Umzug
Amt und Schulen ziehen ins Grüne Zentrum Kaufbeuren-Ostallgäu

Grünes Zentrum

Eigentlich ein ganz normaler Umzug, nur etwas größer. Behördenleiter Dr. Paul Dosch beschreibt mit diesen Worten die anstehende Verlagerung seines Hauses und weiß natürlich ganz genau, dass sie nicht nur „etwas größer“, sondern richtig, richtig groß sein wird.

Die Tage des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der Landwirtschaftsschule und der bayernweit einzigen Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in der Heinzelmannstraße sind gezählt. Mitte Juli beginnt die Verlagerung in die dann bezugsfertigen Räume des Grüne Zentrums in der gleichnamigen Straße nahe des Innovaparks.

Bevor das Grüne Zentrum als Zentrale für alle Belange der Landwirtschaft komplett ist, heißt es im Altbau in der Heinzelmannstraße tatsächlich wie bei jedem normalen Umzug: Kartons packen. „Das macht hier jeder Mitarbeiter mit seinen persönlichen Dingen selbst“, sagt Polykarp Platzer, der Leiter der Amtsverwaltung.

Wie sich der Umzug gestaltet, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 04.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen