Kaufbeuren und Region - Rundschau

Beiträge zur Rubrik Rundschau

Rundschau
Protest gegen Straßenausbau

Städtetag
Bürgermeister diskutieren in Kaufbeuren über Straßenausbau

Sollen manche Anwohner noch zur Kasse gebeten werden? Kommunen vermissen klare Regeln Kaufbeuren Wie sie es auch machen: Irgendjemand ist immer sauer. Seit in Bayern die Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) gekippt worden ist, herrscht große juristische Unsicherheit bei den Bürgermeistern. Sollen beim Ausbau von alten Straßen die Anlieger zur Finanzierung noch herangezogen werden? Müssen solche Beiträge, die früher schon für eine immer noch nicht fertiggestellte Straße bezahlt worden...

  • Kaufbeuren und Region
  • 16.02.19
  • 1.038× gelesen
Rundschau
Zecke

Warnung
Durch Zecken übertragener FSME-Erreger: Jetzt auch Kaufbeuren Risiko-Gebiet

Bis auf Kaufbeuren war bereits das ganze Allgäu FSME-Risikogebiet, jetzt gehört auch die Stadt Kaufbeuren dazu. Das Robert-Koch-Institut hat die neue Risiko-Gebiets-Karte herausgegeben. Demnach sind jetzt auch die Stadt Kaufbeuren und die benachbarten Landkreise Landsberg und Garmisch-Partenkirchen betroffen. Ein Gebiet gilt für das Robert-Koch-Institut als Riskogebiet, wenn "die Anzahl der übermittelten FSME-Erkrankungen in mindestens einem der 13 Fünfjähreszeitäume im Zeitraum 2002 – 2018...

  • Kaufbeuren und Region
  • 15.02.19
  • 2.593× gelesen
Rundschau

Urteil
Psychologin (33) soll Sex mit Patient gehabt haben: Kaufbeurer Schöffengericht spricht sie frei

Mit einem Freispruch ist vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ein Strafprozess gegen eine 33-jährige Psychologin zu Ende gegangen. Ihr war „sexueller Missbrauch unter Ausnützung eines Behandlungsverhältnisses“ vorgeworfen worden. Wie berichtet, soll sie zwischen Januar und April 2015 regelmäßig Sex mit einem Patienten gehabt haben. Die Vorfälle sollen sich während ihrer damaligen Tätigkeit in der geschlossenen Abteilung für gerichtlich untergebrachte suchtkranke Straftäter im Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren und Region
  • 13.02.19
  • 4.222× gelesen
Rundschau
Zwischen 590 und 692 Euro durchschnittlich bekommen die Frauen, etwa 1.100 Euro die Männer.

Ruhestand
Viele Allgäuer Senioren müssen neben der Rente etwas dazuverdienen

42 Jahre lang hat sie gearbeitet, jetzt ist sie im wohlverdienten Ruhestand – eigentlich. Denn zur Ruhe setzen kann sich eine 64-Jährige Rentnerin aus Kempten, die lieber anonym bleiben möchte, nicht. Sie ist auf der Suche nach einem Minijob, um sich auch im Alter etwas leisten zu können. Wie ihr geht es zahlreichen Allgäuern. „Viele sind gezwungen, auch im Ruhestand zu arbeiten. Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung bekamen die Allgäuer Männer 2017 im Schnitt zwischen 1.065 Euro...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.02.19
  • 3.110× gelesen
  •  1
Rundschau
Nach dem vierspurigen Ausbau der B12 wird die Trasse 28 Meter breit sein.

