Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mobilfunk
«50 Milliarden Gründe» für die deutsche Grenzwerthöhe

Interessengemeinschaft und Gemeinde Eggenthal informieren über Messergebnisse in der Kommune Die Gemeinde Eggenthal hat über 29 Quadratkilometer Fläche, aber nur rund 1300 Einwohner. Die Telefonversorgung erfolgt über drei Einwahlknoten in Friesenried, Oberegg und Ronsberg mit drei Vorwahlnummern. «Wir haben zu wenige Interessierte, zu viel Fläche und drei Einwahlknoten. Deshalb ist eine flächendeckende Versorgung mit Glasfaser nicht machbar», erklärte Bürgermeister Harald Polzer bei einer...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.11
  • 16× gelesen

Bürgerversammlung
Irsee will seine sozialen Bereiche verstärken

Reges Dorfleben findet Zustimmung - Chronik zum Kohlebergbau «Trotz der Finanzkrise haben wir ein erfolgreiches Jahr hinter uns», erklärte Bürgermeister Andreas Lieb bei der Irseer Bürgerversammlung. In 24 Sitzungen habe der Gemeinderat wichtige Entscheidungen für Soziales und das Ortsbild gefällt. Vor allem die Bebauungspläne seien dabei ein wichtiger Faktor. Denn mit den Bebauungsplänen für die einzelnen Ortsteile (Oggenried, Am Staffel, Oberes Dorf, Alter Sportplatz und Maxau) wolle...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.11
  • 33× gelesen

Filmaufnahmen
Georg Ried dreht Spielszenen zu Dokumentarfilm über Neugablonz

Eine Suppenküche im Theaterstadl Georg Ried legt selbst Hand an die Requisiten: Er hängt eine Pfanne an die Wand aus uralten Brettern, rückt ein Kruzifix gerade. Schließlich soll alles stimmen, wenn die Kamera läuft. Heute sind es Spielszenen über die «Suppenküche», mit der Maria Espermüller einst die Vertriebenen versorgte, die im Theaterstadl in Blonhofen gedreht werden. Sie ergänzen Interviews, alte Filmaufnahmen und Fotos, die Regisseur Ried für seinen Dokumentarfilm über die Neugablonzer...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.11
  • 90× gelesen

Friedhof
Pforzener Gemeinderat diskutiert über Umgestaltungen

Alles läuft auf Stelen raus Die Sanierung von Friedhof und Vereinshaus waren zentrale Themen bei der jüngsten Sitzung des Pforzener Gemeinderats. Nicht zum ersten Mal befassten sich die Räte mit der Umgestaltung des Friedhofs. Vorrangig geht es um die Anlage von Urnengräbern (hier vermeldete Bürgermeister Hermann Heiß eine steigende Nachfrage), den Anstrich der Friedhofsmauer und die Abfallentsorgung. Heiß hatte gut vorgearbeitet und präsentierte den Gemeinderäten verschiedene...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.11
  • 10× gelesen

Feuerwehr
1836 Einsätze und 27 Gerettete

Kreisverband Lindau blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück - 1596 Aktive Einige Großbrände, viel Hochwasser, insgesamt 1836 Alarmierungen - so lautet die Jahresbilanz 2010 der Feuerwehren im Landkreis Lindau. «Bei einem Betrieb würde man sagen: Die Auftragsbücher sind voll», meinte Kreisbrandrat Friedhold Schneider (Oberreute) bei der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrkreisverbandes Lindau in der Festhalle in Stiefenhofen. Nahezu alle Bürgermeister des Landkreises waren dazu erschienen,...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.11
  • 12× gelesen

Strategie
Milchbauern brauchen langen Atem

BDM-Vorsitzender Schaber appelliert bei Versammlung an Landwirte: «Jetzt nicht nachlassen» Aus seinem neuen Buch «Blutmilch» musste BDM-Chef Romuald Schaber in Ruderatshofen erst gar nicht vorlesen. Das blieb eingepackt auf dem Rednerpult liegen. Wie hart die Milchbauern ums Überleben kämpfen müssen, das wussten die über 150 Landwirte im Saal aus eigener Erfahrung. Was die Ostallgäuer Mitglieder des Bundes Deutscher Milchviehhalter bei ihrer Jahresversammlung interessierte: Kommt alles noch...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.11
  • 4× gelesen

Gesundheit
Mehrbelastung durch die Personalkosten

Landräte und Oberbürgermeister debattieren über Zukunft der Krankenhäuser Die Krankenhauspolitik und die ärztliche Versorgung auf dem Land standen bei einer Arbeitssitzung der schwäbischen Landräte und Oberbürgermeister der kreisfreien Städte in Bad Wörishofen im Mittelpunkt. Zu aktuellen Themen aus Sicht der Regierung von Schwaben und des Bezirks referierten Regierungspräsident Karl Michael Scheufele und Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert. Jeder Landkreis müsse seine Hausaufgaben...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.11
  • 7× gelesen

Wasserleitungsnetz
Zu viel Druck da, zu wenig dort

Denklinger Räte beschließen notwendige Maßnahmen Mit jeder Menge Druck hatten es die Denklinger Räte in der jüngsten Sitzung zu tun - mit dem Druck im Wasserleitungsnetz. Dieses wurde genau überprüft und soll an den Schwachstellen verbessert werden. Wo die sind und was dagegen unternommen werden kann, erklärte Ingenieur Wolfgang Buchner. In der Gemeinde Denklingen läuft die Wasserversorgung über eine Hoch- und eine Tiefzone. Beide werden vom Hochbehälter versorgt, der über den Brunnen...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.11
  • 41× gelesen

Gnadenhochzeit
«Wir haben uns halt immer gern gehabt»

Ehepaar Ida und Rudolf Gernert heiratet mitten im Krieg - In der Gemeindebücherei von Reichenberg kennengelernt Es herrschte Krieg, als sie sich das Ja-Wort gaben. Ida und Rudolf Gernert sind seit 70 Jahren ein Paar. «Wir hatten nie einen ernsthaften Streit», sagt er. Man müsse halt viel miteinander reden. Vielleicht das Rezept für eine so lange Ehe? «Wir haben uns halt immer gern gehabt», sagt sie. Und er fügt hinzu: «Da muss man einen Krieg mitgemacht haben». Seit 40 Jahren lebt das Paar,...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.11
  • 32× gelesen

Arbeitssitzung
Höhere Personalkosten, mehr Belastung

Landräte und Oberbürgermeister sprechen über Zukunft der Krankenhäuser - Appell an Gesetzgeber und Kassen Die Krankenhauspolitik und die ärztliche Versorgung auf dem Land standen bei einer Sitzung der schwäbischen Landräte und Oberbürgermeister der kreisfreien Städte in Bad Wörishofen im Mittelpunkt. Zu aktuellen Themen aus Sicht der Regierung von Schwaben und des Bezirks referierten Regierungspräsident Karl Michael Scheufele und Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert. Jeder Landkreis müsse...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.11
  • 7× gelesen

Überfall
Kassiererin mit Messern bedroht

Zwei Täter rauben Tageseinnahmen aus Hirschzeller Drogeriemarkt Ein weiterer Raubüberfall in Kaufbeuren beschäftigt seit gestern die Polizei. Am späten Donnerstagnachmittag überfielen zwei Männer einen Drogeriemarkt in der Hirschzeller Lindenstraße. Die mit Wollmützen vermummten Täter betraten gegen 17.50 Uhr den Markt, bedrohten die Kassiererin mit Messern und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die 42-Jährige, die sich zu diesem Zeitpunkt allein im Laden befand, händigte ihnen das...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.11
  • 15× gelesen

Gemeinderat
Rücktritt bietet Chance für Fusion von Aufkirch und Blonhofen

Feuerwehren in Aufkirch und Blonhofen sollen sich zusammenschließen Wenn alles klappt, dann sind die beiden Feuerwehren Aufkirch und Blonhofen schon in wenigen Wochen Geschichte - und starten gemeinsam als Freiwillige Feuerwehr Kaltental ins neue Jahr. Mit dem überraschenden Rücktritt des Ersten Kommandanten der Feuerwehr Blonhofen, Anton Heuberger, aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen bietet sich nicht nur nach Ansicht von Bürgermeister Manfred Hauser die Gelegenheit, beide Wehren...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.11
  • 60× gelesen

Hochwasserschutz
Röthenbacher hoffen auf ein Ja aus Grünenbach

Baustellenzufahrt erhitzt Gemüter im Gemeinderat Einstimmig für ein erneutes Gespräch mit der Nachbargemeinde Grünenbach sprachen sich die Röthenbacher Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung aus. Im Rahmen einer Tektur zum landschaftspflegerischen Begleitplan zur Hochwasserfreilegung sollten sie einer Baustellenzufahrt über die Mühlenstraße in Röthenbach zustimmen. Doch hoffen sie, Grünenbach doch noch zu einer Freigabe der Strecke über Heimhofen bewegen zu können, weshalb die Entscheidung...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.11
  • 31× gelesen

Winterdienst
In Eggenthal soll besser über das Räumen und Streuen informiert werden

Gemeinde klärt über ihre Pflichten auf - Jahresrechnung 2009 gebilligt Nun hält er nach einer kurzen Pause wieder Einzug, der Winter. Passend dazu diskutierte der Eggenthaler Gemeinderat über die Pflichten des gemeindlichen Winterdienstes. Denn die vergangene Schnee- und Eisperiode hatte einige Fragen - auch bei den Bürgern - aufgeworfen, erklärte Bürgermeister Harald Polzer. Deshalb referierte Gemeinderat Stefan Huber, der in Bayersried und im westlichen Eggenthaler Gemeindegebiet den...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.11
  • 14× gelesen

Ehrung
Osterzells Altbürgermeister Josef Fleschutz erhält Bundesverdienstkreuz

«Großer Einsatz und hohe Kompetenz» Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) wurde Josef Fleschutz ausgezeichnet. Der Osterzeller Altbürgermeister erhielt die Ehrung vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann bei einer Feierstunde im Ministerium in München überreicht. Der 74-Jährige habe sich über Jahrzehnte hinweg mit großem persönlichen Engagement in der kommunalen Selbstverwaltung und in zahlreichen anderen Bereichen...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.11
  • 24× gelesen

Sanierung
Kirchenmaler saniert St. Nikolaus in Immenhofen

Kirche in Immenhofen erhält Verjüngungskur - Start soll im Sommer sein Das Regenwasser ist ein großer Feind alter Kirchen. In dieses Klagelied kann nun auch Gottfried Euband als Kirchenpfleger in Immenhofen einstimmen: Regen drang in den vergangenen Jahrhunderten durch undichte Stellen im Dach ein, das Gebälk wurde morsch und auch die Deckengemälde litten unter der Feuchtigkeit. Nun ist der Zeitpunkt zu handeln: Die kleine Kirche St. Nikolaus in Immenhofen wird daher bald zur Baustelle. Ein...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.11
  • 110× gelesen

Umwelt
Am Irseer Bach verändert ein Biber die Auenlandschaft - Wasserwirtschaft, Gemeinde und Fischerei stört das aber nicht

Der Herr des Wassers Einst bedroht sorgt der Biber nun in der Region für Aufregung: In Kaufbeuren knabbert derzeit ein Nagetier im Jordanpark und in Leinau ist schon seit Längerem ein Tier dabei, Bäume an der Wertach zu fällen. Nun gestaltet ein Biber die Auenlandschaft am Irseer Bach um. «Der arbeitet da eindrucksvoll an seinem Familienheim», flachst Bürgermeister Andreas Lieb. Betroffene und Experten sind von dem Tier an dem Bach begeistert. Erst der Mensch habe durch die...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.11
  • 39× gelesen

Züchtertreffen
Mastkälber und Färsen sind die Umsatzbringer

Genossenschaft Kaufbeuren blickt auf «durchwachsenes» Jahr 2010 zurück - Export zieht an Der Rückblick der Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren auf das vergangene Jahr fällt «durchwachsen» aus, die Vorschau auf 2011 klingt (vorsichtig) optimistisch: Nach den heftigen Einbußen durch die Blauzungenkrankheit zieht vor allem der Export von Nutzkälbern und Färsen (Kalbinnen) wieder an. Grund genug sowohl für Christoph Nieberle (stellvertretender Vorsitzender der BZG) als auch für Zuchtberater...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.11
  • 16× gelesen

