Gemeinderat
Es bleibt bei zwei Bio-Tonnen am Frankenrieder Friedhof

Auf dem Frankenrieder Friedhof bleibt alles beim Alten – zumindest, was die Grüngutentsorgung betrifft.
  • Auf dem Frankenrieder Friedhof bleibt alles beim Alten – zumindest, was die Grüngutentsorgung betrifft.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Pia Jakob

Es bleibt dabei: Auf dem Friedhof in Frankenried wird es keinen Grüngut-Container geben. Das entschied der Mauerstettener Gemeinderat am Donnerstag mit deutlicher Mehrheit. Er hält zwei Bio-Tonnen für ausreichend. Auch dem Vorschlag eines Gemeinderats, wenigstens während besonderer Aktionen, wie dem Abräumen der Gräber vor und nach dem Winter oder zur Hauptpflanzzeit, für ein bis zwei Wochen einen kleineren Bio-Container aufzustellen, wollte das Gremium nicht folgen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 15.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019