Special B12-Ausbau: Der Allgäu Schnellweg Special

Bauarbeiten
Ausbau der B12: Planunterlagen einsehbar

Die B12.
  • Die B12.
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Das Verfahren zum Ausbau der B12 hat begonnen. Das teilt die Regierung von Schwaben mit. Demnach soll die B12 zwischen Kempten und Buchloe auf einer Gesamtlänge von rund 51 Kilometern zweibahnig ausgebaut werden. Dafür hat die Regierung von Schwaben das straßenrechtliche Planfeststellungsverfahren für den ersten von sechs Planungabschnitten eingeleitet. Dabei handelt es sich um den etwa 10,2 Kilometer langen Planungsabschnitt zwischen Untergermaringen und der Autobahnanschlussstelle Jengen/Kaufbeuren an der A96. 

Planunterlagen im Internet und in Gemeinden einsehbar

Bis einschließlich Mittwoch, 15. Juli, sind die Planunterlagen zur allgemeinen Einsicht in Marktoberdorf und Germaringen sowie den Verwaltungsgemeinschaften Buchloe, Pfaffenhausen, Westendorf und Unterthingau ausgelegt. Nach Ablauf der Auslegungsfrist können Betroffene noch bis einschließlich 17. August Einwendungen erheben. Auch im Internet können Interessierte die Planunterlagen einsehen. Die Regierung von Schwaben weist aber darauf hin, dass die Bereitstellung der Unterlagen im Internet ohne Gewähr auf Vollständigkeit erfolgt. 

Ausbau soll "bestandsorientiert" erfolgen

Laut einer Mitteilung der Regierung Schwaben soll der zweibahnige Ausbau "bestandsorientiert" erfolgen. Das heißt, die Fahrbahnen werden je nach Bedarf in östlicher oder westlicher Richtung erweitert. Im Zuge der Maßnahme sollen außerdem alle Einmündungen höhenfrei angelegt werden. Das bestehende öffentliche Feld- und Waldwegenetz bleibt erhalten und wird, soweit erforderlich, angepasst.

Der Allgäuschnellweg: B12-Ausbau bekommt eigene Homepage

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen