Jubiläum
Schmökern und Gutes tun: 20 Jahre Lions-Büchermarkt in Kaufbeuren

Kabarettist und Lions-Mitglied Wolfgang Krebs widmete sich dem Jubiläum auf humorvolle Art.
  • Kabarettist und Lions-Mitglied Wolfgang Krebs widmete sich dem Jubiläum auf humorvolle Art.
  • Foto: Harald Langer
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Wer einen Kabarettisten in seinen Reihen hat, wird bei einem Jubiläum gerne auf dessen Künste zurückgreifen. Wolfgang Krebs ließ sich zum 20-jährigen Bestehen des Lions-Büchermarktes auf dem Momm-Gelände nicht lange bitten und nahm zum Festakt am Freitag als Seehofer in der Götterdämmerung, selfie-verrückter Söder und stammelnder Stoiber das Geburtstagskind und die turbulenten Wochen vor der Landtagswahl aufs Korn. Sein Fazit: „Kaufbeuren, Lions und Büchermarkt sind immer die richtige Wahl.“

60.000 Bücher auf 430 Quadratmeter, das Extrakt aus einem Vielfachen an gespendetem Lesestoff, weil gut sortiert: Das ist der Büchermarkt des Lions Clubs auf dem Gelände der ehemaligen Textilfabrik Momm. „Ein Treffpunkt“, sagte Lions-Präsident Dr. Markus Groß, der sogar Besucher bis aus München anlocke und der größte seiner Art in Deutschland sei.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 06.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019