Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

In Kaufbeuren stehen immer mehr Geschäfte leer. Mit einem Gründerwettbewerb möchte die Stadt dem jetzt entgegenwirken.

Geschäfte
Gründerwettbewerb gegen Leerstand in der Kaufbeurer Altstadt

In der Kaufbeurer Innenstadt stehen immer mehr Geschäfte leer. Im März berichtete Oberbürgermeister Stefan Bosse, dass es um die 40 Leerstände in der Altstadt gebe.  Nun geht die Stadt in die Offensive und startet einen Gründerwettbewerb. „Wir wollen unsere schöne Altstadt für Besucher noch attraktiver machen und freie Geschäftsflächen reaktivieren“, so Rathauschef Bosse in einer Pressemitteilung.  Unter dem Motto #platzdafürDeineIdee startet die Stadt Kaufbeuren mit der Consilio...

  • Kaufbeuren
  • 22.07.19
  • 2.099× gelesen
Doc Fetzer & Friends: 
v. l.: Steffi (V) Christian (D) Doc Fetzer (V,G)
vorne v.l. Franz (G) Laszlo (K)

Heimatreporter-Beitrag
Live auf der Bergmang Alpe

Nächster Stop – Bergmang Alpe – bitte nehmen Sie Ihre (hoffentlich reservierten) Plätze ein. Am 27.07.2019, also kommenden Samstag machen  Doc Fetzer & Friends in Ruderatshofen stop. Los geht es gegen 17:00. Der Platz dort ist begrenzt es empfiehlt sich vorab einen solchen zu reservieren. Doc Fetzer wird ein paar Songs aus dem neuen Album „Here again“ spielen. Außerdem vielleicht auch das eine oder andere Lied aus der Vorgänger-CD „You´re my Saviour“ Natürlich gibt es auch allerlei...

  • Kaufbeuren
  • 22.07.19
  • 1.169× gelesen
  •  1

Heimatreporter-Beitrag: Weekend to go!
First-Responder oder meine Stadt rettet?

Da fand ich letztens in einer Ablage die 23 Ausgabe von „Feuerwehren im Landkreis Ostallgäu“ vor und da ich ca. 7 Jahre bei der FFW Immenstadt mitgemischt hatte, nahm ich mir das Heft und lass es aufmerksam durch. Das was mir in diesem Heft sofort auffiel, waren die Eingangsworte der Landrätin Frau Maria Rita Zinnecker wo Sie zu der Freiwilligenarbeit der Feuerwehren meinte: „Ich kann nur immer wieder an alle Bürgerin und Bürger appellieren, die Arbeit und den Einsatz der Feuerwehren...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.19
  • 809× gelesen

Heimatreporter-Beitrag: Weekend to go!
75 Cent Umsatz für einen Liter Milch?

Hallo und Grüßt Euch. Irgendwie, nach dem der letzte Bundeslandwirtschaftsminister die Milchquote herausgenommen hatte, scheint der Wurm in der Landwirtschaft zu sein. Und, wieso muss sich der Milchpreis eigentlich, nach dem Weltmarktpreis richten? Verstehe ich nicht. Ein Arbeiter in China verdient derzeitlich ca. 500 € im Monat, also nur ein Drittel dessen was man hier verdienen muss um überleben zu können und für ein Chinesen müssen 36,02 Cent je Liter Milch ein wahrer Geldsegen sein....

  • Kaufbeuren
  • 20.07.19
  • 539× gelesen
Solange der Sand rieselt, muss der Autofahrer nicht mit einem Knöllchen rechnen. Uhren wie diese, aber mit den Farben der Stadt, sollen bald auch in der Kaufbeurer Innenstadt Gültigkeit haben und 15 Minuten freies Parken ermöglichen.

Parkautomaten
Sanduhren sollen in Kaufbeuren die Semmel-Taste beim Parken ergänzen

Rieselnder Sand wirkt per se schon entspannend. Keine schlechte Eigenschaft also bei der Suche nach einem Stellplatz in der Altstadt und dem Bemühen, dann auch die Parkzeit einzuhalten. Es könnte durchaus zum stressfreien Einkaufen beitragen, wenn die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) voraussichtlich im November Sanduhren in den Autos als Ergänzung zur „Semmel-Taste“ an den Parkautomaten einführt. „Wir wollen mit dieser sympathischen Aktion für die Einkaufsstadt werben“, sagt Stefan...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.19
  • 3.166× gelesen
In Kaufbeuren gibt es zu wenige Plätze in der Kurzzeitpflege.

