Die Welt stand still?
Marc hatte das Licht ausgemacht…

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.

Wow, war das gestern eine Ruhe? Bei Marc ging für Stunden nichts mehr. Milliarden waren abgeschnitten vom Leben. Hardcore User hätten zu gerne den Weltuntergang gepostet, aber ging ja nicht…

Irgendwann in der Nacht hat Marc uns alle erlöst. Ein kurzes Sorry - und weiter geht’s.
Noch gerade rechtzeitig. Denn es hatten ja schon manche abgeschlossen. Wie soll man jetzt noch weitermachen können? Es ist doch nicht von jemanden zu verlangen dass man sich persönlich unterhalten muss? Denn es hat sich doch längst als bewehrt erwiesen in der Anonymität des Netzes zu agieren? 

Aber, es ist ja vorbei. Das normale Leben geht weiter. Oh, gerade ist mein Fernseher schwarz geworden. 
Das muss doch eine Verschwörung sein?

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen