• 14. Mai 2018, 11:14 Uhr
  • 782× gelesen
  • 1

Heimatreporter-Beitrag
Bergwandergruppe (BuS) der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz wandert von der Enge ins Vilstal

11Bilder

Zur Maiwanderung machte sich die Bergwandergruppe der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz (BuS) in den Bereich Pfronten auf. Auf drei verschiedenen Routen ging es von der Enge ins Vilstal.

Für die erste Gruppe führte die Route vom Parkplatz Schönkahler über die Pfrontener Alpe, Bärenmoosalpe und das Himmelreich zur Vilstalsäge.

Die zweite Gruppe startete ebenfalls am Parkplatz Schönkahler. Über den Ächsele Forstweg ging es dann ebenfalls über die Bärenmoosalpe und das Himmelreich zur Vilstalsäge.

Die dritte Gruppe startete an der Fallmühle auf dem direktem Weg zum Himmelreich und von hier weiter zum Zielpunkt Vilstalsäge. Hier trafen die drei Gruppen wieder zur gemeinsamen Heimfahrt zusammen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018