Bildergalerie
In Kaufbeuren hat das Forettle-Center eröffnet

20Bilder

Sechs Jahre heftige politische Diskussion und Planung, 18 Monate Bauzeit, 19 Geschäfte, 250 Parkplätze, 30 Millionen Euro Investitionssumme: Das sind die Eckdaten des Forettle-Centers, das am Donnerstag um 10 Uhr offiziell eröffnet wurde.

Zu den Mietern zählen der Lebensmittelmarkt Rewe, die Geschäfte Fussl, Action, KiK und MyShoes. Neben dem Festakt mit Reden der Vertreter des Eigentümers und der Projektbeteiligten sowie von Oberbürgermeister Stefan Bosse haben sich viele Mieter ein Programm mit Aktionen und Gewinnspielen zur Eröffnung ausgedacht.

Im dm-Drogeriemarkt saß der Kaufbeurer Kabarettist Wolfgang Krebs an der Kasse. Die Einnahmen spendet das Unternehmen an den Lions Club Kaufbeuren. Mit dem Geld werden zwei Schulen beim Ausbau der Frühstücksbetreuung unterstützt.

Das Programm in den Geschäften setzt sich auch in den kommenden Tagen fort.

Mehr über die Eröffnung erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019