Schulwegkontrolle in Neugablonz
Polizei möchte Elterntaxis stoppen

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Den Schulweg meistern viele Schülerinnen und Schüler zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Bus. Einige Schülerinnen und Schüler werden aber auch jeden Tag von ihren Eltern mit dem Auto gefahren und direkt vor dem Schulgelände abgesetzt. Das ist aber ein Problem. Denn das hohe Verkehrsaufkommen, das dadurch entsteht, stellt eine Gefahr für die Schüler, die zu Fuß kommen dar. Deshalb hat die Polizei heute Morgen eine Schwerpunktkontrolle in Neugablonz bei Kaufbeuren durchgeführt, um auf das Problem aufmerksam zu machen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen