Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Jahresversammlung
Leichte Veränderungen in der Vereinsführung der Feuerwehr

Untergermaringer Wehr rückte vergangenes Jahr zu zehn Einsätzen aus Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Untergermaringer Feuerwehr, an der 38 Mitglieder teilnahmen. Dabei ergaben sich kleine Veränderungen: Kommandant Wolfgang Sieder wurde in seinem Amt bestätigt, als neuer Zweiter Kommandant wurde von den Aktiven Wolfgang Paule gewählt. Dem Verein werden Vorsitzender Kaspar Rager, der neue Zweite Vorsitzende Hermann Fischer und Kassier Christof Lipp vorstehen. Als...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.11
  • 24× gelesen

Neujahrsempfang
Nestlé-Chef referiert

Werksleiter Seibert wechselt in die Konzernzentrale Seit fünf Jahren leitet Thomas Seibert das Nestlé-Werk in Biessenhofen. Nun - kurz vor seinem Wechsel in die Konzernzentrale Vevey in der Schweiz - ist er Referent beim Neujahrsempfang des Informationskreises der Wirtschaft in Marktoberdorf. Seibert spricht über «Nestlé - ein Global Player im Allgäu». Als Seibert 2006 die Werksleitung in Biessenhofen übernahm, herrschten große Zukunftsängste bei der Belegschaft. Die traditionsreiche...

  • Kaufbeuren
  • 11.01.11
  • 53× gelesen

21. Schwäbisches Gardetreffen
Sprung in den Spagat in glitzernden Kleidchen

Beste Stimmung in der neuen Pforzener Mehrzweckhalle - 900 Zuschauer Warum sie in der Garde tanzt? «Weil es Spaß macht» lacht Jasmin (8) und die ein Jahr ältere Alina ergänzt: «Selber tanzen ist toll». Noch stehen die beiden von der Minigarde Frankenho-en vor der Bühne und sehen den anderen Tänzern zu. Doch bald schon wird ihr Auftritt aufgerufen und dann heißt es lächeln und die Beine schwingen vor rund 900 Zuschauern beim 21. Schwäbischen Gardetreffen in der neuen Mehrzweckhalle in Pforzen. ...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.11
  • 32× gelesen

21. Schwäbisches Gardetreffen
Sprung in den Spagat in glitzernden Kleidchen

Beste Stimmung in der neuen Pforzener Mehrzweckhalle - 900 Zuschauer Warum sie in der Garde tanzt? «Weil es Spaß macht» lacht Jasmin (8) und die ein Jahr ältere Alina ergänzt: «Selber tanzen ist toll». Noch stehen die beiden von der Minigarde Frankenho-fen vor der Bühne und sehen den anderen Tänzern zu. Doch bald schon wird ihr Auftritt aufgerufen und dann heißt es lächeln und die Beine schwingen vor rund 900 Zuschauern beim 21. Schwäbischen Gardetreffen in der neuen Mehrzweckhalle in Pforzen. ...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.11
  • 24× gelesen

Neuwahlen
Führungswechsel bei der Feuerwehr in Mauerstetten

Wilhelm Schorer leitet nun den Feuerwehrverein Neuwahlen standen bei der Feuerwehr Mauerstetten auf der Tagesordnung. Nach 18 Jahren Tätigkeit im Vorstand gaben Vorsitzender Josef Hartmann und Zweiter Vorsitzender Peter Niederthanner ihre Ämter ab. Zum neuen Vorsitzenden wurde Wilhelm Schorer, zum neuen Zweiten Vorsitzenden Franz Zech gewählt. Schatzmeister Johann Zech sowie Schriftführer Armin Holderried wurden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso Kassenprüfer Anton Höbel und Josef Paul. ...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.11
  • 312× gelesen

Sternsinger
Sie kommen aus dem Morgenland

Düriye Sahin und Ali Cetinkaya sind als bekennende Moslems in Bad Wörishofen beim Sammeln mit dabei Ein Untergewand, ein Mantel und eine Krone - Düriye Sahin und Ali Cetinkaya ziehen sich ihre Königsgewänder an. Die beiden Jugendlichen gehören zu den deutschlandweit rund 500000 Kindern und Jugendlichen, die dieser Tage an der Sternsingeraktion teilnehmen. Doch Düriye Sahin und Ali Cetinkaya sind besondere Sternsinger. Sie kommen aus der Region, die in der Bibel als «Morgenland» bezeichnet wird....

  • Kaufbeuren
  • 08.01.11
  • 54× gelesen

Geschichte
Ende der «Krone»

Das historische Gasthaus in Lauchdorf wurde abgerissen Der Baisweiler Ortsteil Lauchdorf ist ein Straßendorf, wie es im Unterland etwas typischer ist als im Ostallgäu. Dabei waren alle Häuser früher (da es eben nur eine Straße gab) einfach durchnummeriert. Die Nummer 24 gehörte zu den ältesten Häusern in Lauchdorf: 1605 wurde es erstmals erwähnt, damals im Besitz des Khuening Egid Wirth. «Von Anfang an war in dem Haus eine Gastwirtschaft», berichtet die Dorfchronistin Klara Leuterer. Inzwischen...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.11
  • 31× gelesen

20. Allgäuer Schafkopfmeisterschaft

Veranstalter spricht über den Reiz des Kartelns Da will einer mit der Kugelbauer Theres spielen. Der Andere ruft nach der Blauen oder der Alten. Ein Sie wird eingerahmt und an die Wand gehängt. Alles verstanden? Nein? Dann spielen Sie keinen Schafkopf und gehören wohl nicht zu den rund 300 Personen die am 8. Januar in Stöttwang (Ostallgäu) erwartet werden. Dort nämlich findet zum 20. Mal die Allgäuer Schafkopfmeisterschaft statt. Ins Leben gerufen wurde sie zur Brauchtumspflege und zur...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.11
  • 148× gelesen

Polizei
Größter Polizeieinsatz seit sechs Jahren

Mutmaßlicher Mörder aus dem Landkreis Würzburg in Grünenbach festgenommen - 77-Jährige erschlagen Ein solches Polizeiaufgebot hat Grünenbach seit sechs Jahren nicht mehr erlebt: mehrere Streifen aus Lindenberg und Lindau, Beamte der zivilen Einsatzgruppe Lindau, mehrere Hundeführer, Abgesandte der Verhandlunsgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und sogar ein Hubschrauber waren vorgestern im Einsatz. Die mehrstündige Suche nach dem mutmaßlichen Mörder einer 77-jährigen Frau aus...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.11
  • 30× gelesen

Neujahrsempfang
«Wir brauchen euch alle»

Bürgermeister Schädler appelliert an die Bürger «Es wäre schön, wenn sich alle Bürger bei unserem Jubiläum einbringen würden», sagte Röthenbachs Bürgermeister Bert Schädler gestern beim Neujahrsempfang der Gemeinde im Pfarrsaal. Insbesondere der Festumzug am 10. Juli im Rahmen des Bezirksmusikfestes sei wichtig: «Wir brauchen euch alle», so Schädler. Bereits in zwei Wochen findet ein Treffen all jener statt, die beim Umzug mitwirken wollen. Dazu lud der Bürgermeister ein - und hatte dabei...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.11
  • 11× gelesen

Silvesterfeier
Farbenfroher Start ins Jubiläumsjahr

1500 Besucher sehen in Röthenbach ein gigantisches Feuerwerk, dem der Nebel nichts anhaben kann Alles andere als Katerstimmung am Morgen danach - vielmehr gibt es überall zufriedene Gesichter nach der großen Silvesterparty in Röthenbach. Hauptorganisator Wolfgang Vogler stellt fest, dass es «nicht besser hätte laufen können»: Um Mitternacht bevölkerten rund 1500 Besucher die Wiese beim Bauhof - weitere 200 bis 300 schauten vom «Buch» aus zu - und erlebten ein prächtiges Feuerwerk von Waldemar...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.11
  • 12× gelesen

Sternsinger
Ostallgäuer Ministranten bringen Regierungschefin Merkel Segen nach Berlin

Der Kanzlerin schöne Grüße ausrichten Angela Merkel steht traditionell zum Jahreswechsel hoher Besuch ins Haus. Nahezu 100 Könige haben sich für Mittwoch in Berlin angekündigt. Selbst im Kanzleramt, wo sich Staatsoberhäupter die Klinke in die Hand geben, findet solch ein Aufgalopp an Majestäten nur einmal im Jahr statt. Dann nämlich, wenn die Regierungschefin die Sternsinger aus sämtlichen Diözesen der Republik empfängt. Das Bistum Augsburg vertreten dabei heuer vier Kinder aus der Pfarrei...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.11
  • 14× gelesen
3 Bilder

