Starkregen
Aufräumarbeiten nach Unwetter in Biessenhofen

35Bilder

Nach dem Unwetter in Biessenhofen vergangenen Freitag sind die Aufräumarbeiten noch nicht abgeschlossen.

Für die Anwohner waren es die größten Wassermengen, die sie je im Ort gesehen haben. Die zeitweise gesperrte Bahnunterführung ist aber mittlerweile problemlos wieder befahrbar.

, besonders schwer getroffen hat es eine Schreinerei im Ortskern. Der Besitzer schätzt den entstandenen Sachschaden auf einen vierstelligen Betrag.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 07.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen