Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolbild
Video

Erste Hilfe
Schülerin (17) reanimiert Mann am Bahnhof Kaufbeuren

Eine Schülerin hat am Montag am Bahnhof Kaufbeuren einen Mann erfolgreich reanimiert. Die junge Frau war auf dem Heimweg, als ihr und anderen Passanten ein apathisch wirkender, älterer Mann auffiel. Noch während Passanten den Notarzt verständigten, verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Mannes deutlich. Die 17-Jährige kontrollierte daraufhin die Vitalfunktionen und stellte fest, dass der Mann keine Atmung und keinen Puls mehr aufwies und begann sofort mit der...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.19
  • 10.963× gelesen
Bild: (v.l.) Der humedica-Ehrenamtliche Wolfgang Schüller, Aktionsleiterin Roswitha Bahner-Gutsche, Bürgermeister Ernst Holy und Weihnachtspäckchenstadt-Organisatorin Nina Göldner.

Gutes tun
Kaufbeurens Bürgermeister Ernst Holy freut sich über mehr als 1.000 Kaufbeurer „Geschenke mit Herz“

Kaufbeurens Bürgermeister Ernst Holy freut sich über mehr als 1.000 Päckchen für die Weihnachtsaktion "Geschenke mit Herz." Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Kaufbeurer hervor.  "Geschenke mit Herz" ist eine von der Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica e. V. in Zusammenarbeit mit Sternstunden e. V. und Bayern 2 ins Leben gerufene Aktion. Seit 2003 freuen sich zehntausend Kinder in Not auf ein Weihnachtspäckchen aus Deutschland.  Bei der Auftaktverantstaltung am 9. November...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.19
  • 689× gelesen
Oberbürgermeister Stefan Bosse und Oberst Dirk Niedermeier unterzeichnen im Beisein des Stadtrates die Patenschaftsurkunde. Mit dabei sind auch der zweite Bürgermeister Gerhard Bucher sowie dritter Bürgermeister Ernst Holy.
2 Bilder

Stadtratssitzung
Patenschaft zwischen Kaufbeuren und der Bundeswehr durch Urkunde besiegelt

Die Stadt Kaufbeuren geht eine Partnerschaft mit der Bundeswehr ein. Das wurde einstimmig im Rahmen der Stadtratssitzung am Dienstag, 17. Dezember beschlossen und durch die Übergabe einer Urkunde offiziell. Das berichtet die Stadt Kaufbeuren in einer Mitteilung. Mit Zustimmung des Kaufbeurer Oberbürgermeisters, Stefan Bosse, beantragte Oberst Dirk Niedermeier eine Patenschaft mit der Stadt. Die Idee dazu kam von Mitarbeitern des Fliegerhorstes. Ziel des Patenschaft ist es, die Soldaten...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.19
  • 534× gelesen
  •  1
Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (links) traf sich in Berlin mit dem Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner.

Bundeswehr
Neues Regiment am Kaufbeurer Fliegerhorst: Erste Sanitäter rücken 2021 an

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, soll voraussichtlich im Jahr 2021 ein Vorauskommando der Sanität nach Kaufbeuren kommen. Dort sollen sie den Aufbau ihres neuen Regiments im Fliegerhorst vorbereiten. Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) berichtete dies nach einem Gespräch über die konkreten Planungen mit dem Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner, heißt es in der AZ weiter. Im Juli dieses Jahres hatte...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.19
  • 3.356× gelesen
Sieger bei "Mein Lokal, dein Lokal - Der Profi kommt": Johannes Hirtl leitet seit Dezember 2015 das Restaurant "Zum Sailer" in Marktoberdorf.
5 Bilder

Fernsehshow
"Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt": Restaurant "zum Sailer" in Marktoberdorf gewinnt Koch-Doku auf Kabel1

