SOS und nun?
Bayerischer Pflegebeauftragter in Kaufbeuren

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Anfang Dezember sendete die Klinik in Kaufbeuren, ein SOS in die Welt – gut sichtbar an der Fassade des Krankenhauses. Mit diesem deutlichen Signal haben die Mitarbeitenden auf die extrem angespannte Situation an ihrem Haus aufmerksam gemacht und die Menschen aufgefordert sich impfen zu lassen. Nach dem Motto: wir helfen Euch, jetzt unterstützt auch uns! Ob sich an der Situation der Pflegenden in naher Zukunft etwas ändert, ist die große Frage - eine Antwort hat man sich heute vom Pflegebeauftragten der Bayerischen Staatsregierung erhofft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen