Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Maierhöfen
50.000 Euro Schaden nach Brand in Maierhöfener Pflegeheim

Die Schadenshöhe nach dem Brand in einem Pflegeheim in Maierhöfen beläuft sich auf 50.000 Euro. Das hat die Polizei jetzt bekannt gegeben. Aufgrund der starken Verrußung sind 10 Zimmer in dem betroffenen Wohnbereich derzeit unbewohnbar. Derzeit geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung im Zusammenhang mit dem Rauchen einer Zigarette durch den 28-jährigen Zimmerbewohner aus. In der vergangenen Nacht ist es zu einem Brand in dem Seniorenheim gekommen. Die Feuerwehr konnte das Feuer...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.12
  • 11× gelesen

Mauerstetten
Mauerstetten beschließt Vorplanung zu Dorfanger

Die Gemeinde Mauerstetten tagt heute wieder in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung um den Vorentwurf des Bebauungsplanes des Dorfangers zu beschließen. Des Weiteren werden allgemeine Informationen und Anfragen beantwortet. Abschließend gibt es noch eine Bürgerfragestunde. Die Gemeinderatssitzung beginnt um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Mauerstetten.

  • Kaufbeuren
  • 26.01.12
  • 14× gelesen

Maierhöfen
Brand in Seniorenheim in Maierhöfen

In der Nacht ist es aus noch ungeklärter Ursache in Maierhöfen im Landkreis Lindau zu einem Brand in einem Seniorenheim gekommen. Beim eintreffen der Feuerwehr stellte sich schnell heraus, dass es sich nur um einen Zimmerbrand handelte. Dennoch wurden die angrenzenden Bewohner des Heimes evakuiert und in einem anderen Flügel des Gebäudes untergebracht. Schnell konnte die Feuerwehr dann das Feuer löschen und so Schlimmeres verhindern. Die Polizei vermutet nach ersten Einschätzungen, dass der...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.12
  • 12× gelesen

Gemeinderat
Pforzener Gremium diskutiert über Haushalt und Investitionen ndash Steigende Kreisumlage

Pforzen hat eine Menge vor Pforzens Haushalt für das laufende Jahr gewinnt immer mehr an Konturen. Nachdem Bürgermeister Hermann Heiß dem Gemeinderat zuletzt seine Überlegungen zu Investitionen und größeren Maßnahmen präsentiert hatte, trug Kämmerer Hans Hartmann bei der jüngsten Sitzung erste Zahlen, Daten und Fakten vor. Zuvor gab er dem Gremium eine generelle Einschätzung der Gemeindefinanzen. Das Jahr 2011, so Hartmann, sei sehr gut gewesen. Bei diversen Positionen habe man wesentliche...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.12
  • 8× gelesen
2 Bilder

Feier
Rotaryclub Kaufbeuren blickt im Kloster Irsee zurück

40 Jahre Dienst am Gemeinwesen Vor 40 Jahren wurde der Rotaryclub Kaufbeuren bei einer sogenannten Charterfeier in Leben gerufen. Das Jubiläum feierten die Mitglieder nun groß im Kloster Irsee. Zahlreiche Gäste aus anderen Serviceclubs sowie Vertreter aus der Politik waren dabei zugegen. Höhepunkt der Veranstaltung war ein Fachvortrag des vielfach ausgezeichneten Fernsehjournalisten Günter Ederer, der dabei auch sein Buch "Träum weiter, Deutschland!" vorstellte. Dr. Volkmar...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.12
  • 133× gelesen

Fasnacht
Fasnacht: Wolfsrudel Maierhöfen feiert elfjähriges Bestehen bei Regen und Kälte

1500 Hästräger, 350 Zuschauer Was das Wetter anbelangt, hätte es kaum schlimmer kommen können für die Maierhöfer Narrenzunft Wolfsrudel: Erst Schneefall und dann Dauerregen hielten die Menschen am Samstag davon ab, sich das Treiben beim zweiten Narrensprung nach 2010 in der Argental-Gemeinde anzuschauen. Kamen seinerzeit noch rund 1500 Zuschauer, waren es diesmal nur rund 350. Die Narren selbst ließen sich den Spaß und das Feiern nicht verderben: 34 Gruppen mit über 1500 Häs- und Maskenträgern...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.12
  • 9× gelesen

