Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Coronavirus (Symbolbild).
7.854×

Corona
Inzidenz-Werte im Allgäu: Westallgäu wieder über 100er-Marke

Während in einigen Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten der Inzidenz-Wert seit Freitag gefallen ist, müssen wiederum andere Kreise und Kommunen ein Plus bei den Fallzahlen der letzten sieben Tage verzeichnen. Der Landkreis Lindau liegt aktuell wieder bei über 100 Fällen je 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen. Im Ostallgäu fällt der Wert dagegen momentan. Ein Überblick über die 7-Tage-Inzidenz (Stand 28. November, 0 Uhr, Quelle: Robert-Koch-Institut): Kempten: 166,3...

  • Kempten
  • 28.11.20
Wegen der Corona-Pandemie müssen in Bayern ab 1. Dezember auch die Büchereien schließen. (Symbolbild)
2.400×

Corona
Büchereien im Allgäu ab Dezember vorerst geschlossen

Wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie müssen nun auch die Büchereien und Archive in Bayern vorerst schließen - das hat die Bayerische Staatsregierung am 26. November so beschlossen. Die Stadtbüchereien in Kaufbeuren und Neugablonz werden beispielsweise ab 30. November nicht mehr geöffnet sein. Nach Angaben der Stadt können ausgeliehene Medien bis zwei Wochen nach der Schließung aber behalten werden. Zusätzliche Gebühren sollen nicht anfallen. Es besteht aber die Möglichkeit einer...

  • Sonthofen
  • 27.11.20
Mit mehreren Helfern konnte der Kaufbeurer Adventskranz aufgebaut werden.
711× 2 Bilder

Adventstradition
Kaufbeuerer Adventskranz trotz Schwierigkeiten aufgebaut

Er ist zu einem festen Bestandteil der Kaufbeurer Adventstradition geworden: Der größte echte Adventskranz um den Neptunbrunnen in der Kaiser-Max-Straße. In diesem Jahr stand der Adventskranz coronabedingt auf der Kippe. Die organisatorischen Hürden konnten dennoch bewältigt werden, sodass es den Kranz auch in diesem Jahr geben wird. Er ist ein Besuchermagnet und beliebtes Fotomotiv im Herzen der Kaufbeurer Altstadt: Seit vielen Jahren organisiert und finanziert die Aktionsgemeinschaft...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.20
In dem bereits vom Coronavirus betroffenen Alten-und Seniorenheim hat es weitere 44 Corona-Fälle gegeben (Symbolbild).
7.832×

Virus
44 weitere Corona-Fälle in Kaufbeurer Alten- und Pflegeheim

Vergangene Woche hatte es in einem Kaufbeurer Alten- und Pflegeheim bereits über 60 Corona-Fälle gegeben. Jetzt gibt es dort weitere 44 Menschen, die ein positives Corona-Testergebnis haben, teilt Oberbürgermeister Stefan Bosse auf seiner Facebook-Seite mit.  In Kaufbeuren gab es laut Bosse am Wochenende drei weitere Todesfälle: Drei Kaufbeurerinnen, die positiv auf Corona getestet worden waren, sind am Wochenende verstorben. Ihr Durchschnittsalter liegt bei 85 Jahren. Die Zahl der...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.20
Als ein Familienvater mit der Taucherbrille nachsehen wollte, ob ein Rentner tatsächlich sein Glied aus der Badehose geholt hatte, ging der Exhibitionist aus dem Becken (Symbolbild).
3.317×

Prozess in Kaufbeuren
Sexueller Missbrauch von Kindern in sieben Fällen: Exhibitionist (70) entblößt sich im Schwimmbad

Im November 2019 hat sich ein 70-jähriger Rentner aus Marktoberdorf in einem Hallenbad in Nesselwang vor mehreren Kindern entblößt, indem er sein Glied aus der Badehose holte, während er im Wasser stand. Für den sexuellen Missbrauch von Kindern in sieben Fällen verurteilte ihn am Mittwoch das Amtsgericht Kaufbeuren zu einem Jahr und sechs Monaten Haft auf Bewährung.  Mann holt Penis aus der Badehose Am 9. November vergangenen Jahres stand der Angeklagte in der Mitte des...

