Heimatreporter-Beitrag
A Weihnachtsgschicht

8Bilder

Die beiden Münchener Kindl, Liesl Weapon und Andreas Bittl hatten sich Charles Dickens Weihnachtgeschichte "A Christmas Carol"vorgenommen und ins Bairische übertragen. Mal humorvoll, mal besinnlich erzählen sie die Geschichte vom kaltherzigen Geschäftsmann Eberhard Gschaftl, der in München lebt. Der alte Grantler wird von drei Geistern besucht, die ihm mit seinen bisherigen Leben konfrontieren und damit die jahrzentelangen Mauern um sein Herz zum Bröckeln bringen. Umrahmt wird diese Erzählung von den beiden Darstellern durch altbairische Weihnachtslieder, gscherten Gstanzln und hintersinniger Wirtshausmusik mit Akkordeon und Gitarre.

Die beiden Darsteller schaften es sehr schnell das der Funke auf das Publikum übersprang und das bei manchen Liedern kräftig mitgesungen wurde. um Ende gab es lang anhaltenden Applaus und noch zwei humorvolle Zugaben.

Insgesamt war der Abend, wie schon im Programm festgestellt, wie Weihnachten selbst: Bsinnlich, bseelt und bsuffa.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019