Fasnacht
Fasnacht: Wolfsrudel Maierhöfen feiert elfjähriges Bestehen bei Regen und Kälte

1500 Hästräger, 350 Zuschauer Was das Wetter anbelangt, hätte es kaum schlimmer kommen können für die Maierhöfer Narrenzunft Wolfsrudel: Erst Schneefall und dann Dauerregen hielten die Menschen am Samstag davon ab, sich das Treiben beim zweiten Narrensprung nach 2010 in der Argental-Gemeinde anzuschauen. Kamen seinerzeit noch rund 1500 Zuschauer, waren es diesmal nur rund 350. Die Narren selbst ließen sich den Spaß und das Feiern nicht verderben: 34 Gruppen mit über 1500 Häs- und Maskenträgern...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.12
  • 10× gelesen

Gemeinderat
Denklinger diskutieren über Freiflächen-Fotovoltaikanlagen

Strenge Regeln Erneut diskutierten die Denklinger Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung über das Für und Wider von Freiflächen-Fotovoltaikanlagen. Anlass war eine Projektanfrage zu einem Solarfeld nahe der Bahnlinie Denklingen. Zwar ging es noch nicht um die Zustimmung oder Ablehnung des vorliegenden Projekts, aber Bürgermeisterin Viktoria Horber wollte herausfinden, wie die Tendenz im Gemeinderat zu solchen Anlagen ist. Einige Räte wollten noch abwarten, was beim landkreisweiten...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.12
  • 14× gelesen

Jahresversammlung
44 Einsätze für die Oberbeurer Feuerwehr im Jahr 2011

Oberbeurer Wehr zieht Resümee und ehrt verdiente Mitglieder Bei der 141. Jahresversammlung blickte die Feuerwehr Oberbeuren auf das vergangene Jahr zurück. Bei 44 Einsätzen, darunter sieben so genannten Gefahrstoffaustritten, stellte die Wehr ihr Können unter Beweis. Viele der 46 Aktiven besuchten Lehrgänge. Die größte Herausforderung aber war das Dorffest 'Oberbeuren feiert' im vergangenen Mai. Viele Aktivitäten Vorsitzender Michael Waldner berichtete von verschiedenen Vereinsaktivitäten...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.12
  • 17× gelesen

Kultur
Franziska Rauchenecker arbeitet zwischen Kunst und Handwerk

Ambivalenz als Grundprinzip Der erste Eindruck ist ein Widerspruch. Denn es glänzt in Franziskas Raucheneckers Werkstatt mit goldverkleideten Wänden oder silbernen Artefakten in Vitrinen. Das sind Ergebnisse ihrer Vergangenheit: edles Kunsthandwerk oder Fragmente ihrer künstlerischen Arrangements. 'Als Goldschmiedin komme ich vom Handwerk. Aber durch mein Studium kann ich nicht nur formen, sondern auch gestalten, und sehe das Konzeptionelle dahinter. Deshalb sehe ich mich auch als Künstlerin',...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.12
  • 106× gelesen

Projekt
Nach einer turbulenten Bauphase hat Baisweil nun wieder ein Rathaus

Repräsentativ und freundlich 'Noch einmal so ein Jahr möchte ich nicht mitmachen', erklärt Baisweils Bürgermeister Thomas Steinhauser in seinem neuen Amtssitz. Denn bis das neue Rathaus, die neue Krippe und der Umbau des Kindergartens im Altgebäude fertig waren, lief der Gemeindechef ein Jahr besonders unter Volldampf. Vieles musste kurzfristig entschieden werden, weshalb Steinhauser auf der Baustelle fast sein zweites Zuhause hatte. Eile war aus seiner Sicht geboten. Seit 1978 teilten...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.12
  • 8× gelesen

Klinikendebatte
Stöttwanger Gremium sieht mangelhafte Informationslage für Klinikendebatte

Keine Empfehlung in Sachen Bürgerentscheid Das Thema Bürgerentscheid zu den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren nahm bei der jüngsten Stöttwanger Gemeinderatssitzung einen breiten Raum ein. Bürgermeister Richard Ficker verwies auf die bevorstehende Abstimmung am 12. Februar. Die Gemeinderäte forderten vehement mehr Informationen, damit sie, wie auch die Bevölkerung, überhaupt in die Lage versetzt würden, gewissenhaft abstimmen zu können. Obwohl sich alle einig waren, dass der durch das Bürgerbegehren...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.12
  • 8× gelesen

Sicherheit
Dachlawinen: Bauzaun auf dem Schulhof in Kaufbeuren

Gefährdete Bereiche werden gesperrt - Kein Geld für Obdachlosen-Präventionsstelle Deutlich kleiner, aber auch sicherer wird der Pausenhof der Eggenthaler Schule in den nächsten Tagen: Ein zwei Meter hoher Bauzaun aus Metall soll die Kinder vor Dachlawinen schützen. Der Grund für die ungewöhnliche Maßnahme: Das Dach des über 100 Jahre alten Schulgebäudes ist seit Langem undicht, eine Sicherung mit den üblichen Schneefang-Aufbauten würde zusätzlich Wasser ins Haus drücken und weitere Bauschäden...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.12
  • 16× gelesen

Ferienzentrum
Ferienzentrum Maierhöfen soll doch nicht verkauft werden

Das Ferienzentrum Maierhöfen (Westallgäu) des Gemeinnützigen Erholungswerks (GEW) wird doch nicht verkauft. Im Gegenteil: Das über 40 Jahre alte Ferienzentrum soll wieder 'zu einer Perle' im Ferienangebot des GEW werden, sagte dessen neuer Geschäftsführer Jörg Herpich. Eine siebenstellige Summe soll vor allem in die energetische Sanierung der 115 Ferienbungalows investiert werden. Dass die Auslastung des Ferienzentrums in den vergangenen Jahren immer mehr zurückging, habe an der...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.12
  • 145× gelesen
2 Bilder

Denkmalschutz
Ehepaar in Eggenthal zieht aus Neubau in einen alten Hof

'Gutes Beispiel gegen Leerstand' In vielen Allgäuer Gemeinden ist der Leerstand im Ortskern ein Thema. Meist sind es aufgelassene Höfe verstorbener Besitzer, deren Kinder die Landwirtschaft aussiedelten oder in ein Neubaugebiet zogen. 'Das entwickelt sich zu einem Problem', meint Baisweils Bürgermeister Thomas Steinhauser. Ein Ehepaar in Eggenthal schlug den umgekehrten Weg ein: Es kaufte einen alten Hof im Ortskern, renovierte und bezog ihn. 'Das bewerten wir sehr positiv', meint Bürgermeister...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.12
  • 150× gelesen

Irsee
Personalabbau in psychiatrischen Bezirkskliniken befürchtet

Die Arbeitsgemeinschaft der Personal- und Betriebsräte der bayerischen Bezirkskliniken befürchtet einen Personalabbau in den psychiatrischen Kliniken. Das lasse ein Gesetzentwurf vermuten, erklärte ein Sprecher anlässlich einer Tagung im Kloster Irsee. Der Bundestag stimme im Laufe des Jahres über einen Gesetzentwurf ab, wonach ab 2013 auch in psychiatrischen Krankenhäusern sogenannte Fallpauschalen gelten sollen. Diese Fallpauschalen gibt es bereits seit einigen Jahren in...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.12
  • 19× gelesen

Mobile Pflege
Tagesstätte für Mobile Pflege in Leeder eröffnet

Großer Andrang Außergewöhnlich groß war das Interesse beim 'Tag der offenen Haustür' der Mobilen Pflege Fuchstal. Fast 200 Besucher besichtigten die neu gebaute Tagespflegestätte am Wegäcker in Leeder und informierten sich über das umfassende Betreuungsangebot des vor acht Jahren gegründeten Pflegedienstes. Neben Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen nutzten auch viele andere Fuchstaler die Gelegenheit, die sehr hellen und behaglich möblierten Räumlichkeiten im Erdgeschoss in Augenschein zu...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.12
  • 104× gelesen

- Therme Wörishofen
Therme macht 2011 fast 12 Millionen Umsatz

Die Therme Bad Wörishofen hat im vergangenen Jahr 710 000 Besucher angelockt und 11,7 Millionen Euro erwirtschaftet, so die Angaben des Geschäftsführers Jörg Wund. Während der Umsatz den von 2010 leicht übertroffen habe, verzeichnet das Bad bei der Gästezahl im Vergleich zum Vorjahr ein leichtes Minus. Wund führt diesen Rückgang auf die sonnigen Monate April und Mai zurück. Die Gastronomiepartner der Therme haben Wund zufolge zusammen 3,5 Millionen Euro Umsatz gemacht.