  • Nesselwang
  • 18.11.20
In einem Kaufbeurer Alten- und Pflegeheim gibt es rund 60 Corona-Fälle (Symbolbild).
17.513× 8

Rund 60 neue Fälle
Kaufbeurer Alten- und Pflegeheim wird zum Corona-Hotspot

In Kaufbeuren gibt es einen neuen Corona-Hotspot: Dabei handelt es sich um ein bislang noch nicht vom Coronavirus betroffenes Alten- und Pflegeheim, teilt Oberbürgermeister Stefan Bosse auf seiner Facebook-Seite mit. Demnach haben dort rund 60 Bewohner und Pflegekräfte ein positives Corona-Testergebnis.  Kaufbeuren möglicherweise als bundesweiter Hotspot "Die Zahlen allein führen dazu, dass wir in der 7-Tage-Inzidenz um mehrere hundert Punkte nach oben schnellen", so Bosse. Der...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.20
Der Adventskranz in Kaufbeuren (Archivbild).
1.743× Video

Weihnachtliche Stimmung
Am 1. Advent soll in Kaufbeuren die erste Kerze des Adventskranzes brennen

Am 1. Advent soll am Neptunbrunnen in Kaufbeuren die erste Kerze des Adventskranzes angezündet werden. Dieses Jahr wird die Forensische Abteilung des Klinikums den Adventskranz aufbauen, so Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse in seiner Video-Ansprache. Unterstützung erhält die Forensische Abteilung von der städtischen Forstverwaltung, dem Wasserwerk und der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren.  Außerdem Außerdem informiert Oberbürgermeister Bosse in seinem Video vom 11. November über...

  • Kaufbeuren
  • 13.11.20
Weihnachtsmarkt Kaufbeuren
1.994× 1

Wegen Corona
Kaufbeuren sagt diesjährigen Weihnachtsmarkt ab

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. war bis zuletzt fest entschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz stattfinden zu lassen. Doch mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die Absagen einiger Händler wird es auch keinen kleineren Weihnachtsmarkt geben. "Wir sind alle sehr enttäuscht, den diesjährigen Weihnachtsmarkt absagen zu müssen, können aber unter den aktuellen Gegebenheiten die Verantwortung für eine Durchführung nicht übernehmen", sagt Ulf...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.20
Schule (Symbolbild).
15.786× 1

Kein Mindestabstand mehr
Nach den Herbstferien kann an Ostallgäuer und Kaufbeurer Schulen wieder Präsenzunterricht stattfinden

Maria Rita Zinnecker, die Ostallgäuer Landrätin, macht den Weg für einen ungeteilten Präsenzunterricht an den Schulen frei. Wie sie mitteilt, muss der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Schülern in den Klassenzimmern nach den Herbstferien nicht mehr zwingend eingehalten werden. Das ermöglicht den Schulen ab dem 9. November wieder einen kompletten Präsenzunterricht. Trotzdem wird empfohlen, den Mindestabstand einzuhalten. Das gilt sowohl für Schulen im Ostallgäu, als auch für Schulen in...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.20
Auch in Neugablonz findet der Sankt-Martins-Umzug in diesem Jahr nicht statt.
1.827×

Beleuchtete Fenster
"Neugablonz leuchtet": Ein kleiner Ersatz für den Sankt-Martins-Umzug

Für viele Familien ist das Martinsfest der Kindertagesstätten ein fester Bestandteil im Jahreskreis. In allen Kindertageseinrichtungen müssen in diesem besonderen Jahr leider die großen St.-Martins-Umzüge ausfallen. Als kleinen Ersatz für die Kinder bitten die Kindertageseinrichtungen in Neugablonz um beleuchtete Fenster Zuhause unter dem Motto "Neugablonz leuchtet".  Kleiner Laternenumzug mit der FamilieDamit die Kinder nicht ganz auf die beleuchteten Straßen verzichten müssen, bitten die...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.20
Heuer nicht möglich: Der Martinimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Kaufbeuren (Archivbild)
3.101× 6

Infektionsgeschehen
Stadt Kaufbeuren sagt Martinimarkt und verkaufsoffenen Sonntag ab

Die Stadt Kaufbeuren hat sich dazu entschlossen, den Martinimarkt abzusagen. Der Martinimarkt hätte eigentlich kommendes Wochenende (7./8. November) stattfinden sollen. Zum Martinimarkt ist traditionell auch verkaufsoffener Sonntag in Kaufbeuren, der heuer ebenfalls nicht stattfindet. Coronavirus-Verbreitung schuld an der AbsageGrund für die Absagen ist das Infektionsgeschehen. Die Stadt Kaufbeuren hat momentan einen Inzidenzwert von 232 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den letzten...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.20
"Demo für Maskenfreiheit unserer Schulkinder" in Kaufbeuren
9.367× Video 16 Bilder

Coronavirus
"Querdenker" demonstrieren in Kaufbeuren gegen Maskenpflicht für Grundschüler

Am Donnerstagnachmittag haben rund 120 "Querdenker" im Rahmen der Demo für Maskenfreiheit der Schulkinder demonstriert. Auch eine kleine Gruppe Gegendemonstranten war vor Ort. Zum Thema Maskenpflicht an Grundschulen hat Oberbürgermeister Stefan Bosse wie angekündigt ein Statement abgegeben. Sein Statement wurde zeitweise gestört von lautstarken Zwischenrufen. Wie der Einsatzleiter der Polizei gegenüber all-in.de mitteilt, waren 200 Menschen für die Demo angemeldet. Ein paar Menschen...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
2.801× 2 1

Coronakriese
Bitte jetzt nicht noch mehr von Corona!!!!

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Hallo und grüßt Euch. Boh… jetzt schon wieder was über Corona? Ganz offen geschrieben, mich persönlich kotzt dieses Thema mittlerweile an, weil egal wo man auch in den Medien hinschaut, Corona hier Corona da und das mit einer Panikmache das Du und ich morgen gleich wegsterben könntest. Es ist nun mal eine Tatsache, dass Recht und Medizin (als ob das keine wichtigen Themen wären) in...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
5.308×

Schüler und Eltern standen im Regen
Längere Wartezeiten im Corona-Testzentrum Kaufbeuren: Das war der Grund

Am Kaufbeurer Corona-Testzentrum im Gablonzer Haus kam es am Montag zu längeren Wartezeiten. Sehr lange haben Schüler und Eltern teilweise im Regen gestanden, bis sie an der Reihe waren. Die Stadt hat jetzt den Grund dafür genannt. Zu viele Personen auf einmalDemnach hatte das Gesundheitsamt mehrere Schulklassen und eine Kindergartengruppe in das Testzentrum einbestellt, weil diese Tests "dringend angezeigt" waren, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Zwei Stunden Zeit waren vorgesehen in...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.20
Berhnhard Pohl, Freie-Wähler-Landtagsabgeordneter aus Kaufbeuren.
4.720× 5 2 Bilder

MdB Stracke hat abgelehnt
Kaufbeurer MdL Pohl nimmt an "Querdenker"-Podiumsdiskussion teil

Der Freie-Wähler-Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl aus Kaufbeuren hat seine Teilnahme an einer Podiumsdiskussion am 21. November von "Querdenken-8341" zugesagt, wie er gegenüber all-in.de bestätigt. Der Kaufbeurer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) war ebenfalls angefragt, hat aber eine Teilnahme abgelehnt.  "Wer politische Entscheidungen trifft, muss sich der Diskussion stellen."Pohl nimmt also teil an der Veranstaltung der "Querdenken-8341"-Bewegung, dem Kaufbeurer Ableger der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.20
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
9.581× 2

"Querdenken-8341"
Kaufbeurer OB Bosse gibt "Statement" ab bei Demo von umstrittener Anti-Corona-Bewegung

Die umstrittene Bewegung "Querdenken" ist momentan auf Demo-Tour durch Deutschland. Leute wie HNO-Arzt Bodo Schiffmann und Samuel Eckert, der laut Recherchen von t-online-Nachrichten als Corona-Leugner und Fakten-Verdreher gilt, gelten als führende Köpfe der "Querdenker". Auch im Allgäu finden solche "Querdenker"-Demos statt. Am Donnerstag, 29. Oktober zum Beispiel in Kaufbeuren. Titel: "Demo für Maskenfreiheit unserer Schulkinder". Und Oberbürgermeister Stefan Bosse wird auf der Homepage von...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
55.477× 37

Inzidenz-Werte im Allgäu
Corona-Ampel: Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Ostallgäu stehen auf Warnstufe "Dunkelrot"

Update, 26. Oktober, 06:05 Uhr: Auch der Landkreis Ostallgäu hat am Montag den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es dort 108,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Demnach gelten nun auch im Ostallgäu verschärfte Regeln. Update, 16:10 Uhr: Am Nachmittag hat nun auch die Stadt Kaufbeuren den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Die am Nachmittag von Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit...

  • Kempten
  • 25.10.20
Rücklicht Bus (Symbolbild).
1.755×

Beeinträchtigungen
Busfahrer-Streik in Kaufbeuren: Nicht alle Linien fallen aus

Am Montag und Dienstag, 26./27. Oktober plant die Gewerkschaft ver.di erneut einen Busfahrer-Streik in Kaufbeuren. Konkret betrifft das die Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal. Zunächst teilte die Stadt Kaufbeuren mit, dass durch den Streik der gesamte Busverkehr in der Stadt und Umgebung zum Erliegen kommen werde. Jetzt werden an den Streiktagen wohl doch einige Busse fahren.  Demnach meldete die VG Kirchweihtal am Freitag, dass trotz des Streiks "eine geringe Anzahl an Fahrpersonal zur...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.20
Von links nach rechts: der schwäbische Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner, Günter Kamleiter und Cornelia Paulus (beide Arbeitskreis Asyl Kaufbeuren) und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse.
773× 1