Soziales
Zu wenig Kurzzeitpflegeplätze in Kaufbeuren

Kurzzeitpflegeplätze können segensreich sein. Sie entlasten Angehörige von Senioren, die daheim leben und auf eine körperliche Versorgung angewiesen sind. Pflegende Verwandte, die etwa einen kleinen Erholungsurlaub planen oder selbst krank werden, suchen häufig jedoch vergeblich nach einem Platz in der Stadt. Von einem deutlichen Engpass spricht man im Rathaus. Es hakt vor allem an der Zahl im Voraus buchbarer Plätze. Eine eigenständige Einrichtung, die ausschließlich Kurzzeitpflege...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.19
  • 236× gelesen
Wer wollte, konnte am Tänzelfestplatz die Kaufbeurer Stadtschützenmeisterin Sabrina Vanek (rechts) herausfordern. Als Erster traute sich das Alexander Müller am Stand von Rosemarie und Franz-Josef Kaiser.

Schießbude
Tänzelfest-Rummel in Kaufbeuren: Stadtmeisterin tritt gegen Hobbyschützen an

Plastik splittert. Eine Rose wackelt. Sabrina Vanek stellt das Gewehr ab, legt eine Kugel nach. Sie schießt seit ihrem zwölften Lebensjahr – und doch ist es für sie an diesem Nachmittag das erste Mal. Zum ersten Mal steht die 29-Jährige an einer Schießbude und nicht wie sonst im Schießstand der Andreas Hofer Olympiaschützen Kaufbeuren. Die Stadtschützenmeisterin stellt sich einem Wettkampf mit Hobbyschützen. Wer holt mehr Rosen? Der Ausgang ist ungewiss. Gerade Kinder und Unerfahrene sind...

  • Kaufbeuren
  • 17.07.19
  • 2.125× gelesen
Symbolbild.

Gericht
Ostallgäuer (36) missbraucht seine psychisch kranke Partnerin

Wegen Vergewaltigung und vorsätzlicher Körperverletzung seiner ehemaligen Freundin wurde ein 36-jähriger Mann aus dem Ostallgäu vom Kaufbeurer Schöffengericht zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Zwar hatte der Angeklagte seine Unschuld beteuert und von einvernehmlichem Sex gesprochen. Nach der Beweisaufnahme hatten allerdings weder Staatsanwalt noch Gericht Zweifel daran, dass er im Dezember 2017 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gegen den erklärten Willen und deutlichen Widerstand der...

  • Kaufbeuren
  • 17.07.19
  • 3.452× gelesen
Wir besuchen auch die Imkerschule Schwaben in Kemnat.
2 Bilder

Sommerferien
Die Aktion „AZ-Ferienmonat“ in Kaufbeuren geht in eine neue Runde

Für viele Kinder beginnt mit dem August die schönste Zeit des ganzen Jahres. Endlich Sommerferien. Kein Stress. Abhängen. Etliche Kinder bleiben daheim oder fahren nur ein paar Tage weg. Für sie hat die Allgäuer Zeitung ein bewährtes Angebot. Denn der AZ-Ferienmonat geht in eine neue Runde. Vier Mal laden wir Kinder zwischen sechs und elf Jahren aus Kaufbeuren und dem Umland ein, im August spannende Orte zu besuchen. Kostenlos. Wir blicken mit unseren jungen Gästen hinter die Kulissen der...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.19
  • 226× gelesen
Umzug auf dem Tänzelfest am Montag.

Tradition
Farbenfrohes Spektakel beim Tänzelfest am Montag

Auch beim zweiten Tänzelfest-Umzug am Montag war den Kaufbeurern das Wetterglück wieder hold. Wie schon am Sonntag sorgten die Kinder für ein farbenfrohes Spektakel auf den Straßen der Altstadt. Mit dabei war auch eine Familie aus New York.   Wie sie das Tänzelfest erlebt hat sowie alle Bilder vom Montag finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung.