  • Kaufbeuren
  • 19.01.12
  • 22× gelesen
2 Bilder

Gemeinderat
Ruderatshofen schließt Vertrag für Breitbandausbau ab

Bald mehr Tempo im Netz In diesem Jahr soll der gesamte Gemeindebereich von Ruderatshofen mit Breitband ausgebaut werden. Nachdem der Förderbescheid vorliegt, beschloss der Gemeinderat einstimmig den Vertragsabschluss. Außerdem beschäftigte er sich in der Sitzung mit dem Kiesabbau in Apfeltrang und Ehrungen im Sport- und Kulturbereich. Für den Ausbau der Breitbandversorgung erhält die Gemeinde Ruderatshofen laut Förderbescheid der Regierung von Schwaben 100 000 Euro. Da der Zuschuss für dieses...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.12
  • 19× gelesen

Wettbewerb
Christina Trost aus Schlingen will Schönheitskonkurrenz gewinnen

Tourismusstudentin Christina Trost aus Schlingen bei Bad Wörishofen ist vor Kurzem in Nürnberg zur 'Miss Bayern' gewählt worden. Am 11. Februar geht es für die 22-Jährige im Europa-Park in Rust um die Wahl zur 'Miss Germany'. Und was sagt die schönste Frau im Freistaat zu ihrer königlichen Karriere? "Ich schätze mich glücklich und es ist für mich eine große Ehre, Bayern bei zahlreichen Veranstaltungen repräsentieren zu dürfen." Im Jahr 2008 fiel für Trost der Startschuss für eine...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.12
  • 24× gelesen

Biessenhofen
26-jähriger Ostallgäuer bei Verkehrsunfall in Biessenhofen schwer verletzt

Ein 26-jähriger Ostallgäuer ist heute morgen bei einem Verkehrsunfall nahe Biessenhofen schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache ist der junge Mann mit seinem Pkw gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er in seinem Auto eingeklemmt und musste geborgen werden. Die B16 zwischen Biessenhofen und Kaufbeuren war für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

  • Kaufbeuren
  • 16.01.12
  • 12× gelesen

Verfolgung
Rasante Verfolgungsjagd endet im Wald bei Lauchdorf

Zwei Männer fliehen vor der Polizei Zwei Männer haben sich über ungefähr zehn Kilometer eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach Angaben der Beamten konnten sie erst in einem Waldstück im Ostallgäuer Lauchdorf gestoppt werden. Die Männer hatten bei ihrer Flucht auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht. Angefangen hat alles damit, dass die Polizei an der Autobahnanschlussstelle Mindelheim der A 96 einen Pkw kontrollieren wollte. Doch anstatt anzuhalten, flüchtete der...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.12
  • 33× gelesen

Gemeinderat
Ruderatshofen schließt Vertrag: Bald mehr Tempo im Netz

In diesem Jahr soll der gesamte Gemeindebereich von Ruderatshofen mit Breitband ausgebaut werden. Nachdem der Förderbescheid vorliegt, beschloss der Gemeinderat einstimmig den Vertragsabschluss. Außerdem beschäftigte er sich in der Sitzung mit dem Kiesabbau in Apfeltrang und Ehrungen im Sport- und Kulturbereich. Für den Ausbau der Breitbandversorgung erhält die Gemeinde Ruderatshofen laut Förderbescheid der Regierung von Schwaben 100 000 Euro. Da der Zuschuss für dieses Jahr befristet ist, soll...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.12
  • 10× gelesen

Gemeinde
Familienförderung: Kinder bis zu zehn Jahren sollen Zuwendungen bekommen

Gemeinderat Mauerstetten diskutiert über Familienförderung Familienfreundlichkeit soll in Mauerstetten nicht nur ein Wort sein. Die Gemeinde will es vielmehr mit Leben füllen – über eine Familienförderung. Darüber, wie diese aussehen könnte, machten sich die Räte in ihrer jüngsten Sitzung ausführlich Gedanken – und favorisierten dabei eine finanzielle Zuwendung für alle Kinder bis zu zehn Jahren. Das Thema Familienförderung hat sich die Gemeinde schon vor zwei Jahren auf die Agenda...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.12
  • 19× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019