Fünf Restaurants im Allgäu waren diese Woche im Rahmen der Doku "Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt" auf Kabel 1 zu sehen. Sie alle haben um den goldenen Teller und ein Preisgeld von 3.000 Euro gekämpft.  Den Wochensieg hat am Ende Johannes Hirtl vom Restaurant "zum Sailer" in Marktoberdorf mit 47 Punkten eingefahren und sich mit Abstand gegen seine vier Mitstreiter durchgesetzt. Zusätzlich zu den Teilnehmern hat Profikoch Mike Süsser die Restaurants abschließend bewertet und den Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.19
  • 10.157× gelesen
Andrea Pancur mit Band
11 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
WEIHNUKKA

Wem in der Adventszeit das nervtötende Gedudel von White Christmas und Last Christmas nicht mehr gefiel war in der Veranstaltung des Kulturring Kaufbeuren „WEIHNUKKA“ im Stadttheater sehr gut aufgehoben. Der Begriff „Weihnukka“ entwickelte sich im 19. Jahrhundert. Diese Tradition wurde jedoch durch den Nationalsozialismus und den Holokcaust schwer beschädigt. „Weihnukka“ ist eine Zusammenlegung von der Christlichen Weihnacht und dem Jüdischen Chanukka Fest. Beide Feste haben an sich nichts...

  • Kaufbeuren
  • 13.12.19
  • 334× gelesen
Die jungen Architekten forschen mit verschiedenen Materialien. Vieles wird recycelt, diese Fliesen bestehen zum Beispiel aus Plastikabfällen.

Soziales
Kaufbeurer Organisation "Supertecture" hilft nachhaltig in Entwicklungsländern

Der Kaufbeurer Till Gröner ist Kopf der gemeinnützigen Firma "Supertecture". Mit einer Gruppe aus Studenten, Architekten und Bauingenieuren leistet er Entwicklungshilfe in armen Ländern. Das Konzept: die Organisation möchte langfristig helfen.  Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, baut "Supertecture" nachhaltige Gebäude in Entwicklungsländern, die von Einheimischen verwaltet und an Urlauber vermietet werden sollen. So soll langfristig Geld durch Tourismus generiert werden. Die Gruppe hat...

  • Kaufbeuren
  • 13.12.19
  • 399× gelesen
Symbolbild.

Geldstrafe
Frau (19) nach Sturz von Motorhaube verletzt: Fahrer (26) am Kaufbeurer Amtsgericht verurteilt

Was zunächst als Spaß begann, endete im Mai dieses Jahres in der Notaufnahme des Kaufbeurer Klinikums. Ein 26-Jähriger war auf einem Parkplatz mit einem Mädchen auf der Motorhaube losgefahren. In einer Kurve hatte er scharf abgebremst, wobei die 19-Jährige seitlich abrutschte und stürzte. Dabei brach sich die junge Frau das Sprunggelenk und prellte sich das Becken. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, wurde der Mann jetzt am Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt. Wegen des gefährlichen Eingriffs...

  • Kaufbeuren
  • 12.12.19
  • 2.469× gelesen
v.l.: Freie-Wähler-Stadtrat Richard Drexl, Bernadette Glückmann, Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler Kaufbeuren nominieren Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl

Die Freien Wähler Kaufbeuren haben am Dienstag die Kandidatur von Bernadette Glückmann bekannt gegeben. Die 54-Jährige wird bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 gegen den seit 2004 amtierenden Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) antreten. Glückmann will laut einem Bericht in der Allgäuer Zeitung an Kaufbeurens "Alleinstellungsmerkmalen" feilen und das große Potenzial der Stadt herausarbeiten. Eine besondere Bedeutung für die Kandidatin hätten die Themen Wirtschaft, Kultur, Bildung, Werte...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
  • 1.496× gelesen
Weihnachtsmarkt Kaufbeuren

Advent
Kaufbeurer Weihnachtsmarkt: Kinderwochenende mit Christkind, Jurte und Stockbrotbacken

Insbesondere Kinder verspüren im Advent eine knisternde Vorfreude auf Weihnachten. Das Christkind und der Nikolaus mit seinen Engeln machen die Vorweihnachtszeit zu einer magischen Zeit für die Jüngsten. Aus diesem Grund veranstaltet Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. erstmalig vom 13. Dezember bis zum 15. Dezember das Kinderwochenende auf dem Weihnachtsmarkt. Auf der atmosphärisch von Tannen umrahmten Grünfläche neben dem Adventskalender der Lebenshilfe und des Stadtjugendrings,...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
  • 616× gelesen
So soll die neue Spittelmühle vom Westen her aussehen. Terrassen sind sowohl an der Nordseite für die Gastronomie als auch an der Ostseite über der Turbine für die Wohnungen im zweiten und dritten Stock geplant.