Brauchtum
20 C M B 11

Fünf Sternsinger aus Maierhöfener erklären, was hinter ihrem Auftreten steckt und welche Rolle sie spielen Ab heute sind sie wieder unterwegs: Von Tür zu Tür ziehen Caspar, Melchior und Balthasar - und sammeln dabei für Kinder in Not, aber auch Projekte in den eigenen Kirchengemeinden. In den Gewändern dieser Heiligen Drei Könige stecken Kinder aus dem Ort, zumeist Ministranten. Mit einer Gruppe aus Maierhöfen hat sich unser Mitarbeiter Olaf Winkler unterhalten und dabei auch erfahren, warum es...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.11
  • 460× gelesen

Geschichte
«Röthenbach ist meine Heimat»

Der Ort feiert 1150-jähriges Bestehen - Hans Wegscheider kennt ihn, wie kaum ein anderer - 41 Jahre war er Postbeamter und 28 Jahre Vorsitzender des Sportvereins Hans Wegscheider kennt jede Haustür in Röthenbach. Über 41 Jahre war er Tag für Tag als Postbeamter im Ort unterwegs. Zunächst zu Fuß, dann mit dem Rad und ab 1963 mit dem Auto. Er kennt nicht nur die Haustüren, Häuser, Briefkästen von Röthenbach und die Menschen dahinter, er weiß auch Geschichten, die er nie erzählen würde, und...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.10
  • 20× gelesen

Bundeswehr
Vier Einsätze in acht Jahren

Bernhard Füller ist einfach nur froh, zu Hause zu sein Bernhard Füller hat keine besonderen Pläne für das neue Jahr. Für ihn ist es gerade einfach nur schön, zu Hause zu sein. «Du kannst nicht alles planen, du musst es nehmen, wie es kommt», sagt der 35-Jährige Dösinger. Nach seiner Rückkehr aus Afghanistan hat er sich in seinem Elternhaus eine eigene Etage eingerichtet: Die Küchenzeile ist erst vor Kurzem fertig geworden. Hinter die Ablage hat er ein Mosaik aus grauen Fliesenscherben an die...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.10
  • 56× gelesen

Geschichte
Ein «Schlössli» zur Erbauung der Äbte

Das frühere Benediktinerkloster Irsee hatte eine Sommerresidenz bei Konstanz Über 600 Jahre bestimmte das Kloster Irsee die Geschicke in seinem Umland mit. Zu seinen Gütern gehörte unter anderem das Schloss Bickenried, wo die Äbte Erholung suchten. Doch die Klostervorsteher ließen es sich auch am Bodensee gut gehen: 120 Jahre waren sie die Besitzer von Schloss Irsee im Konstanzer Nachbarort Kreuzlingen (Schweiz), das sie als Sommerresidenz nutzten. Und das kleine «Schlössli» steht noch heute,...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.10
  • 100× gelesen

Silversterfeuerwerk
Mit Jubiläumssekt ins neue Jahr

Auftakt der 1150-Jahr-Feier in Röthenbach - Der ganze Ort steht als Parkplatz zur Verfügung - Festzelt Ein großes Klangfeuerwerk des Lindenbergers Waldemar Stiefenhofer bildet an Silvester den Auftakt der 1150-Jahr-Feiern in der Argentalgemeinde Röthenbach, die das ganze nächste Jahr beherrschen werden. Höhepunkt wird das Bezirksmusikfest vom 7. bis 10. Juli sein. Gestern wurde das Festzelt auf dem gewalzten Platz neben Bauhof und Feuerwehr am Ortseingang aus Richtung Steinegaden...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.10
  • 15× gelesen

Gemeinderat
Schnelleres Internet kommt 2011

Biessenhofen bekommt Fördergelder für den Netzausbau Erfreut zeigte sich Biessenhofens Bürgermeister Wolfgang Eurisch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats über den Eingang des Förderbescheides der Regierung von Schwaben bezüglich des Ausbaus der Breitbandversorgung in der Gemeinde. Mit der Firma LEW Telnet soll das Versorgungsnetz mit Glasfaserleitungen verbessert werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 344000 Euro, wovon eine Förderung in Höhe von bis zu 100000 Euro zu erwarten...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.10
  • 23× gelesen

