Relegation
Aufstieg verpasst: Die Handballer der SG KaufbeurenNeugablonz scheitern

Die Handballer der SG Kaufbeuren/Neugablonz sind in der Relegation zur Bezirksoberliga am TSV Landsberg hängen geblieben. Nach dem 21:25 im Hinspiel ging das Rückspiel in Landsberg nach großem Kampf mit 19:25 verloren.

Landsberg erwischte den besseren Start (6:3 und 9:5), doch die Gäste blieben trotz einiger technischer Fehler und Wurfpech in Schlagdistanz. Nach dem 13:10 zur Pause schien die nun recht zerfahrene Partie beim Stand von 19:13 zugunsten der Gastgeber gelaufen.

Kaufbeuren kämpfte sich aber nochmals heran (19:21) und setzte dann mit einer offensiven Abwehr alles auf eine Karte. Ohne Erfolg – Landsberg nutzte die Freiräume clever zu Konterangriffen.

Mehr über die Relegations-Spiele im Handball erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 02.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019