Grünenbach
74-Jähriger fährt nagelneuen Mercedes nahe Ebratshofen zu Schrott

Im Westallgäu ist ein 74-jähriger Pkw-Fahrer am vergangenen Nachmittag mit seinem neuen Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und in einen Stadel gefahren. Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2001 im Bereich Ebratshofen- Zwerenberg. Der 74-Jährige blieb unverletzt, es entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 55.500 Euro, so die Polizei. Wie sich später herausstellte, war der Fahrer alkoholisiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020