Hilfe
Passanten finden in Kaufbeuren hilflose Frau mit Säugling auf Gehweg

Glücklicherweise fiel am Mittwoch Nachmittag mehreren Passanten in Kaufbeuren eine Frau auf, die sich hilflos neben dem Gehweg im Schnee befand. Die Frau hielt im Arm einen leicht bekleideten Säugling. Die Passanten riefen gleich den Polizeinotruf und kümmerten sich um die Frau und das Kind.

Kaufbeurer Polizisten wickelten das Mädchen schließlich in einer Uniformjacke ein und legten es bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes in den Streifenwagen. Das Baby schlief sofort ein, nachdem es noch eine Mütze aufgesetzt bekam.

Die Mutter war erheblich alkoholisiert, wie die Beamten feststellten. Die Frau und das Kind wurden mit leichter Unterkühlung ins Krankenhaus eingeliefert. Eine Vertreterin des Jugendamts der Stadt Kaufbeuren muss nun prüfen, ob weitere Schritte nötig sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019