Brand
Auto bei Kaufbeurener Rathaus in Flammen: Fahrzeugführer unverletzt

Symbolbild. Der Autofahrer blieb unverletzt.
  • Symbolbild. Der Autofahrer blieb unverletzt.
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Viktor Graf

Am Abend des 08.01.2019 erhielt die Polizei Kaufbeuren die Mitteilung über ein brennendes Auto in der Straße Am Graben auf Höhe des Rathauses. Bei Eintreffen der Streife brannte der Motorraum des Autos lichterloh.

Das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen durch einen technischen Defekt entstanden. Der Fahrzeugführer konnte durch einen zufällig vorbeikommenden Rettungswagen noch rechtzeitig aus dem brennenden Fahrzeug herausgezogen werden. Der Fahrer erlitt einen Schock, blieb jedoch unverletzt. Die Straße war für ca. eine Stunde komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019