Volkshochschule
2000 Teilnehmer bei 160 Kursen im Programm der Volkshochschule von Biessenhofen

Weit über 2000 Teilnehmer bei 160 Veranstaltungen, die von 87 Kursleitern durchgeführt wurden, zeugen davon, dass im Berichtszeitraum wieder ein erfolgreiches Programm auf die Beine gestellt wurde, so der Leiter der Volkshochschule (VHS) und Vorsitzende Gerhard Reinholz.

Er und sein Team sind dabei unermüdlich unterwegs, immer wieder neue Referenten für die VHS Biessenhofen zu begeistern. In den Außenstellen Obergünzburg und Bidingen wurde aktiv Erwachsenenbildung groß geschrieben.

Im Mittelpunkt des Programms stehen dabei Gesundheit und EDV, ohne die Themenbereiche Gesellschaft, Natur und Technik zu vergessen.

Auf dem kulturellen Sektor werden Kurse in musikalischem und künstlerischem Gestalten und mit den beliebten Zumba-Kursen auch die Verbindung von Tanz und Bewegung erfolgreich angeboten. Ebenso der Sprachunterricht steht immer noch hoch im Kurs und hat regen Zulauf.

In seinem Rechenschaftsbericht hatte Reinholz die gesunde Kurs- und Finanzstruktur der VHS dargestellt: 'Wir haben zwar einen leichten Rückgang der Kursteilnehmer zu verzeichnen, jedoch steht unsere VHS auf gesunden Beinen und ist zukunftsorientiert aufgestellt.'

Wechsel im Referententeam gehöre zum Lauf der Zeit, so Reinholz. Er sei besonders stolz, dass auf dem schwierigen Gebiet des Krippenbaukurses zwei neue Kursleiter gefunden wurden. Damit sei sichergestellt, dass auch im kommenden Jahr die erfolgreiche Krippenausstellung im Gemeindesaal gezeigt werden könne.

Bei den Wahlen gab es bis auf die Wahl von Elke Moritz als weitere Beisitzerin keine Veränderungen. In seinem Grußwort hatte Bürgermeister Wolfgang Eurisch noch einmal den hohen Stellenwert der Erwachsenenbildung hervorgehoben.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019