Verkehrsunfall
Leichtkraftradfahrer (16) wird in Kaufbeuren auf Windschutzscheibe eines Autos geschleudert

Am 17.09.2017 kam es in der Neugablonzer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 21-Jähriger wollte mit seinem Pkw von der Neugablonzer Straße aus nach links abbiegen und nahm hierbei einem 16-jährigen Leichtkraftradfahrer die Vorfahrt. Der junge Zweiradfahrer konnte dem abbiegenden Pkw nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.

Der 16-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralles auf die Motorhaube geschleudert und schlug hierbei auf der Windschutzscheibe ein. Lediglich der guten Schutzkleidung und des getragenen Helms ist es zu verdanken, dass der Jugendliche nur leicht am Knie verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018