Spd-klausur
SPD-Politiker in der Klausur

Die SPD-Landtagsfraktion kommt bis Mittwoch zu ihrer traditionellen Winterklausur im Kloster Irsee zusammen. Zum Auftakt der Klausur geht es bei einem «Sozialgipfel» um die Pflegesituation. Fraktionschef Markus Rinderspacher hat dazu die Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, Prinzessin Christa Thurn und Taxis, Landescaritasdirektor Prälat Karl-Heinz Zerrle und die Sozialreferentin der Landeshauptstadt München, Brigitte Meier, eingeladen. Zudem sprechen der stellvertretende...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.11
  • 9× gelesen

Gemeinderat
Gestratzer Dorfkern soll wachsen

Neues Baugebiet mit etwa 20 Grundstücken geplant Mit 1289 Einwohnern ist Gestratz bisher die kleinste Gemeinde im Landkreis Lindau. Das könnte sich mittelfristig ändern, denn im Gemeinderat wurden jetzt die Pläne für ein neues Baugebiet vorgestellt. Denkbar sind insgesamt rund 20 Grundstücke für Einfamilienhäuser. Das Gremium hat den Planungsauftrag an das Büro Sieber vergeben. Die Kosten dafür in Höhe von knapp 30000 Euro hielten Richard Prinz von einer Zustimmung ab. «Gestratz muss auch...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.11
  • 14× gelesen

P-stadelfest
Schwerer Unfall und Verstöße gegen den Jugendschutz

Keine schöne Party für die Polizei Bei der «Stadelparty» in Huttenwang hatte die Polizei in der Nacht auf Samstag viel zu tun. Trauriger Höhepunkt war ein Verkehrsunfall, bei dem ein 28-Jähriger schwer verletzt wurde. Schon am frühen Abend wurden einige Volltrunkene festgestellt, die laut Polizei «ihre Sinne da schon nicht mehr richtig beisammenhatten». Die Polizeibeamten wurden unfreundlich angesprochen, neben dem Streifenwagen uriniert. Im Verlauf des Abends stellte die Polizei auch...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.11
  • 25× gelesen

Gemeinderat
Dritter Anlauf für Überdachung

Vorhaben eines Holzbaubetriebes - 60 Gestratzer Bürger verfolgen Diskussion im Ein zweites Mal zurückgestellt hat der Gemeinderat Gestratz seine Entscheidung über eine Bauvoranfrage der Firma Wechsel im Ortsteil Brugg: Jetzt soll ein gemeinsamer Vor-Ort-Termin mit dem Landratsamt für Klärung sorgen. Die Diskussion über die beantragte Überdachung auf einem Firmengelände im Ortsteil Brugg erregte schon nach der ersten Behandlung im Dezember die Gemüter im Ort. Nun kamen sowohl Arbeitnehmer als...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.11
  • 10× gelesen

Ortsrandgestaltung
Die Maxau wird überplant

Gemeinderat nimmt sich den nächsten Bebauungsplan in Irsee vor Nach dem Oberen Dorf und anderen Bereichen will der Gemeinderat Irsee nun auch für die Maxau einen Bebauungsplan schaffen. Dort ist auf einigen Grundstücken noch Platz für Wohnbebauung, die der Flächennutzungsplan auch zulasse. «Aber wir wollen dort die Gestaltung sichern und Herr des Verfahrens bleiben», erklärte Zweiter Bürgermeister Bertram Sellner. Zumal in der Sitzung ein Bauantrag in der Maxau beraten wurde, der zuvor...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.11
  • 23× gelesen

Jahresversammlung
Amt des Hüttenwirts wird erst im kommenden Jahr wieder besetzt

«Auf das Schärfste bewacht» Ein ereignisreiches Jahr erwartet die Mitglieder des Maibaumvereins Leeder. Im Mittelpunkt, das wurde bei der Jahresversammlung erklärt, steht die Aufstellung des neuen Maibaums. Würdig soll aber auch das 100-jährige Bestehen der Standarte begangen werden, die vom Vorgänger, dem Burschenverein «Gemütlichkeit», stammt. Den neuen Baum haben die Aktiven bereits vor einem Jahr gefällt. Im vergangenen Oktober wurde der bisherige Maibaum in der Ortsmitte umgelegt. Die...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.11
  • 11× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019