Gaudiwurm
100 Jahren Gaudiwurm in Frankenhofen

21Bilder

Windkrafträder oder Hochwasserschutzmaßnahmen kosten auch nur Geld, dachten sich die Narren in Kaltental. Aber dafür gibt es ja Angela Merkel und Guido Westerwelle, die mit dem 'Europäischen Rettungsschirm' freigiebig Euros unter das Volk verteilten.

<%DIA id="25693" text="Faschingsumzug Frankenhofen"%>Der Gaudiwurm mit der traditionellen Larve fand heuer im 100. Jahr statt. Insofern waren vor allem die heimischen Umzugsteilnehmer der 36 Gruppen als Gratulanten - als 'Jubiläumsstrauß' oder 'Geburtstagstorte' - für das Faschingskomitee Frankenhofen da.

Doch die Kostümierung war auch so fantasievoll: 'Wandernde Windräder' spielten auf die geplanten Anlagen in Stöttwang an, 'Deichpiraten' und 'Pinguine' auf den Hochwasserschutz. Aber auch 'Sultaninen', 'Guetslemänner', 'Schotten' oder eine 'Igelfamilie' spazierten durch das Spalier.

Alles zum Gaudiwurm in Frankenhofen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13. Februar 2013 (Seite 26).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Markus Frobenius aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019