Neugestaltung
Wie Projektentwickler die Spittelmühle in Kaufbeuren umbauen wollen

Die Pläne für die Neugestaltung der Spittelmühle nehmen Gestalt an. Der Stadtrat hatte dem Verkauf des Gebäudes an die Projektentwickler, dem Ingenieur Bashkim Zeqiri und dem Architekten Martin Brenner, zugestimmt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, wollen sie bis zum Frühsommer den Bauantrag für die Umgestaltung einreichen. Aus heutiger Sicht könnte die neue Spittelmühle dann 2022 fertig sein.  Kaufbeurer Investor will Spittelmühle kaufen Für die Umgestaltung der Spittelmühle wollen die...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
  • 2.486× gelesen
Gericht (Symbolbild)

Prozess
Marihuana gebunkert und gedealt: Mann (24) muss sich vor Kaufbeurer Schöffengericht verantworten

Ein 24-jähriger Asylbewerber aus Nigeria musste sich vor dem Kaufbeurer Schöffengericht verantworten. In einer Flüchtlingsunterkunft im Ostallgäu soll er mehrmals Marihuana verkauft haben. In einem Fall waren es 84,5 Gramm. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, ist der Angeklagte zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Bereits im April war der 24-Jährige vorbestraft. Damals war er im Besitz von 60 Gramm Marihuana gewesen. Im aktuellen Verfahren erfolgte der Schuldspruch wegen vorsätzlicher...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
  • 690× gelesen
  •  2
Profi-Koch Mike Süsser mit Stefan Löhn, Besitzer des "Vino" in Kaufbeuren. Das "Vino" gehört zu den fünf Restaurants im Allgäu, die diese Woche im Rahmen der Doku "Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt" auf Kabel 1 zu sehen sind und um den goldenen Teller kämpfen.

Fernsehshow
"Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt": Koch-Doku von Kabel 1 diese Woche im Allgäu

Diese Woche kommt der Fernsehkoch Mike Süsser mit der Koch-Doku "Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt" ins Allgäu. Fünf Restaurants werden dabei in unserer Region bewertet. Der Gewinner, der von seinen Mitstreitern und Koch-Profi Süsser die meisten Punkte bekommt, darf sich am Ende über den goldenen Teller freuen. Die Chance auf die Auszeichnung haben der "Schlosskeller" in Bad Hindelang, "Basri`s Restaurant" in Kempten, das "Vino" in Kaufbeuren, das "Restaurant zum Sailer" in...

  • Kempten
  • 09.12.19
  • 23.028× gelesen
Der Wünschewagen für Allgäu/Schwaben erfüllt todkranken Menschen ihre letzten Wünsche und begleitet sie zu besonderen Ausflügen.
3 Bilder

Wünschewagen
Ehrenamtliche erfüllen todkranken Menschen im Allgäu ihre letzten Herzenswünsche

"Stellen Sie sich vor, Sie liegen auf einer Wiese und schauen in den Sternenhimmel. Eine Sternschnuppe fliegt vorbei und Sie können sich etwas wünschen und dieser Wunsch wird erfüllt." Dank Kathrin Waldmann und ihrer Kollegen ist das nicht nur eine schöne Vorstellung, sondern Realität. Gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen arbeitet die 41-Jährige beim Wünschewagen Allgäu/Schwaben in Kaufbeuren und erfüllt todkranken Menschen ihre letzten Herzenswünsche. Sie werden gemeinsam mit ihren Familien und...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.19
  • 8.773× gelesen
Symbolbild.