Bundesstraße
Ausbau der B 12: Mehr Verkehrslärm zwischen Buchloe und Untergermaringen

Der vierspurige Ausbau der B 12 hat bei Anwohnern eine Diskussion über den Lärmschutz ausgelöst. Bei den Infoveranstaltungen für den Abschnitt zwischen Buchloe und Untergermaringen kam immer wieder die Frage auf, wie sich die Lärmbelastung entwickeln wird. Grundsätzliche Kritik an dem Mammutprojekt sowie an der Entscheidung, auf welcher Seite die bestehende Trasse verbreitert werden soll, gab es kaum. Das Bauamt hatte zudem darauf hingewiesen, dass der autobahnähnliche Ausbau mit einer 28 Meter...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.02.19
  • 300× gelesen
Rundschau
Symbolbild

Prozess
Ostallgäuer Reichsbürgerin (70) fordert 524 Milliarden Dollar von Justiz: Amtsgericht verurteilt Seniorin zu Haftstrafe

Die Schadensersatz-Androhungen, die eine 70-jährige Ostallgäuerin Anfang vergangenen Jahres an eine Gerichtsvollzieherin und hohe Justizvertreter bis hin zum zuständigen Minister schickte, hatten es in sich: In den Schreiben forderte die Frau, die offenbar einem amerikanischen Vorläufer der sogenannten Reichsbürgerbewegung nahesteht, insgesamt etwa 524 Milliarden Dollar – wenn nicht binnen 72 Stunden Erklärungen zur angeblichen Unrechtmäßigkeit von Behördenmaßnahmen, wie zum Beispiel einer...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.02.19
  • 3.400× gelesen
Rundschau

Prozess
Kaufbeurer Schöffengericht: Hatte Psychologin Sex mit einem Patienten?

Eine heute 33-jährige Psychologin hatte im Jahr 2015 mit einem Patienten der geschlossenen Abteilung des Kaufbeurer Bezirkskrankenhauses (BKH) ein Verhältnis. Daraus ging später ein Kind hervor. Das stand in einem Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht außer Zweifel. Bei dem Prozess konzentrierte sich jetzt alles auf die Frage, ob es – wie von dem Mann behauptet – bereits während der Tätigkeit der Angeklagten als seine zuständige Therapeutin sexuelle Kontakte gegeben hatte. In...

  • Kaufbeuren und Region
  • 02.02.19
  • 4.800× gelesen
  •  1
Rundschau
Die Ausbildung der Techniker für das Kampfflugzeug Eurofighter ist eine der wesentlichen Aufgaben der Luftwaffenschule auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst. Unklar ist derzeit, wo sie in Zukunft stattfinden soll.

Bundeswehr
Die Zukunft der Luftwaffenschule in Kaufbeuren ist ungewiss

Der Kaufbeurer Fliegerhorst ist mit 2,3 Quadratkilometern ein wenig größer als das Fürstentum Monaco. Es gibt zwar keinen Meerblick, aber eine fantastische Aussicht in die Berge. Auch deshalb ist der Standort bei der Luftwaffe seit jeher sehr beliebt. Umso schockierter waren im Jahr 2011 Soldaten und heimische Politiker, als das Verteidigungsministerium mit der Bundeswehrreform die Schließung der Luftwaffenschule für 2017 beschloss. Inzwischen ist viel Zeit vergangen. Ausgegliedert aus dem...

  • Kaufbeuren und Region
  • 28.01.19
  • 1.158× gelesen
Rundschau
Dr. Markus Rauchenzauner untersucht seine vierjährige Patientin Johanna, die Weihnachten gerne zu Hause verbringen möchte. Mutter Petra Keller ist immer an der Seite ihrer Tochter.

Weihnachten
Team der Kaufbeurer Kinderklinik versucht, Patienten die Feiertage so besinnlich wie möglich zu gestalten

Von der Decke hängen rote und goldene Sterne, die Türen und Wände zieren bunte Bilder: Weihnachtlich sieht es aus auf der Kinderstation des Kaufbeurer Klinikums. Die Feiertage dort verbringen, das will aber keiner. „Wir versuchen, die Patienten so früh wie möglich zu entlassen. Über Weihnachten bleibt niemand hier, wenn es nicht unbedingt notwendig ist“, sagt Chefarzt Dr. Markus Rauchenzauner. Unter anderem bei schweren Infektionen gehe es manchmal aber eben nicht anders. Die Eltern hätten...

  • Kaufbeuren und Region
  • 24.12.18
  • 534× gelesen
Rundschau

Gericht
Ostallgäuer Anwalt veruntreut 55.000 Euro von Mandanten

Einem Ostallgäuer Rechtsanwalt war seine Selbstständigkeit nach eigenen Angaben derart „über den Kopf gewachsen“, dass er zuletzt nicht einmal mehr seine Post öffnete. Um die sich auftuenden Löcher in seinen Kanzlei-Finanzen zu stopfen, veruntreute er in drei Fällen Geld, das Mandanten aus Schadensersatz-Zahlungen und Versicherungsleistungen zustanden. Der Gesamtschaden der Taten aus dem Jahr 2013, die erst im vergangenen Jahr aufgeflogen waren, belief sich auf etwa 55.000 Euro. Davon hat...

  • Kaufbeuren und Region
  • 20.12.18
  • 747× gelesen
Rundschau
Der Prozess um die Strip-Einlage der Schauspielerin Antje Mönning geht in die nächste Runde.

Prozess
Parkplatz-Strip in Jengen: Fall von TV-Nonne Antje Mönning soll erneut verhandelt werden

Der Parpklatz-Strip der TV-Nonne Antje Mönning im Sommer in Jengen sorgt weiter für Wirbel. Nachdem die Schauspielerin Anfang Dezember vom Amtsgericht Kaufbeuren zu einer Geldstrafe wegen einer Ordnungswidrigkeit verurteilt wurde, soll der Fall nun vor dem Münchener Oberlandesgericht neu aufgerollt werden. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Ihr Verteidiger Alexander Stevens habe einem Bericht zu Folge eine sogenannte Sprungrevision eingelegt. Mönning wurde am 4. Dezember zu einer...

  • Kaufbeuren und Region
  • 13.12.18
  • 2.166× gelesen
  •  1
Rundschau
Feldsperlinge und Grünfinken holen sich Nahrung an einer Futtersäule.
3 Bilder

Natur
Vogelfütterung im Allgäuer Winter: Was muss beachtet werden?

Der diesjährige Winter fällt momentan noch sehr mild aus, jedoch sinken die Temperaturen immer weiter. Viele Tierfreunde greifen, wenn es kühler wird, schnell zu Meisenknödeln und ähnlichem Futter für Vögel. Allerdings gibt es einige Regeln, die man bei der Fütterung der Tiere berücksichtigen sollte. Thomas Blodau, Kreisvorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) Kempten - Oberallgäu,  gibt Ratschläge und Hinweise. Grundsätzlich bereitet die Vogelfütterung dem Menschen viel Freude...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.12.18
  • 1.474× gelesen
Rundschau
Antje Mönning

Prozess
"Ich sehe es als Teil meiner Kunst": Nackt-Nonne Antje Mönning äußert sich vor Gericht in Kaufbeuren zum Parkplatz-Strip

Sie sah es als "Handeln in künstlerischer Freiheit" - zumindest gaben ihre Anwälte Philip Müller und Alexander Stevens das so wieder: Schauspielerin Antje Mönning, durch die ARD-Sendung "Um Himmels Willen" bekannt geworden, wurde am Dienstag in Kaufbeuren wegen einer Ordnungswidrigkeit zu einer Geldstrafe verurteilt. Zum Prozess kam es, weil die Schauspielerin im Sommer vor zwei Polizisten und einem LKW-Fahrer auf einem Parkplatz der B12 bei Jengen gestrippt hatte. Sowohl die beiden...

  • Kaufbeuren und Region
  • 05.12.18
  • 2.525× gelesen
Rundschau
Antje Mönning in Kaufbeuren zu Geldstrafe verurteilt.
14 Bilder

"Belästigung der Allgemeinheit"
TV-Nonne Antje Mönning vor dem Kaufbeurer Amtsgericht wegen Fast-Nackt-Auftritts zu Geldstrafe verurteilt

Riesenzirkus und am Ende ein mildes Urteil am Kaufbeurer Amtsgericht: Begleitet von einem großen Polizei- und Medienaufgebot wurde Schauspielerin Antje Mönning (40) am Dienstag wegen Belästigung der Allgemeinheit zu 300 Euro Geldstrafe verurteilt und sie trägt die Kosten des Verfahrens. Während des Prozesses zeigte sich "Nackt-Nonne" Antje Mönning eher desinteressiert, teils amüsiert über die Vorwürfe, die gegen sie erhoben worden waren. Am Ende entschuldigte sie sich allerdings bei den...

