• 14. April 2018, 12:12 Uhr
  • 1036× gelesen
  • 0

Zusammenfassung
Mehrere Unfälle in Kaufbeuren mit Sachschaden und Verletzten

(Foto: Alexander Kaya )

Am 13.04.2018 ereigneten sich zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr drei Verkehrsunfälle im Stadtgebiet. Um 17:30 Uhr übersah eine 46-jährige Autofahrerin beim Abbiegen an der Kreuzung Josefsthaler Straße Ecke Dr.-Muschak-Straße ein entgegenkommendes anderes Auto. Bei dem Unfall kam es zu einem erheblichen Sachschaden.

Um 18:00 Uhr fuhr ein 83-Jähriger einem anderes Auto auf, als dieser in die Von-Hörmann-Straße abbiegen wollte. Der 36-jährige Unfallgegner klagte hiernach über Rückenbeschwerden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Um 18:15 Uhr übersah ein 19-jähriger Autofahrer, ebenfalls beim Abbiegen, an der Kreuzung Füssener Straße und Heilig-Kreuz-Straße ein entgegenkommendes Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß auf dem Kreuzungsbereich kam es zu einem Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018