Nachrichten - Kaufbeuren

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

190 folgen Kaufbeuren

Lokales

Stefan Bosse bei einer Kranzniederlegung am Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation in Neugablonz 2014. (Archivbild)
420×

Am 20. Juni
Kaufbeuren begeht Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation

Anlässlich des Gedenktags für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation lädt Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse alle Interessierten zu einer Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung am Sonntag, den 20. Juni 2021 um 11:00 Uhr zum Neugablonzer Ehrenmal im Fichtenweg ein. Die Stadtkapelle Kaufbeuren wird die musikalische Umrahmung übernehmen. Seit 2014 Gedenktag Am "Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung" wird seit 2014 der weltweiten Opfer von Flucht und Vertreibung...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.21
In Kaufbeuren werden die Corona-Regeln ab Samstag gelockert. (Symbolbild)
13.139×

Inzidenz unter 50
Kaufbeuren lockert Corona-Regeln ab Samstag

Kaufbeuren hat den Inzidenzwert von 50 fünf Tage in Folge unterschritten. Deshalb hat die Stadt jetzt Lockerungen der Corona-Regeln ab Samstag (5. Juni) angekündigt. Aktuell liegt der Inzidenzwert in Kaufbeuren bei 13,5. Das ist allgäuweit der niedrigste Wert. Diese Corona-Regeln gelten ab Samstag in KaufbeurenSchulen: In allen Jahrgangsstufen findet Präsenzunterricht statt. Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige: Der Betrieb von Kindertageseinrichtungen,...

  • Kaufbeuren
  • 03.06.21
Das Erlebnisbad Neugablonz startet am Dienstag in die Sommersaison.
2.313× 1 1

Das müssen Sie beachten
Erlebnisbad Neugablonz startet am Dienstag in die Sommersaison

Das Erlebnisbad Neugablonz startet am Dienstag in die Sommersaison. Das Kaufbeuerer Freibad bleibt hingegen zunächst noch geschlossen. Erst wenn es bei den Corona-Maßnahmen zu weiteren Erleichterungen kommt und die Testpflicht entfällt, will die Stadt auch das Kaufbeurer Freibad eröffnen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.  Besuch nur mit negativem Test möglich Der Besuch des Erlebnisbades Neugablonz ist derzeit nur für Personen mit einem negativen Testergebnis, für vollständig geimpfte oder...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.21

Polizei

In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen.
22.525× 59 2 21 Bilder

Festival-Charakter
500 Menschen versammeln sich auf Kaufbeurer Parkplatz

In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen. Über den ganzen Parkplatz verteilt tranken sie laut Polizei und rauchten in Stuhlkreisen Shisha. Die Ansammlung hatte Festival-Charakter. Auf den Fahrwegen des Parkplatzes waren laufend Fahrzeuge durch die Personengruppen hindurch unterwegs. Mehrere Autofahrer ließen ihre Motoren aufheulen und vollführten sogenannte Donuts und Burn-Outs (Durchdrehen lassen der Antriebsräder)....

  • Kaufbeuren
  • 15.06.21
In Kaufbeuren und Germaringen sind am Freitag zwei Spaziergängerinnen von Hunden gebissen worden. (Symbolbild)
3.336× 1

Verletzungen
Ostallgäu: Zwei Spaziergängerinnen von Hunden gebissen

Gleich zwei Spaziergängerinnen sind am Freitagabend im Ostallgäu und Kaufbeuren von Hunden gebissen worden. Beide Frauen erlitten dabei Verletzungen. In Kaufbeuren war am Freitagabend eine Frau am Tänzelfestplatz an der Wertach unterwegs. Dabei begegnete sie vier Hundehaltern. Eines der Tiere biss die Spaziergängerin dabei ins Bein. Da die verletzte Frau unter Schock stand und die Hundebesitzer den Biss nicht bemerkten, tauschten die Beteiligten keine Personalien aus. Die Hundebesitzer sollen...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.21
Zeugen wollen beobachtet haben, wie der Radfahrer eine rote Ampel missachtete. (Symbolbild)
1.960× 1

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Radfahrer fährt Frau (60) an Kaufbeurer Ampel an und flüchtet

Ein unbekannter Radfahrer ist am Montagmittag gegen 12:45 Uhr an einer Ampel in der Josef-Landes-Straße in Kaufbeuren einer 60-jährige Radfahrerin ins Fahrrad gefahren und ohne sich um die Frau zu kümmern weitergefahren. Laut Zeugenaussagen hatte er die rote Ampel ignoriert. Nach Angaben der Polizei wurde die 60-Jährige leicht verletzt. Der bislang unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 20 Jahre alt, das Fahrrad war ein weiß-schwarzes klappbares City Bike. Hinweise...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.21

Sport

Simon Schütz wird ein Joker (Symbolbild)
555×

Neuzugang bei den Joker
Simon Schütz kommt zum ESV Kaufbeuren

Mit einem, in Kaufbeuren schon bestens bekannten Gesicht, besetzt der ESVK eine der beiden noch offenen Verteidiger Positionen. Nach fünf Jahren beim DEL Club ERC Ingolstadt wechselt Simon Schütz zum ESV Kaufbeuren in die DEL2. Schon knapp 130 Pflicht-Spiele Der 23 Jahre alte Linksschütze absolvierte, mit einer Förderlizenz ausgestattet, auch schon insgesamt 128 Pflichtspiele für die Joker und hatte dabei immer einen sehr starken Eindruck bei den Verantwortlichen und auch bei den Fans in der...

  • Kaufbeuren
  • 02.06.21
Florian Thomas bleibt ein Joker. (Symbolbild)
222×

Florian Thomas bleibt ein Joker
Mittelstürmer geht in seine achte Saison beim ESV Kaufbeuren

Mit Florian Thomas bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer langjähriger Leistungsträger eine weitere Saison erhalten. Nach Stefan Vajs der in der kommenden Spielzeit in seine 12. Saison im ESVK Trikot geht, belegt Florian Thomas mit sieben absolvierten Spielzeiten und der anstehenden achten, den zweiten Platz in der Rangliste der dienstältesten Joker. Auch in Zukunft wird der 30 Jährige also auch die vierte Reihe der Joker anführen, dabei drehen sich beim Linksschützen aber auch schon die...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21
Bald kein "Joker" mehr: Daniel Oppolzer (32) verlässt den ESV Kaufbeuren.
1.832×

Das kam jetzt unerwartet...
Daniel Oppolzer (32) verlässt den ESV Kaufbeuren!

Die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren und Daniel Oppolzer konnten sich in mehreren Gesprächen leider nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Der 32 Jahre alte Stürmer hat dem ESVK nach den Gesprächen mitgeteilt, seinen Vertrag nicht verlängern zu wollen. Nach 505 Pflichtspielen im Dress des ESV Kaufbeuren ist für das Eigengewächs und den Club nun ein eher plötzliches und vielleicht auch kein zu erwartendes Ende gekommen. Ob Daniel Oppolzer seine Karriere bei einem anderen Verein...

  • Kaufbeuren
  • 28.05.21

Unternehmensbeiträge

Anzeige
2.385× 9 Bilder

NEU in Kaufbeuren
Osteopathie und ganzheitliches Sehtraining - die Sinne entfalten

Heilpraxis Diana Streicher stellt sich vor  Seit 2011 bin ich therapeutisch für Menschen da, nun auch in Kaufbeuren. Der Schwerpunkt meines Tuns ist die Osteopathie und die Augenschule / ganzheitliches Sehtraining - mein Herzensbestreben ist, Menschen in Ihr Körperwohlgefühl und Wohlgefühl auf allen Ebenen zu bringen. Dazu gehört für mich, seinen Körper besser zu verstehen und in die Eigenverantwortung dafür zu gehen, Störquellen zu beseitigen die den Körper daran hindern seine natürliche...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.21
Anzeige
3.923× 3 Bilder

SEAT Schauraum eröffnet
Auto Singer vereint nun fünf Marken am Standort Kaufbeuren