  • Kaufbeuren und Region
  • 04.12.18
  • 5.605× gelesen
  •  3
Rundschau
Antje Mönning präsentiert sich in einem Rap-Video.
2 Bilder

Exhibitionistin
Antje Mönning rechtfertigt sich vor dem Prozess in Kaufbeuren in "Rap-Video"

Heute (Dienstag, 4. Dezember 2018) kann sich Antje Mönning vor Gericht dazu äußern, warum sie auf einem B12-Parkplatz bei Jengen halbnackt vor Zivilpolizisten getanzt hat. Die Anklage: Erregung öffentlichen Ärgernisses. Vorab hat sie ein Video veröffentlicht: "Schwester Antje - Nonnen-Räp". Musikalisch und filmisch gesehen ist die Qualität (gewollt?) fragwürdig - irgendwo zwischen Trash und Fremdschämen. Aber die Botschaft ist klar: Die bekennende Exhibitionistin kämpft dafür, dass sich...

  • Kaufbeuren und Region
  • 04.12.18
  • 5.488× gelesen
Rundschau

Gericht
Fünffache Mutter aus dem Ostallgäu prellt zwei Männer um über 51.000 Euro: Drei Jahre Haft

Sie hatten der Angeklagten vertraut und wurden von ihr „schamlos ausgenutzt“, sagte die Vorsitzende des Kaufbeurer Schöffengerichts: Eine 35-jährige Frau hat zwei Ostallgäuer um insgesamt über 51.000 Euro geprellt. Mit einem der Opfer hatte die fünffache Mutter ein Verhältnis und versprach ihm eine gemeinsame Zukunft. Der 57-Jährige nahm für sie einen Kredit über 35.000 Euro auf. Der zweite Geschädigte war ein Kollege ihres Ehemannes und hatte offenbar den Überblick über seine Finanzen...

  • Kaufbeuren und Region
  • 01.12.18
  • 2.432× gelesen
Rundschau

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 12

Wir waren wieder in einem Ostallgäuer Dorf unterwegs. Erstmals urkundlich erwähnt wurde es im Jahre 982. Das Wappen zeigt zwei silberne Löwen auf rotem Grund, das 1837 durch König Ludwig I. verliehen wurde. Na, in welchem Dorf sind wir?

  • Kaufbeuren und Region
  • 01.12.18
  • 471× gelesen
Rundschau
Manfred Holderied aus Germaringen bei der Preisverleihung für Bayerns besten Honig.
2 Bilder

Imker
Zwei Allgäuer machen den besten Honig Bayerns

Sie machen den besten Honig Bayerns: Der Landesverband Bayerischer Imker prämierte Siegfried Ebert aus Altusried (Oberallgäu) und Manfred Holderied aus Germaringen (Ostallgäu). Holderied bekam diese höchste Auszeichnung sogar gleich für zwei seiner Honigsorten. Die Produkte der beiden Imker erhielten volle Punktzahl bei Aufmachung, Geruch, Geschmack, Sauberkeit, Wassergehalt und Konsistenz. „Das ist eine besondere Bestätigung für mich, dass ich vieles richtig mache“, sagt Ebert. Der 65-Jährige...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 23.11.18
  • 1.371× gelesen
Rundschau
Auf dem Dorfplatz in Börwang findet jedes Jahr das traditionelle Klausentreiben statt.

Vorweihnachtszeit
Bärbele- und Klausentreiben im Allgäu: eine Übersichtskarte

Am 4. Dezember ist Barbaratag. An diesem Tag finden in vielen Allgäuer Ortschaften Bärbeletreiben statt. Dabei tragen junge Frauen Fetzengewänder, Masken und Besen und ziehen durch die Straßen. Mit Glocken vertreiben sie symbolisch die Geister und Dämonen der dunklen Winterzeit.  Am 5. und 6. Dezember sind dann die Männer an der Reihe. Sie tragen furchterregende Kostüme und machen mit Kuhglocken Lärm in den Allgäuer Straßen. Als Klausen sind sie mit Tierfellen und Masken bekleidet, ziehen um...