Auszeichnung
Arbeitskreis Aysl Kaufbeuren erhält Integrationspreis

Der Arbeitskreis Asyl Kaufbeuren hat den schwäbischen Integrationspreis 2020 erhalten. Die Urkundenübergabe durch schwäbischen Regierungspräsidenten Dr. Erwin Lohner fand am Donnerstag im alten Sitzungssaal im Rathaus der Stadt Kaufbeuren statt. Den Arbeitskreis gibt es bereits seit 30 Jahren.  Ehrenamtliche bauen Hilfsnetz auf In seiner Laudatio lobte Lohner den Arbeitskreis als "eine Gruppe von über 100 Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus Kaufbeuren und Umgebung, die es sich zur Aufgabe...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
15.057× 2

Inzidenzwert von 50 überschritten
Corona-Ampel in Kaufbeuren ab sofort auf "Rot"

Auch die Stadt Kaufbeuren hat jetzt den Sieben-Tage-Inzidenzwert von 50 überschritten. Damit steht in Kaufbeuren die Corona-Ampel auf "Rot". Das teilt die Stadt mit. Demnach gelten ab Freitag, 23. Oktober 2020 in Kaufbeuren folgende Regeln: Die bisherigen Regelungen in Bezug auf Hygiene und Abstand beispielsweise in Vereinssport und Kulturveranstaltungen bleiben wie gehabt in Kraft. Sobald die Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen einen Wert von 50 pro 100.000 Einwohner überschreiten,...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.20
ÖPNV (Symbolbild).
1.922× 9

Zweitägig
ver.di kündigt weiteren Streik im Busverkehr in Kaufbeuren an

Die Gewerkschaft ver.di hat erneut einen Busfahrer-Streik in Kaufbeuren angekündigt. Der diesmal zwei Tage andauernde Streik soll demnach am Montag und Dienstag, 26./27. Oktober, stattfinden. Betroffen sind laut ver.di der kommunale Nahverkehr und das private bayerische Omnibusgewerbe. In Kaufbeuren betrifft das die Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal.  Schülerbeförderung ausgesetzt Wie die Stadt Kaufbeuren mitteilt, wird durch den Streik der gesamte Busverkehr in Kaufbeuren und Umgebung zum...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.20
Prozess (Symbolbild).
2.681× 3

Haftstrafe
Mann (57) greift dementer Frau (85) in Buchloer Seniorenheim an die Brüste

In einem Buchloer Seniorenheim soll ein 57-jähriger senegalesischer Bewohner im Juni 2019 eine demente Frau zweimal begrapscht haben. Einer Rollstuhlfahrerin soll er zudem mit dem Fuß in den Rücken getreten haben. Am Mittwoch stand der Mann deshalb in Kaufbeuren vor Gericht. Drei Pflegekräfte schilderten die Vorfälle. Anfang Juni 2019 habe er einer 1935 geborenen, dementen Bewohnerin erst ins Gesicht, dann an die Brüste gefasst und dabei gelacht. Sie hatte im Gemeinschaftsraum in einem...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.20
Prozess (Symbolbild).
3.799× 1

Schizophrener Angeklagter (34)
Wegen "Scheibenwischer"-Geste: Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt Mann zu 900 Euro Geldstrafe

Das Amtsgericht Kaufbeuren hat einen 34-jährigen Mann wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen à 30 Euro verurteilt. Zusammengerechnet entspricht das 900 Euro. Der Mann hatte im Dezember 2019 einen einparkenden Mann mit einer "Scheibenwischer"-Geste beleidigt. Der Fall landete auch deshalb vor Gericht, weil der beleidigte Mann dem Angeklagte hinterhergefahren und es kurz darauf zu einem Auffahrunfall zwischen den Beiden gekommen war.  Beleidigung und Hitlergruß Die...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.20
Gericht (Symbolbild).
3.436×

"Alles ziemlich fragwürdig"
Vergewaltigungsprozess in Kaufbeuren: Angeklagter (20) freigesprochen

Das Amtsgericht in Kaufbeuren hat einen 20-jährigen aus Serekuda (größte Stadt im westafrikanischen Staat Gambia) stammenden Angeklagten freigesprochen. Der 20-Jährige wurde angeklagt, weil er am Abend des 30. Januar eine Minderjährige Vergewaltigt haben soll.  Der TathergangGegen 20:00 Uhr soll sich die Jugendliche in Kaufbeuren auf den Heimweg gemacht haben. Bei einer Unterführung in Kaufbeuren sei sie dann von einem "Afrikaner" an die Wand gedrückt und sexuell genötigt worden  sein, so die...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