Stadtentwicklung
Kaufbeurer Stadtrat in Baulaune

Baustelle in Kaufbeuren
  • Baustelle in Kaufbeuren
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Haushaltpläne der Stadt bringen es auf knapp 1000 Seiten und 2200 Gramm Gewicht. Zumindest in gedruckter Form. Was sich zwischen erster und letzter Seite verbirgt, spricht aus Sicht von Oberbürgermeister Stefan Bosse für eine „grundsolide Finanzpolitik“. Mit der einstimmigen Verabschiedung des Haushalts 2019 setzten in der jüngsten Sitzung deshalb auch die meisten Fraktionschefs zu Lobeshymnen an. Tenor: Es sei eine Balance zwischen dem Einsatz der begrenzten Mittel und vieler Wünsche gefunden worden.

Nachdem der Stadtrat bereits im Vorjahr mit Investitionen in Höhe von 45,1 Millionen Euro eine Höchstmarke gesetzt hat, sollen heuer 52 Millionen verbaut werden. Erneut Rekord. Auch die Investitionen, die bis 2022 veranschlagt sind, stellen mit 97 Millionen Euro einen Spitzenwert dar.

Welche großen Investitionen anstehen, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 28.03.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019