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
  • 2.667× gelesen
5 Bilder

Bildergalerie
Kaufbeurer freuen sich über Wetterglück beim Tänzelfest-Umzug

1.600 Kinder haben heute beim großen Tänzelfest-Umzug in Kaufbeuren die Geschichte ihrer Stadt nachgespielt. Tausende Zuschauer strömten die Straßen. Trotz schlechter Wetteraussichten hatten die Kaufbeurer Glück: Der Festzug am Sonntag zog unter weiß-blauem Himmel durch die Stadt. Eine große Bildergalerie mit allen Fotos vom Tänzelfest-Umzug gibt es auf dem Portal allgaeu.life. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.19
  • 5.738× gelesen
Tänzelfest in Kaufbeuren

Tänzelfest
Kaufbeuren: Die Kinder auf dem Hafenmarkt legen sich mächtig ins Zeug für die Besucher

Harte Trommelschläge dröhnen über den Hafenmarkt. Die lauten rhythmischen Klänge mischen sich mit den zarten Rufen von zwei elfjährigen Nonnen, die sich durch die Menge drängen. „Tänzelfestkerzen zu verkaufen.“ Seit einer halben Stunde ziehen Klara und Cati schon durch die Kaufbeuerer Innenstadt und bieten den Besuchern des Häfelesmarktes ihre Waren feil. Das ist gar nicht so einfach, die Konkurrenz ist groß. Kaufbeurer Leckerle oder Äpfel verkaufen sich leichter. „Spaß macht es trotzdem“, sagt...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.19
  • 1.936× gelesen
Energieverbrauch (Symbolbild)

Klimaziele
CO2-Bilanz: Ostallgäuer verbrauchen mehr Energie als 2008

Autos werden immer schneller, Fernsehbildschirme immer größer und LED-Lampen heller: Mit dem Komfort ist in den vergangenen zehn Jahren auch der Energieverbrauch im Ostallgäu gestiegen. Bedingt durch technische Entwicklungen wird er sich in Zukunft weiter erhöhen. Das ist das Ergebnis der neuesten Energiebilanz des Landkreises. „Einen Großteil des Energieverbrauchs machen die Bereiche Wärme mit 55 Prozent und Verkehr mit 20 Prozent aus“, sagte Klimaschutzbeauftragter Johannes Fischer, der...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.19
  • 606× gelesen
Besuch des Generalinspekteurs Eberhard Zorn in Kaufbeuren mit Eintrag ins golden Buch.
3 Bilder

Standort
Fliegerhorst-Schließung vom Tisch: die Bundeswehr bleibt langfristig in Kaufbeuren

Eigentlich sollte der Kaufbeurer Fliegerhorst schon 2017 geschlossen werden, dann erhielt er eine Gnadenfrist bis 2024. Seit Freitag steht fest: Die Bundeswehr behält den Standort und bleibt in Kaufbeuren. Mit großer Freude reagierten heimische Politiker auf diese positive Nachricht von General Eberhard Zorn. Der Generalinspekteur der Bundeswehr besuchte am Freitag den Fliegerhorst und das Rathaus in Kaufbeuren. Er erläuterte die Zukunftspläne für den Standort: Die Luftwaffenschule bleibt...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.19
  • 16.242× gelesen
Eröffnung des Kaufbeurer Tänzelfests erstmals im neuen Eisstadion.
9 Bilder

Veranstaltung
Kaufbeurer Tänzelfest erstmals in neuem Eisstadion eröffnet

Auf eine Zeitreise begaben sich die Zuschauer bei der Eröffnung des Tänzelfestes. Und sie erlebten eine Premiere: Denn erstmals wurde das älteste historische Kinderfest Bayerns im neuen Eisstadion eröffnet. Die Verantwortlichen hatten sich dazu am Vormittag entschlossen, da die Wetterberichte für den Abend Regen vorhersagten. 200 Mitwirkende und 1.200 Besucher waren begeistert von der Arena. Im Eröffnungsspiel unter der Leitung der Kulturwerkstatt ging es um den heiligen Blasius. Denn im...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.19
  • 2.061× gelesen
Serenade am Wertachstrand mit der Harmonie Oberbeuren und den Landsknechtstrommlern im Tänzelfestrondell zum Auftakt des Tänzelfests.

Veranstaltung
Eröffnung des Tänzelfestes im Kaufbeurer Eisstadion

Aufgrund der unsicheren Witterung findet die Eröffnung des Tänzelfests in Kaufbeuren in diesem Jahr im Eisstadion statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Gottesdienst beginnt um 19:30 Uhr. An der Veranstaltung können maximal 1.400 Besucher teilnehmen. Am Eingang werden Zählkarten ausgegeben, zudem ist für den Einlass ein Festabzeichen erforderlich.

  • Kaufbeuren
  • 11.07.19
  • 2.615× gelesen
Kunz von der Rosen wie er im biografischen Prachtband  „Ehrenspiegel des Erzhauses Österreich“ aus der Mitte des 16. Jahrhunderts porträtiert ist.

