Erfolg
Allgäuer Luis Vorbach (11) nimmt deutschen Filmpreis in Berlin entgegen

Luis Vorbach ist ein riesiges Schauspieler-Naturtalent und mit Stars per Du. Sein Können zeigt er im Kinostreifen 'Auf Augenhöhe', der den deutschen Filmpreis erhielt.

Luis Vorbach ist ein Phänomen: Ob frech, traurig, nachdenklich, beleidigt, zornig oder lustig – von einem Moment auf den anderen kann der Elfjährige ein anderes Gesicht aufsetzen. Und er macht dies so überzeugend, dass man unmittelbar mit ihm mitfühlt.

Im Kino-Kinderfilm 'Auf Augenhöhe' zeigt Vorbach eindrucksvoll seine Verwandlungskunst: Denn dort spielt er den zehnjährigen Michi, der nach dem Tod seiner alleinerziehenden Mutter in einem Kinderheim lebt und durch Zufall die Adresse seines Vaters herausbekommt. Doch der ist nicht der erhoffte Held und Beschützer, sondern ein kleinwüchsiger Mann (gespielt von Jordan Prentice), der von seinem Vaterglück nichts wusste. Für Michi beginnt eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Bei der Verleihung des deutschen Filmpreises 2017 in Berlin wurde 'Auf Augenhöhe' als 'Bester Kinderfilm' ausgezeichnet. Als Vertreter der Filmcrew durfte der Allgäuer die Lola-Trophäe auf der Bühne des Palais am Funkturm entgegennehmen.

Mehr über den Allgäuer Kino-Helden Luis Vorbach lesen Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 06.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019