
Bekannte bei Haarentfernung sexuell genötigt: Ostallgäuerin (36) erhält Bewährungsstrafe

Ein Vertrauensverhältnis hat eine 36-jährige Ostallgäuerin ausgenutzt: Gegen den Willen ihrer 49-jährigen Bekannten, die unter einer psychischen Erkrankung leidet, bedrängte sie die Frau während einer Ganzkörperenthaarung sexuell.

Die Angeklagte leugnete die Tat zwar, doch das Gericht schenkte der Schilderung der 49-Jährigen Glauben. Zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung sowie einer Geldauflage von 600 Euro hat das Schöffengericht die Frau nun wegen sexueller Nötigung verurteilt.

Schon seit einem Jahr soll die Angeklagte immer wieder angedeutet haben, ihrer Bekannten zeigen zu wollen, wie Selbstbefriedigung funktioniert. Doch die 49-Jährige konnte nicht glauben, 'dass sie das wirklich macht'. Bei einer Haarentfernung im Frühjahr ist es dann jedoch zu der sexuellen Nötigung gekommen.

Was die Betreuerin der Geschädigten und die Psychologin sagten und warum das Gericht die Strafe zur Bewährung ausgesetzt hat, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 04.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen