Urlaub
Auch wegen Angst vor Terroranschlägen: Kaufbeurer stehen auf Kreuzfahrten

Wenn Kaufbeurer derzeit eine Urlaubsreise planen, dann tendieren sie immer öfter zu Kreuzfahrten. Das berichten die Mitarbeiter verschiedener Reisebüros in der Wertachstadt.

Ein Grund dafür ist die Terrorgefahr in etlichen traditionellen Urlaubsregionen. Die Angst vor Anschlägen sorgt dafür, dass die Buchungen für die Türkei oder auch Tunesien in den vergangenen beiden Jahren stark zurückgegangen sind. 'Nur einige Stammkunden lassen sich von den Geschehnissen nicht abschrecken', berichtet Gül Fischer, Mitarbeiterin im Reisecenter Götzfried.

Welche Reiseziele wegen dieser Entwicklung an Attraktivität verloren haben und welche profitieren, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 23.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen