Kaufbeuren und Region - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei
Jugendliche in Kaufbeuren hatten Schnaps dabei.

Alkohol
Jugendschutzkontrollen mit Polizei und Jugendamt in Kaufbeuren: Jugendliche mit Schnaps erwischt

Am vergangenen Freitag führte eine Mitarbeiterin des Jugendamtes zusammen mit dem Jugendbeamten der PI Kaufbeuren Jugendschutzkontrollen in Kaufbeuren durch. Dabei wurden am späten Nachmittag die Parks und Spielplätze bestreift, auf denen es bekannt ist, dass diese immer wieder als Party-Areas missbraucht und komplett vermüllt von den Jugendlichen hinterlassen werden. Aufgrund des an diesem Tag kälteren Wetters konnten hier zunächst keine Feststellungen in der Art gemacht werden. Bei...

  • Kaufbeuren und Region
  • 15.08.18
  • 614× gelesen
Anzeige
Polizei
Symbolbild

Warnung
Meldungen zu falschen Polizeibeamten im Ostallgäu häufen sich

Zahlreiche Polizeidienststellen berichten derzeit über Anrufe falscher Polizeibeamter. Betroffen sind vor allem die Städte Füssen, Marktoberdorf, Kaufbeuren und Pfronten. Bürgerinnen und Bürger werden von einem angeblichen Kriminalpolizisten angerufen. Die vorgebrachte Geschichte folgt dabei dem mittlerweile bekannten Muster: Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter vor und erklärt, dass beim Angerufenen ein Einbruch geplant sei. Oft wird auch von Personen berichtet, die direkt vor dem...

  • Kaufbeuren und Region
  • 14.08.18
  • 579× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Ermittlungen
Kaufbeurer Vater (21) misshandelt und verletzt Säugling: Baby erliegt Verletzungen im Krankenhaus

Ein Säugling wurde letzte Woche in das Kaufbeurer Krankenhaus eingeliefert, nachdem es vermutlich von seinem 21-jährigen Vater lebensgefährlich verletzt wurde. Inzwischen ist das knapp acht Monate alte Kind seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen.  Deswegen ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft nun wegen eines Tötungsdelikts. Die am Montag durchgeführte Obduktion beim Institut für Rechtsmedizin in Kempten bestätigte den Verdacht, dass das Baby aufgrund einer massiven...

  • Kaufbeuren und Region
  • 13.08.18
  • 9343× gelesen
Anzeige Wirtschaft im Allgäu

Polizei
Polizeieinsatz

Misshandlung
Vater (21) aus Kaufbeuren soll kleines Baby lebensbedrohlich verletzt haben

Ein 21-jähriger Mann aus Kaufbeuren steht unter dem Verdacht sein kleines Kind misshandelt und lebensgefährlich verletzt zu haben. Nach Angaben der Polizei hatte die Mutter den Säugling am Donnerstagbend schwer verletzt im Bett gefunden - der getrennt lebende Vater hatte zuvor auf das Baby aufgepasst.  Erste Ermittlungen ergaben, dass der Säugling möglicherweise durch stumpfe Gewalteinwirkung verletzt wurde. Rettungskräfte brachten das Kind zunächst ins Kaufbeurer Krankenhaus, anschließend...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.08.18
  • 10945× gelesen
Polizei
B12

Ausweichmanöver
Fahrer (27) verhindert Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Montag, den 6. August, kam es gegen 19:20 Uhr auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Germaringen zu einem beinahe-Frontalzusammenstoß. Ein weißer Skoda, welcher in Fahrtrichtung München die B12 befuhr, überfuhr die Fahrbahnmitte und geriet in den zweispurigen Gegenverkehr. Glücklicherweise kam ihm hierbei nur ein Auto entgegen. Der aufmerksame 27-jährige Autofahrer konnte dem entgegenkommenden Auto gerade noch ausweichen und verhinderte somit einen schweren Verkehrsunfall. Der weiße Skoda...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.08.18
  • 4008× gelesen
Polizei
Großbrand in Eggental. Luftbildaufnahme während eines Fluges zur Waldbrandkontrolle - durchgeführt vom Luftsportverein Illertissen.
15 Bilder

Großeinsatz
Futterlager bei Kaufbeuren brennt komplett nieder

Als die Feuerwehrleute am Sonntagmittag die Anhöhe bei Wielen, zwischen Irsee und Eggenthal erreicht hatten, stand die dortige Maschinenhalle schon komplett in Flammen. Die Fassade des benachbarten Stalls war an manchen Stellen bereits geschmolzen. „Wir haben hier wirklich in letzter Minute abgeschirmt“, berichtete Kreisbrandrat Markus Barnsteiner. Milchkühe und Jungvieh konnten die Feuerwehrleute unversehrt ins Freie bringen, für die Tiere zäunten sie spontan eine Weide nördlich der Halle ab....

  • Kaufbeuren und Region
  • 05.08.18
  • 10015× gelesen
Polizei

Ermittlung
Polizei Kaufbeuren warnt vor Enkeltrickbetrügern

Am Donnerstag zwischen 15:30 Uhr und 20:45 Uhr wurden drei Fälle gemeldet, bei welchen es zu dieser Betrugsmasche kam. In keinem der drei Fälle kam es zu einer tatsächlichen Geldübergabe, so dass es bei Versuchstaten blieb. Opfer dieser Anrufe waren jeweils Senioren aus Kaufbeuren, bzw. aus dem Stadtteil Neugablonz. Bei dem Phänomen täuschen die Täter ein nahes Verwandtschaftsverhältnis vor. In den aktuellen Fällen war es der vermeintliche Neffe oder das Patenkind. Diese steckten in einer...

  • Kaufbeuren und Region
  • 03.08.18
  • 418× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Kaufbeurer Polizei klärt Einbrüche in Kioskbetriebe auf

Die Polizei in Kaufbeuren hat eine Einbruchserie in drei verschiedene Kioskbetriebe aufklären können. Seit Mai dieses Jahres fanden insgesamt elf Einbrüche in unterschiedliche Verkaufsbuden auf dem Sportgelände des Berliner Platzes statt. In den meisten Fällen entwendeten die Täter Zigaretten, Getränke und Bargeld.  Am vergangenen Freitag konnten die Beamten jetzt die Täter bei einem erneuten Einbruch überraschen. Ein 17-jähriger Einbrecher wurde verhaftet, zwei weiteren gelang die Flucht....

  • Kaufbeuren und Region
  • 03.08.18
  • 953× gelesen
Polizei
Symbolbild Warndreieck

Fahrerflucht
Unbekannter Autofahrer flüchtet, nachdem sie einen Motorradunfall in Thalhofen verursacht hat

Am 29.07.2018 gegen 19:30 Uhr ereignete sich auf der Kaufbeurer Straße in Thalhofen a. d. Gennach bei Stöttwang ein Motorradunfall. Ein 65-jähriger Motorradfahrer fuhr von Thalhofen kommend ich Richtung Mauerstetten. In einer starken Rechtskurve wurde er von einem Autofahrer geschnitten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der Motorradfahrer nach rechts ausweichen. Dabei prallte er mit seinem Fahrzeug an eine Steinmauer und wurde verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden....

  • Kaufbeuren und Region
  • 30.07.18
  • 924× gelesen
Polizei
Symbolbild

Hilfe
Polizei rettet Baby-Katze in Germaringen aus Zwischenwand

Am Montagnachmittag wurde der Polizei eine Katze mitgeteilt, die sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im dortigen Stall in eine unvorteilhafte Lage gebracht hatte. Die Katze war auf unbekannte Weise hinter eine Zwischenwand gefallen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Da sich die neugierige Katze lautstark bemerkbar machte, konnte sie die hinzugerufene freiwillige Feuerwehr Obergermaringen unverletzt befreien.

  • Kaufbeuren und Region
  • 24.07.18
  • 725× gelesen
Polizei
Symbolbild Unfall

Unfall
Auto überschlägt sich zwischen Leuterschach und Marktdorf

Am Sonntagvormittag befuhr ein 20-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Mercedes SLK die Ortsverbindungsstraße von Leuterschach nach Marktoberdorf. Am Ende der Lohbachsenke, in der Rechtskurve brach sein Heck, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links aus, woraufhin er die Kontrolle verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. An einem kleinen Graben stach er mit der Front ein, woraufhin der Pkw einen Vorwärtssalto machte, kurz auf dem Dach landete, sich nochmal überschlug und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 23.07.18
  • 1294× gelesen
Polizei
Notarzt (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener Mann (29) flüchtet in Kaufbeuren vor den Sanitätern

Am Samstagnacht gegen 01:50 Uhr wurde der Rettungsdienst zum Kirchplatz gerufen, da ein 29-jähriger Mann einen Krampfanfall erlitt. Bei Eintreffen der Sanitäter war der alkoholisierte Mann hochaggressiv, wollte sich nicht behandeln lassen und flüchtete vor den Sanitätern. Eine hinzugerufene Streife der Polizei griff den Mann in der Kaiser-Max-Straße auf, konnte ihn schließlich fixieren und der Behandlung ins Klinikum Kaufbeuren zuführen. Der Mann verletzte sich leicht bei seiner Flucht, da...

  • Kaufbeuren und Region
  • 23.07.18
  • 555× gelesen
Polizei
Symbolbild

Polizei
Vermisste Jugendliche (15) aus Biessenhofen wieder daheim

Die Polizei hat ein vermisstes Mädchen (15) aus Biessenhofen wohlbehalten nach Hause gebracht. Die Beamten konnten die 15-Jährige dank einer anonymen Facebook-Mitteilung am Bahnhof in Biessenhofen aufgreifen. Das Mädchen war in Begleitung ihres 17-jährigen Freundes.

  • Kaufbeuren und Region
  • 22.07.18
  • 1959× gelesen
Polizei
Betrunkene Autofahrer verursachen Unfälle im Ostallgäu.

Betrunken
Zwei Unfälle aufgrund Alkohol im Ostallgäu: Autofahrerin schanzt über Kreisverkehr

In der Nacht auf Samstag kam es im mittleren Ostallgäu zu zwei Unfällen aufgrund Alkohol. Zunächst stürzte gegen 02:00 Uhr ein 47-jähriger Radfahrer alleinbeteiligt und verletzte sich dabei im Gesicht. Gegen 03:00 Uhr übersah eine 32-jährige Autofahrerin mit über 1,1 ‰ einen beleuchteten Kreisverkehr und schanzte über diesen. Dabei wurde sie leicht verletzt, an ihrem Pkw entstand Totalschaden. Beide wurden ins Krankenhaus verbracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

  • Marktoberdorf und Region
  • 21.07.18
  • 2686× gelesen
Polizei
Symbolbild

Einbruch
Gefundener Schlüssel am Kiosk im Jordanpark in Kaufbeuren gehört nicht dem Täter

Dank der Bildveröffentlichung über Facebook meldete sich eine 44-jährige Frau bei der Polizei in Kaufbeuren und gab an, dass es sich im ihren Schlüssel handeln würde. Nach einer Befragung stellte sich heraus, dass die Dame ihren Schlüsselbund beim Gassi gehen mit ihrem Hund im Jordanpark verloren hatte. Ein unbekannter ehrlicher Finder hat diesen dann wohl wegen der besseren Sichtbarkeit beim Kiosk abgelegt. Ein Tatzusammenhang ist definitiv auszuschließen und der Schlüssel wurde der Dame...

  • Kaufbeuren und Region
  • 20.07.18
  • 655× gelesen
Polizei
Dieser Schlüssel wurde am Tatort zurückgelassen.

Zeugenaufruf
Unbekannte versuchen wiederholt in den Kiosk am Jordanpark in Kaufbeuren einzubrechen

Zwischen dem 16.07.2018 und dem 18.07.2018 versuchte ein bislang unbekannter Täter wiederholt den Kiosk am Jordanpark am Berliner Platz aufzubrechen. Bei den Versuchen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Ein Verdächtiger ließ am Tatort einen Schlüsselbund zurück. Da es sich um einen sehr auffälligen Schlüsselbund handelt erhofft sich die Polizei Hinweise auf den möglichen Eigentümer. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Kaufbeuren unter 08341/9330 entgegen.

  • Kaufbeuren und Region
  • 19.07.18
  • 326× gelesen
Polizei

Ermittlung
Kaufbeurer (18) bezahlt Party mit Falschgeld

Offenbar über seine Verhältnisse lud ein junger Mann Ende März dieses Jahres mehrere Gäste zu einer mit Falschgeld bezahlten privaten Feier ein. Die Ermittler kamen ihm nun auf die Schliche. Als die Betreiber einer Diskothek die damaligen Tageseinnahmen zur Bank gebracht hatten, und die automatisierte Überprüfung der angelieferten Geldscheine anlief, stand schnell fest, dass es sich bei mehreren fünfzig-Euro-Scheinen um Falschgeld handelte. Die Bank informierte die Ermittler der Kripo...

  • Kaufbeuren und Region
  • 19.07.18
  • 2244× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener, durchnässter Mann in Eggenthal zeigt vermeintlichen Autodiebstahl an

Am 15.07.2018 fiel Anwohnern in Eggenthal ein verschmutzter und durchnässter Mann auf, weshalb die Polizei gerufen wurde. Der Mann gab an, dass sein Fahrzeug entwendet worden sei und man versucht habe, ihn zu ertränken. Der Mann, welcher ein Motorradtreffen besucht hatte, war mit 1,78 Promille stark alkoholisiert. Am nächsten Morgen konnte sich der Mann an nichts mehr erinnern. Es stellte sich heraus, dass er das Auto an einen Bekannten verliehen hatte. Es fanden sich keine weiteren...

  • Kaufbeuren und Region
  • 18.07.18
  • 1017× gelesen
Polizei
Verkehrskontrolle

Erwischt
Bei Verkehrskontrolle in Kaufbeuren: Polizei findet per Haftbefehl gesuchten Mann (28)

Einen entgegen der Einbahnstraße fahrenden Autofahrer hielten Beamte der örtlichen Inspektion gestern Vormittag am Neuen Markt an. Die Kontrolle des Fahrzeuges offenbarte, dass dieses wegen Unterschlagung gesucht wurde. Außerdem bestand kein Versicherungsschutz mehr, weswegen es die Beamten sofort aus dem Verkehr zogen. Die Überprüfung des Fahrers war allerdings mindestens genauso interessant. Der 28-jährige aus dem Landkreis Ludwigsburg offenbarte eine ganze Litanei an Sucheinträgen. So...

  • Kaufbeuren und Region
  • 16.07.18
  • 3001× gelesen
Polizei
Tänzelfest-Bilanz der Polizei

Polizeibericht
Friedliches Lagerleben-Wochenende beim Tänzelfest in Kaufbeuren

Die Kaufbeurer Polizei hat eine positive Bilanz zum ersten Tänzelfest-Wochenende gezogen. Beim Lagerleben am Freitag haben demnach rund 15.000 Besucher das Lagerleben besucht. Es kam kaum zu Straftaten. Sowohl die Polizei als auch der Rettungsdienst hatten meist nur mit kleineren Sicherheitsstörungen zu kämpfen. So hat die Polizei bei drei jungen Männern geringe Drogenmengen gefunden. Gegen 22:15 Uhr hat sich eine alkoholisierte junge Dame gemeldet, sie habe KO-Tropfen verabreicht...

  • Kaufbeuren und Region
  • 15.07.18
  • 2216× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Neugablonz - Unbekannter verteilt Glasscherben unter Kinderschaukel

Bereits zum zweiten Mal hat ein Unbekannter absichtlich Glasscherben in einem Garten im Neugablonzer Eichenmähderweg deponiert. Die Scherben wurden laut Polizei gezielt im Bereich einer Schaukel und einem Klettergerüst für Kinder verteilt.  In beiden Fällen bemerkten die Eltern rechtzeitig die Scherben. Kinder wurden bislang nicht verletzt. Der Gartenbereich wird mittlerweile per Kamera überwacht. Mögliche Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei in Kaufbeuren melden.

  • Kaufbeuren und Region
  • 14.07.18
  • 3515× gelesen
Polizei
Blaulicht (Symbolbild)

Polizeigroßeinsatz
Verärgerter Bankkunde kündigt Geiselnahme und Überfall in Kaufbeurer Bank an

Am Donnerstag gegen 9 Uhr löste ein verärgerter 68-jähriger Bankkunde durch unbedachte Äußerungen einen Polizeieinsatz aus.   Der Mann wollte an einem Automaten Geld abheben, ob doch seine Kreditkarte wurde eingezogen. Die Angestellte am Schalter der Bank konnte ihm dann aber nicht sofort eine Ersatzkarte ausstellen. Damit wollte er sich nicht abfinden und kündigte an, die Mitarbeiterin und ihren Chef als Geisel zu nehmen. Zeugen des Vorfalls berichteten auch, dass er behauptete, eine Waffe...

  • Kaufbeuren und Region
  • 12.07.18
  • 3258× gelesen
Polizei

Einsatz
Säureaustritt in Kaufbeurer Firmenhalle

Am Mittwochvormittag gegen 10:45 Uhr löste in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb die Brandmeldeanlage aus. Ursächlich dafür war das Austreten von Salzsäure aus einem dort gelagerten Behälter. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 150 Mitarbeiter in dem betroffenen Firmenbereich, die vollständig in den Außenhof der Firma evakuiert wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand war beim Umfüllen von Salzsäure ein Tank übergelaufen. Über 100 Liter der Chemikalie flossen darauf in ein...

  • Kaufbeuren und Region
  • 11.07.18
  • 1390× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018