Fahrerflucht
Auffahrunfall auf der B12 bei Biessenhofen mit mehreren Beteiligten - zwei fahren weiter

Am Dienstagmorgen gegen 06:20 Uhr fuhr ein noch unbekannter Autofahrer die B12 bei der Ausfahrt Altdorf in Fahrtrichtung Kaufbeuren. Als er vom Einfädelungsstreifen auf die Fahrbahn der B12 Richtung Kaufbeuren einfahren will übersieht er einen von hinten herankommenden weiteren noch unbekannten Autofahrer.

Dieser muss um einen Zusammenstoß zu vermeiden auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Auf dieser musste daraufhin ein 60-jähriger Kaufbeurer mit seinem Fiat stark abbremsen.

Dies wiederum bemerkte ein 27-jähriger Germaringer mit seinem Toyota zu spät und er fuhr deshalb, auch aufgrund seines zu geringen Sicherheitsabstandes auf den vorausfahrenden Fiat auf. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Zeugen werden jedoch gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktoberdorf in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019