Buswartehäuschen
Es gibt doch Fördermittel

Gute Nachricht für die VG Argental - Regierung von Schwaben bezuschusst Eigenleistungen - Rund 20000 Euro Gute Nachricht für die Verwaltungsgemeinschaft Argental: Die Gemeinden Gestratz, Grünenbach und Maierhöfen erhalten nun doch Fördermittel für die in Eigenleistung errichteten Buswartehäuschen. Vor wenigen Wochen hatte die Regierung von Schwaben die Bezuschussung noch abgelehnt. Groß war das Unverständnis im Oktober, als die Regierung von Schwaben die Bezuschussung der Materialkosten...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.10
  • 99× gelesen

Gemeinderat
Schnelleres Internet kommt 2011

Biessenhofen bekommt Fördergelder für den Netzausbau Erfreut zeigte sich Biessenhofens Bürgermeister Wolfgang Eurisch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats über den Eingang des Förderbescheides der Regierung von Schwaben bezüglich des Ausbaus der Breitbandversorgung in der Gemeinde. Mit der Firma LEW Telnet soll das Versorgungsnetz mit Glasfaserleitungen verbessert werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 344000 Euro, wovon eine Förderung in Höhe von bis zu 100000 Euro zu erwarten...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.10
  • 9× gelesen

Aufzug
Drei Menschen aus dem Aufzug befreit

Die Feuerwehr hat gestern Nachmittag zwei Erwachsene und einen Säugling aus dem festsitzenden Aufzug eines Wohnhauses in der Neugablonzer Hüttenstraße gerettet. Alle konnten nach etwa 15 Minuten unversehrt befreit werden, so Stadtbrandrat Thomas Vogt. «Der Säugling hat geschlummert.» Die Feuerwehr und der Aufzugsnotdienst waren unmittelbar nach der Alarmmeldung eingetroffen. Sie sicherten den Lift und bewegten die Kabine mit einem Handmechanismus ins nächste Stockwerk.(az)

  • Kaufbeuren
  • 28.12.10
  • 16× gelesen

Futtertrocknung
Vier Wege aus der Misere

Neues Konzept soll Gläubiger überzeugen - Anlage läuft reibungslos Anfang Februar wird voraussichtlich das Insolvenzverfahren über die Futtertrocknung bei Ruderatshofen eröffnet und damit die Genossenschaft aufgelöst. Bis dahin soll ein Konzept auf dem Tisch liegen, das die Gläubiger überzeugt. Nach Meinung von Geschäftsführer Karl Engert und des vorläufigen Insolvenzverwalters Mathias Dorn zeichnen sich vier Lösungsmöglichkeiten ab. Ein Weg ist die komplette Übernahme der Anlage durch...

  • Kaufbeuren
  • 27.12.10
  • 22× gelesen

Projekt
Fazenda unter neuer Leitung

Pfarrer Heim löst Pater Schlütter auf dem Hof in Bickenried ab Drei Jahre nach der Gründung des Hofs der Hoffnung (Fazenda da Esperança) in Bickenried verlässt Pater Georg Schlütter die Einrichtung. Der 69-Jährige war maßgeblich an der Gründung und Leitung des Hofs beteiligt. «Ich werde bald 70 Jahre und war mit der Gründung der Fazenda sehr eingespannt. Jetzt soll es etwas ruhiger werden», sagt Schlütter. Mit Pfarrer Christian Heim aus Paderborn steht bereits ein Nachfolger fest. Die...

  • Kaufbeuren
  • 27.12.10
  • 343× gelesen

Gemeinderat
Werbetafel wird erneut abgelehnt

Markt Kaltental sieht darin großes Gefahrenpotenzial für Autofahrer Einen Aufstellungsbeschluss mit einer Änderung des Flächennutzungsplanes für das Baugebiet «Frankenhofen Süd Käserei» beriet der Gemeinderat des Marktes Kaltental bei seiner jüngsten Sitzung. Bürgermeister Manfred Hauser stellte dem Rat den geänderten Flächennutzungsplan für das Baugebiet vor. Eine ehemalige landwirtschaftliche Nutzfläche wurde dadurch zur Misch- und Gewerbefläche umgewidmet. Auf dieser Fläche sei geplant, eine...

  • Kaufbeuren
  • 24.12.10
  • 8× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020