Gestern eröffnete der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse mit den beiden Auto Singer Geschäftsführern Carl Singer sen. und Carl Singer jun. offiziell den neuen SEAT Ausstellungsraum. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die für Mitte März geplante Eröffnungsfeier abgesagt werden. Seit rund zwei Wochen ist der Ausstellungsraum nun für Kunden und Interessenten geöffnet. Dieser ist im Erdgeschoss des neu errichteten Parkhauses, mit Platz für über 240 Fahrzeuge untergebracht. Nach nur rund 9...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.20

Boulevard

Im Unterallgäu und in Kaufbeuren gilt die 15-Kilometer-Regel. (Symbolbild)
26.430×

Lockdown-Verschärfung
15-Kilometer-Regel: Das muss man darüber wissen

Die neue Regel zur Eindämmung der Corona-Pandemie gehört zu den bisher umstrittensten. Wie die 15-km-Maßnahme funktioniert, was sie bringen soll und welche Ausnahmen es gibt. Ab einer Inzidenz von über 200 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gilt die "15-Kilometer-Regel". Diese besagt, dass sich Bewohner nicht weiter als 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt aufhalten dürfen.  Was es bringen sollMit der 15-Kilometer-Regel wird nicht nur der Bewegungsradius der...

  • Mindelheim
  • 14.01.21

allgäu.tv

Nachrichten
116×

Ein Alltag mit Höhen und Tiefen
Brasilianischer Einrichtungsleiter der Drogentherapieeinrichtung Irsee

Leben wie ein Mönch. Dafür hat sich Luiz Braz vor vielen Jahren entschieden. Er leitet die Fazenda da Esperança in Irsee bei Kaufbeuren. Dort lebt der 36-jährige zusammen mit anderen Männern, die unter Suchtabhängigkeit oder Depressionen leiden – er hilft Ihnen wieder zurück ins Leben zu finden. Ein Alltag, der oft mit vielen Emotionen und prägenden Geschichten verbunden ist. Doch genau in diesem Alltag hat Luiz Braz seine Stärken gefunden.

  • Kaufbeuren
  • 06.06.21
Nachrichten
125×

Drogentherapie durch den Glaube an Gott
Wie auf der Fazenda da Esperança bei Kaufbeuren Männern geholfen wird

Weltweit gibt es 120 Fazendas. Das sind Einrichtungen, in denen Menschen mit verschiedenen Suchterkrankungen oder Depressionen geholfen wird. 5.000 junge Menschen leben derzeit in den Einrichtungen. Fazenda da Esperança - zu deutsch Hof der Hoffnung. Eine Idee, die in Brasilien entstanden ist – Und auch hier bei uns im Allgäu Fuß gefasst hat. Drogentherapie ist der Fokus der Einrichtungen. Hier in Irsee bei Kaufbeuren wird Männern in einer Fazenda geholfen, einen Weg aus der Sucht zu finden....

  • Kaufbeuren
  • 06.06.21
Nachrichten
68×

Zum Weltblutkrebstag
Caroline Drose aus Kaufbeuren hat dank Stammzellenspende Leukämie besiegt

Heute ist World Blood Cancer Day, also Weltblutkrebstag. An diesem Tag soll ein Zeichen zur Solidarität mit Blutkrebspatienten gesetzt werden. Mal ein paar Zahlen dazu: Derzeit leben in Deutschland rund 123 Tausend Personen mit dieser Krankheit. Und weltweit erhält im Schnitt alle 35 Sekunden ein Mensch diese Diagnose. Für viele von Ihnen ist eine sogenannte Stammzellenspende die einzige Hoffnung auf Leben. Weltweit führend bei der Vermittlung eines Spenders ist die Deutsche...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Parken in der Natur: In vielen Allgäuer Regionen ein Ärgernis. (Symbolbild)
3.464× 2 Bilder

Aufatmen in Allgäuer Ortschaften
Corona-Lockerungen: Öffnungen sollen auch angespannte Parkplatzsituationen entschärfen

Es sieht gut aus für’s Ostallgäu, für’s Oberallgäu und für Kaufbeuren. Pünktlich zu Beginn der Pfingstferien stehen weitreichende Öffnungen rund um den Tourismus an. Beispielsweise sollen dann wieder Übernachtungen in Hotels oder auch auf Campingplätzen möglich sein. Ein wichtiger Schritt, der viele Ortschaften im Oberallgäu aufatmen lassen wird. Denn die mussten in den letzten Wochen und Monaten einiges mitmachen, unter anderem auch in Sachen Wildcamper in Naturschutzgebieten. Hier drohen...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.190× Video

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein.  Situation in der Klinik stabilDie Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.21
Tattoo-Studios: In der Corona-Krise in Bayern durchgehend geschlossen.
2.817×

Hilferuf-Video in der Corona-Krise
Bayerische Tätowierer: "Vergesst uns bitte nicht noch einmal!"

Tätowieren in einem professionellen Tattoo-Studio: In Bayern seit Beginn der Corona-Krise nicht möglich. Was nicht heißt, dass nicht trotzdem tätowiert wird - nur eben unter nicht-professionellen Bedingungen. Ein Fakt, auf den der Kemptener Tätowierer Eugen Schreiner bereits im Podcast auf all-in.de hingewiesen hat. Allgäuer Tätowierer zahlreich vertretenÜber 150 bayerische Tätowierer haben sich jetzt gemeinsam mit einem 6-minütigen Video zu Wort gemeldet. Sie haben sich in einer...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.21

Bildergalerien

In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen.
22.525× 59 2 21 Bilder

Festival-Charakter
500 Menschen versammeln sich auf Kaufbeurer Parkplatz

In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen. Über den ganzen Parkplatz verteilt tranken sie laut Polizei und rauchten in Stuhlkreisen Shisha. Die Ansammlung hatte Festival-Charakter. Auf den Fahrwegen des Parkplatzes waren laufend Fahrzeuge durch die Personengruppen hindurch unterwegs. Mehrere Autofahrer ließen ihre Motoren aufheulen und vollführten sogenannte Donuts und Burn-Outs (Durchdrehen lassen der Antriebsräder)....

  • Kaufbeuren
  • 15.06.21
An diesem Wochenende endete für 17 Teilnehmer im Alter von 16 bis 40 J. aus dem DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu die Ausbildung zum Wasserretter.
324× 1 4 Bilder

Ausbildung zum Wasserretter abgeschlossen
DLRG Kaufbeuren kann Zuwachs in der Wasserrettung verzeichnen

An diesem Wochenende endete für 17 Teilnehmer im Alter von 16 bis 40 J. aus dem DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu die Ausbildung zum Wasserretter. Diese modular aufgebaute Ausbildung qualifiziert die Rettungsschwimmer zu Wasserrettern, die dann als Einsatzkraft in einer Schnelleinsatzgruppe (SEG) bei Wasserrettungs-Notfalleinsätzen eingesetzt werden können. Gesamtausbildung fast 1,5 Jahre Die einzelnen Module enthalten neben dem Rettungsschwimmabzeichen Silber den richtigen Umgang mit...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21
6:3 Heimsieg: ESV Kaufbeuren gleicht die Serie gegen den EHC Freiburg aus.
394× 16 Bilder

Eishockey-Bildergalerie
6:3 Heimsieg: ESV Kaufbeuren gleicht die Serie gegen den EHC Freiburg aus

Spiel Zwei des Playoff-Viertelfinales gegen den EHC aus Freiburg, fand am Sonntag in der Kaufbeurer erdgas schwaben arena statt. Die Freiburger konnten die erste Begegnung mit 6:4, in einer hart umkämpften Partie, für sich entscheiden. Die Joker wollten die passende Antwort geben und die Serie durch einen Heimsieg ausgleichen. Im Tor startete dieses Mal Benedikt Hötzinger, Tobi Wörle und Markus Schweiger tauschten ihre Plätze in Reihe Zwei und Drei, ansonsten lief die Mannschaft unverändert zum...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