Klimawandel
Extremwetter und seine Folgen: Kaufbeurer Stadtgespräche rücken die Landwirtschaft in den Fokus

Auf die Land- und Forstwirtschaft im Ostallgäu habe sich der Klimawandel vorerst vergleichsweise moderat ausgewirkt. Dennoch gebe es viel zu tun. Das war das Fazit der jüngsten "Kaufbeurer Stadtgespräche" des CSU-Ortsverbands im Kolpingsaal. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Mehrere Besucher prangerten den Trend zur industrialisierten Landwirtschaft in der Diskussion mit rund 30 Zuhörern an. Sie forderten, zu kleineren Betriebsstrukturen und mehr Respekt vor der Natur zurückzukehren, heißt...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.19
  • 444× gelesen
Herbert Hofer (Archivbild).

Kommunalwahl 2020
Pforzens Amtsinhaber Herbert Hofer (CSU-Freie Wählergemeinschaft) erneut nominiert

Der Amtsinhaber Herbert Hofer ist der einzige Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Pforzen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach hat die Nominierungsveranstaltung der CSU-Freie Wählergemeinschaft Pforzen im Hirsch stattgefunden. Mit einer Gegenstimme nominierten die anwesenden Wahlberechtigten Herbert Hofer zum Bürgermeisterkandidat.  Hofer plane viele Maßnahmen in den Bereichen Infrastruktur, Wohnen, Klima und Nachhaltigkeit, Naherholung und Geschichte. Damit...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.19
  • 362× gelesen
Die Konradin Grundschule dekorierte das 16. Schaufenster.
42 Bilder

Bildergalerie
Alle Schaufenster des diesjährigen Kaufbeurer Weihnachtswegs

Noch bis zum 06. Januar gibt es auf dem Kaufbeurer Weihnachtsweg wieder weihnachtlich dekorierte Schaufenster zu bewundern.  Mehr über die Geschichte und Organisation des Kaufbeurer Weihnachtswegs, dazu das Video, wie Jugendliche das 24. Schaufenster schmücken, finden Sie im folgenden Artikel. Nach einjähriger Pause: Der Kaufbeurer Weihnachtsweg findet wieder statt

  • Kaufbeuren
  • 06.12.19
  • 647× gelesen
Gruppenbild
13 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
Ortsgruppe Kaufbeuren des Sozialverband VdK auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt

Zur Einstimmung auf das kommende Weihnachtsfest fuhren die Mitglieder und Gäste des Sozialverband VdK, Ortsverband Kaufbeuren zum Weihnachtsmarkt nach Ulm. Nach einem gemeinsamen Mittagessen stand die Aufenthaltszeit den Teilnehmern zur freien Verfügung. So konnte der faszinierende Weihnachtsmarkt mit über 130 Ständen am Fuße des Ulmer Münsters, das Münster selbst und die Stadt Ulm besichtigt werden. Einige Teilnehmer unternahmen auch noch einen zusätzlichen Abstecher zum kleinen und feinen...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.19
  • 223× gelesen
Symbolbild.

Prozess
Frau (54) attackiert Mädchen (13) in Ostallgäuer Schule: Neun Monate Haft

Eine 54-jährige Frau ist vom Kaufbeurer Amtsgericht zu neun Monaten Haft verurteilt worden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hatte die türkische Staatsangehörige im Juli dieses Jahres ein 13-jähriges Mädchen in einer Ostallgäuer Schule beschimpft und an den Haaren gezogen. Das Kind habe zwei Tage lang Kopfschmerzen gehabt. Der Attacke war ein Streit zwischen dem Mädchen und dem Sohn der Angeklagten vorausgegangen. Weil der zwölfjährige Sohn das Mädchen und eine Freundin gehänselt habe,...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.19
  • 6.499× gelesen
Peter Kloos, Leiter der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren, überreicht einen der Gutscheine.

