ANGST ESSEN SEELE AUF

20Bilder

Man konnte gespannt sein, wie die Adaption des gleichnamigen Filmes von Rainer Werner Fassbinder auf der Bühne des Stadtsaals Kaufbeuren gelungen war. Trotz sehr sparsamen Einsatzes der Requisiten konnten die Darsteller des Landestheaters Dinkelsbühl absolut überzeugen. Das "Angst essen Seele auf" seit 1974 nichts an Aktualität verloren hat, wurde den Zuschauern mit diesem Theaterstück wieder klar vor Augen geführt.

Wie bereits vom Kulturring Kaufbeuren im Programmheft beschrieben, wurde der Titel des Stückes inzwischen zu einem geflügelten Wort und beschreibt das hinterhältigste und wirksamste Instrument gesellschaftlicher Unterdrückung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen