Special Winter 2019 SPECIAL
Winter 2019

Schule
Unterrichtsausfall im Ostallgäu: Welche Folgen die Regelungen in Stadt und Landkreis für Jugendliche und Lehrer haben

In vielen Ostalläuer Ortschaften ist am Mittwoch der Unterricht ausgefallen.
  • In vielen Ostalläuer Ortschaften ist am Mittwoch der Unterricht ausgefallen.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Während sich Kinder und Jugendliche in vielen umliegenden Gemeinden auch nach den Weihnachtsferien über freie Tage freuen konnten, müssen Schüler in Kaufbeuren seit Montag wieder regulär zum Unterricht antreten. Und obwohl vor allem die weiterführenden Schulen in der Stadt ein großes Einzugsgebiet haben, scheint der Weg zum Unterricht für die meisten trotz der Schneemassen einigermaßen zu bewältigen zu sein.

„Viele unserer Schüler sind ohnehin vor Ort, weil sie hier im Wohnheim untergebracht sind“, sagt Manuela Bier, stellvertretende Schulleiterin der Staatlichen Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement am Grünen Zentrum. Im Großen und Ganzen seien auch die Schüler pünktlich zum Unterrichtsbeginn erschienen, die eine längere Anfahrt hatten – wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Eine Schülerin aus dem Oberallgäu etwa müsse zur Zeit um sechs Uhr morgens losfahren, ein anderer Jugendlicher habe für eine Strecke von 30 Kilometern länger als eine Stunde gebraucht. Schwierig findet Bier, dass die „Koordinierungsgruppe Schulausfall“ am staatlichen Schulamt von Tag zu Tag neu entscheidet, ob die Schule ausfällt oder nicht.

An der Staatlichen Berufsfachschule für Glas und Schmuck lernen Schüler aus ganz Deutschland, die unter der Woche in Wohnungen oder Wohngemeinschaften in Kaufbeuren leben. „Viele sind dann einfach schon am letzten Ferienwochenende wieder angereist“, sagt der stellvertretende Schulleiter Norman Weber. Zwar habe es vorab einige Irritationen gegeben, ob denn nun Schule ist oder nicht. Wenn auch mit vereinzelten Verspätungen, seien aber am Montag die Klassen weitgehend vollzählig gewesen. „Es wäre wünschenswert, hier künftig einheitliche Regelungen zu finden“, sagt Weber.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 10.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019