• 14. Februar 2018, 17:00 Uhr
  • 17× gelesen
  • 0

Kurs
In Kaufbeuren können sich Migranten als Mieter qualifizieren

(Foto: Silvio Wyszengrad)

Wie spare ich Energiekosten? Wie vermeide ich Schimmel? Und wie beseitige ich eine Verstopfung in der Toilette? Für Flüchtlinge und andere Migranten sind diese Fragen teilweise Neuland. Deshalb gibt es jetzt den Kurs Mieterqualifizierung in Kaufbeuren, der derzeit erstmals angeboten wird.

Neun Erwachsene lernen dort in drei Modulen Putzen, Mietrecht sowie Haustechnik. Diesen Kurs bieten das Bildungsbüro, die Asylsozialarbeit der Stadt sowie der Arbeitskreis Asyl an, um Migranten die Grundlagen der Wohnungspflege beizubringen.

Was die Teilnehmer in dem Kurs lernen, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 15.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018