  • Memmingen und Region
  • 19.11.18
  • 3.338× gelesen
Rundschau
Geraldine Burger aus Lindenberg im Allgäu konnte den Titel Miss Bayern 2018 leider nicht gewinnen.

Miss-Wahlen
Geraldine Burger (20) aus Lindenberg geht bei Miss Bayern-Wahl 2018 leer aus

Es hat nicht sollen sein: Geraldine Burger, Allgäuer Teilnehmerin bei der Miss Bayern-Wahl 2018 in München am vergangenen Samstag, ist diesmal nicht auf dem Treppchen gelandet. Miss Bayern wurde Verena Mann aus Feldkirch. Die amtierende Miss Augsburg konnte sich gegenüber 18 Konkurrentinnen durchsetzen und sich den Titel Miss Bayern sichern. Der zweite Platz ging an Madeleine Hofbauer und Drittplatzierte wurde Jennifer Schmidt. Mehr als 200 Zuschauer kamen zur Vorausscheidung der Miss...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 19.11.18
  • 2.187× gelesen
Rundschau
Franz Josef Pschierer (CSU): Künftig kein Minister mehr.

Landtag
Franz Josef Pschierer künftig nicht mehr Bayerischer Wirtschaftsminister

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Franz Josef Pschierer (CSU) aus Mindelheim wird dem künftigen Kabinett nicht mehr angehören. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Pschierer war seit März 2018 als Bayerischer Wirtschaftsminister wichtiger Teil der Landesregierung. Dieses Ressort soll demnach allerdings jetzt an die Freien Wähler gehen, die mit der CSU zusammen die Regierung bilden.  Vor dem Ministeramt war Pschierer sechs Jahre lang Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.11.18
  • 2.103× gelesen
Rundschau
Arbeitslosenzahlen: Weiterhin niedrig im Allgäu.

Arbeitslosenzahlen
Herbst-Hoch auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt: Niedrigste Arbeitslosenzahl seit 20 Jahren

Der Arbeitsmarkt im Allgäu meldet weiter Rekordwerte. Die Agentur für Arbeit hat jetzt die Zahlen für den Oktober veröffentlicht. Demnach liegt die Zahl der Arbeitslosen momentan bei 8.243 Menschen, so wenige wie seit 20 Jahren nicht mehr. Die Zahl hat sich im Vergleich zum September um 5,5 Prozent verringert, im Vergleich zum Oktober 2017 um 4,2 Prozent. Auch die Arbeitslosenquote liest sich positiv: 2,2 Prozent Arbeitslosigkeit, das bedeutet Vollbeschäftigung (als "Vollbeschäftigung" im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.10.18
  • 416× gelesen
Rundschau
Wo bin ich? Folge 50

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 51

Diesmal steigt unsere Drohne auf einem Aussichtspunkt mit Blick Richtung Berge. Die Ortschaft, die man am Ende sieht, hat gut 1.500 Einwohner und eine Tankstelle.

  • Kaufbeuren und Region
  • 27.10.18
  • 732× gelesen
Rundschau

Landtagswahl Bayern 2018
Listen-Abgeordnete aus dem Allgäu stehen fest: Alle Landtagsabgeordneten aus dem Allgäu in der Übersicht

Elf Allgäuer werden im bayerischen Landtag sitzen. Das steht nach der Bekanntgabe des Endergebnisses fest. Die größte Allgäuer Mannschaft hat die CSU mit ihren Direktmandaten aus allen Allgäuer Stimmkreisen. Danach folgen die Freien Wähler, die es auf drei Listenmandate bringen. FDP, Die Grünen und AfD stellen jeweils einen Allgäuer Listenabgeordneten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.10.18
  • 11.197× gelesen

Beiträge zu Rundschau aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019