Weihnachtsbeihilfe
Stadt Kaufbeuren gibt wieder Gutscheine an bedürftige Familien aus

Die Stadt Kaufbeuren kann auch heuer wieder bis zu 650 Gutscheine an bedürftige Familien ausgeben, so die Allgäuer Zeitung in einem Bericht. Bereits zum zwölften Mal dürfen sich dank vieler Spenden bedürftige Kinder über Geschenke unter dem Christbaum freuen. Bürger, Vereine, Firmen und Kirchen ermöglichen durch ihre Hilfsgelder die Weihnachtsbeihilfe. Diese wird von den Mitarbeitern der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren koordiniert. Eltern oder alleinerziehende Mütter...

  • Kaufbeuren
  • 05.12.19
  • 687× gelesen
So strahlte der Adventskalender am Rathaus Jahr für Jahr in der Vorweihnachtszeit. Damit ist es nun vorläufig vorbei.

Advent
Schimmelgefahr: Adventskalender im Kaufbeurer Rathaus abgebaut

Mitarbeiter des Bauhofs haben den übergroßen Adventskalender am Kaufbeurer Rathaus am Dienstag wieder abgebaut. Laut Allgäuer Zeitung hatten Rathausmitarbeiter über Modergeruch und gesundheitliche Beschwerden geklagt. Die Holzkästen - die von Innen an den Fenstern der Frontfassade angebracht werden - stehen im Verdacht zu schimmeln.   Ein Ersatz für den jetzt abgebauten Adventskalender wird es heuer nicht mehr geben, so die AZ weiter. Den Adventskalender am Kaufbeurer Rathaus gibt es bereits...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.19
  • 4.963× gelesen
In Kaufbeuren sollen ab 2021 neue Betreuungsplätze für insgesamt 65 entstehen.

Familienpolitik
Kinderbetreuung: In Kaufbeuren sollen 65 neue Plätze entstehen

In Kaufbeuren sollen künftig 65 neue Kinderbetreuungsplätze entstehen. Laut Allgäuer Zeitung sei die Stadt darüber schon länger mit der Kolping Akademie (als Träger für die neue Einrichtung) im Gespräch. Insgesamt sind 50 Plätze für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren geplant - weitere 15 Plätze sollen für unter Dreijährige entstehen.  Standort des neuen Kinderhauses soll das Gelände an der Adolph-Kolping-Straße sein. Der Beginn der Bauarbeiten startet voraussichtlich 2021. Bislang...

  • Kaufbeuren
  • 02.12.19
  • 441× gelesen
Das Expertenteam gemeinsam mit Vertretern der drei Gebietskörperschaften.

Modellregion
Kaufbeuren, Ostallgäu und Fuchstal wollen Wasserstoffregion werden

Die Stadt Kaufbeuren, das Ostallgäu und die Gemeinde Fuchstal wollen sich zu einer Wasserstoffregion entwickeln. Das berichtet die Allgäuer Zeitung am Samstag. Das Bundesverkehrsministerium habe die Region als eine von neun in ganz Deutschland für das Projekt "HyStarter" ausgewählt. Dabei soll es nach Angaben der AZ Wege aufzeigen, regenerativen Strom aus grünem Wasserstoff vielseitig zu nutzen. Dabei wurde die Modellregion nicht zufällig gewählt. Schon heute werde dort über 90 Prozent des...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.19
  • 545× gelesen
Unser Beispiel zeigt den Aufbau des Schaufensters von Cigarren Ruf.
Video
24 Bilder

Tradition
Nach einjähriger Pause: Der Kaufbeurer Weihnachtsweg findet wieder statt

Nach einjähriger Pause findet dieses Jahr die Aktion "Kaufbeurer Weihnachsweg" wieder statt. Insgesamt sind 24 Schaufenster in Kaubeuren weihnachtlich dekoriert.  Organisiert wird der Kaufbeurer Weihnachtsweg von der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) mit Unterstützung von Tourismus und Stadtmarketing der Stadt Kaufbeuren.  Wir haben den Aufbau des 24. Schaufensters auf dem Weihnachtsweg begleitet. Das Fenster gestaltet haben Teilnehmer eines Kurses der Kolping-Akademie...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.19
  • 1.077× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020