Kunz von der Rosen
Das lustige Phantom des Kaufbeurer Tänzelfestes

Kunz von der Rosen, der humorvolle Berater von Kaiser Maximilian I., gehört zum festen Personal des Kaufbeurer Tänzelfestes. Doch die historisch verbürgten Bezüge zur Wertachstadt des vor 500 Jahren gestorbenen „lustigen Rats“ sind weit weniger klar. Helmut Lausser vom Heimatverein hat Quellen und Anekdotenliteratur zu von der Rosen entsprechend sortiert. Zu welchen Ergebnissen der Geschichtsforscher gekommen ist, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren,...

  • Kaufbeuren
  • 10.07.19
  • 496× gelesen
Zum Auftakt des AZ-Yogasommers in Kaufbeuren kamen fast 200 Menschen. Nun bereitet das Wetter Probleme: Da es am Donnerstagabend, 11. Juli, regnen soll, müssen die Yogis ausnahmsweise in eine Halle ausweichen.

Wetteraussichten
AZ-Yogasommer in Kaufbeuren: Dieses Mal in der Halle anstatt im Park

Regen, Wind und Kälte? Können begeisterte Yogis nicht aufhalten. Wegen der schlechten Wetterprognose findet der AZ-Yogasommer am Donnerstag, 11. Juli, ausnahmsweise nicht im Jordanpark statt, sondern in der Turnhalle des Jakob-Brucker-Gymnasiums. Los geht es wie geplant um 18.30 Uhr, Treffpunkt ist vor der Halle. Energie und Kraft können die Teilnehmer dieses Mal bei Yogalehrerin Stephanie Schönberger schöpfen. Sollte es an einem anderen Termin regnen, ist die Schlechtwetterlösung wie...

  • Kaufbeuren
  • 10.07.19
  • 581× gelesen
Das Tänzelfest in Kaufbeuren (Archivbild)

Wetteraussichten
Bei Regen wird das Kaufbeurer Tänzelfest im neuen Eisstadion eröffnet

Die Meteorologen sagen für das Tänzelfestwochenende durchwachsenes Wetter mit Regenschauern voraus. Dennoch grämt sich Vereinsvorstand Horst Lauerwald nicht. Die Eröffnungsfeier am Donnerstag, 11. Juli, kann bei Regen ins neue Eisstadion verlegt werden – ansonsten findet sie wie gewohnt im Rondell statt. Das Lagerleben hat in seiner 30-jährigen Geschichte schon alle Wetter überstanden. Es findet auch heuer auf jeden Fall statt. Und für die Festzüge am Sonntag und Montag sind die Prognosen...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.19
  • 4.021× gelesen
Soll der Müll in öffentlichen Abfalleimern getrennt werden? Die Jugendlichen von Fridays For Future wünschen sich das.

Umwelt
Fridays for Future-Bewegung Kaufbeuren fordert Mülltrennung in öffentlichen Abfalleimern

Die jungen Klimaschützer der Fridays for Future-Bewegung sind bekanntlich nicht glücklich, wie die Stadt bisher mit ihrem Forderungskatalog umgegangen ist. Daran wird auch die Diskussion in der jüngsten Bauausschusssitzung nichts ändern. Denn eine Mülltrennung in öffentlichen Abfalleimern auf der Straße, wie es sich die Initiative wünscht, wird es nach dem Beschluss des Gremiums nicht geben. Die Stadt sieht darin keinen ökologischen Vorteil im Vergleich mit dem bisherigen nachträglichen...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.19
  • 684× gelesen
Die Kaiser Max Straße in Kaufbeuren.

Wirtschaft
Handelsblatt: Kaufbeuren verbessert sich in der Zukunftsfähigkeit um 106 Plätze

Alle drei Jahre veröffentlicht die Prognos AG gemeinsam mit der Wirtschaftszeitung Handelsblatt den sogenannten Zukunftsatlas. Darin wird die Zukunftsfähigkeit aller deutschen Regionen dargestellt. Die Stadt Kaufbeuren verbesserte sich im Vergleich zur vorangegangenen Studie aus dem Jahr 2016 von Platz 188 auf 82 und liegt nun vor Memmingen (Rang 100), dem Landkreis Ostallgäu (105) und Oberallgäu (107). Kempten nimmt Platz 33 ein, das Unterallgäu Platz 75. Im Drei-Jahres-Vergleich sieht sich...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
  • 586× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019