Brennpunkt Energie
Das erste Allgäuer Pelletwerk in Ruderatshofen

Der Winter steht vor der Tür – und damit die erste Pellet-Saison für die Firma 'Brennpunkt Energie' in Ruderatshofen, die nach Firmenangaben seit März 'das erste und einzige Pelletwerk im Allgäu' betreibt.
Ihre Produkte verkauft sie unter der geschützten Marke 'Allgäu Pellets'.

Damit will sie eine Marktlücke schließen in der Region, laut Brennpunkt-Vertriebsleiter Volker Keck eine der stabilsten Nachfrage-Gegenden für Holzbrennstoffe.

Heizen mit Holz hat im Allgäu, einer traditionellen Holzregion, seit Jahren wieder Konjunktur. Die macht sich auch die Firmengruppe Hubert Schmid, zu der Brennpunkt Energie gehört, zunutze.

Markus Romer ist bei Hubert Schmid für die Firmenentwicklung zuständig. Er findet es geradezu verblüffend, sagt er, dass trotz Rohstoffen und Know-how in der Region bis vor Kurzem keine Pellets hergestellt wurden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 19.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Heiko Wolf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019