Nachrichten - Kaufbeuren

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

68 folgen Kaufbeuren

Lokales

Der aus Oberschwaben stammende, in München erfolgreiche Künstler Reinhard Sebastian Zimmermann inszeniert in seinem 1857 entstandenen Gemälde „Die Impfstube“ den Vorgang als Idyll (Ausschnitt). Bildmitte und rechte Bildhälfte thematisieren kindliche Schutzbedürftigkeit und mütterliche Zuwendung. Links findet die Impfung statt, wobei hinter dem Arzt ein Soldat und ein Schreiber die staatliche Autorität vertreten. Das Gemälde befindet sich im Zeppelin-Museum Friedrichshafen.

Geschichte
Als noch die Pocken im Allgäu wüteten

102 der 6.000 Einwohner Memmingens starben allein im Jahr 1798 an den Pocken. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, waren unter den Todesopfern fast ausschließlich Kinder. Demnach waren die Pocken in jener Zeit in Mitteleuropa endemisch, was bedeutet, dass die Pocken fortwährend und überall auftreten konnten. In Memmingen kam es laut AZ alle vier oder fünf Jahre zu einer lokalen Pocken-Epidemie. Vermutlich war die Krankheit im Mittelalter aus Asien eingeschleppt worden. Übertragen wurden die...

  • Kempten
  • 09.04.20
  • 1.728× gelesen
So nah wie erst 2025 wieder: Erster "Supermond" leuchtet am Allgäuer Nachthimmel.
5 Bilder

Bildergalerie
So nah wie erst 2025 wieder: Erster Frühlings-Vollmond leuchtet am Allgäuer Nachthimmel

So nah wie selten, kam der erste Frühlings-Vollmond in der Nacht auf Mittwoch der Erde. "Es handelt sich um den größten Vollmond bis zum November 2025“ erklärt Erklärt Professor Dr. rer. nat. Thomas Eimüller. r lehrt an der Hochschule Kempten neben Technischer Physik und Elektrotechnik auch Astronomie. "So nah wie selten": Am Mittwoch ist der "Supermond" zu sehen

  • Kempten
  • 08.04.20
  • 3.565× gelesen
Im Alten- und Pflegeheim der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist Kaufbeuren ist eine Pflegekraft und ein Bewohner positiv auf den Coronavirus getestet worden.

Coronavirus
Pflegekraft und Bewohner in Altenheim in Kaufbeuren positiv getestet

Im Alten- und Pflegeheim der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist Kaufbeuren ist eine Pflegekraft und ein Bewohner positiv auf den Coronavirus getestet worden. Die Pflegekraft befindet sich jetzt in häuslicher Quarantäne, der Bewohner in einem Klinikum. Das teilt die Stadt Kaufbeuren mit. Demnach wurde für alle Bewohner, die mit den Infizierten Kontakt hatten, nun ein extra Bereich geschaffen. Sollten weitere Teste positiv sein, sei bereits ein Ausweichbereich für diese Bewohnerinnen und...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.20
  • 17.296× gelesen

Polizei

Symbolbild.

Anzeige
Vor der Polizei in Neugablonz geflüchtet: Samurai-Schwert und mehrere Messer sichergestellt

Mehrere Personen sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Neugablonz vor der Polizei geflüchtet. Die Gruppe hielt sich auf einem Sportgelände auf und trank dort Alkohol. Einen 27-Jährigen aus der Gruppe stellte die Polizei kurze Zeit später. Während der Aufnahme der Personalien stellten die Beamten einen 19-Jährigen fest, der sich wohl ebenfalls in der Gruppe befand. Gegenüber den Polizisten gab der 19-Jährige an, mehrere Messer bei sich zu haben. Die Polizisten stellen drei...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.20
  • 1.765× gelesen
Symbolbild.

Strafanzeigen
Kaufbeurer (42) verstößt mehrfach gegen Ausgangsbeschränkung: Polizei findet Messer und Marihuana

Ein 42-jähriger Mann aus Kaufbeuren hat wiederholt gegen die Ausgangsbeschränkung verstoßen. Das Bußgeld soll laut Polizei nun deutlich erhöht werden. Außerdem werden gegen ihn Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz erstattet. Eine Anwohnerin hatte der Polizei gemeldet, dass mehrere Personen die Wohnung eines Nachbarn betraten. Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchtete eine Person, die die Polizei im Nachgang ermittelte. Neben dem 42-Jährigen befand sich...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.20
  • 4.436× gelesen
Die Wassersportsaison hat aufgrund des sonnigen Frühlingswetters pünktlich zu den Osterferien Fahrt aufgenommen. Allerdings treffen auch den Wassersport in der gegenwärtigen Lage viele Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. (Symbolbild)

Polizei informiert
Wassersport in Corona-Zeiten: Das ist erlaubt

Die Wassersportsaison hat aufgrund des sonnigen Frühlingswetters pünktlich zu den Osterferien Fahrt aufgenommen. Allerdings treffen auch den Wassersport in der gegenwärtigen Lage viele Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie in vielen anderen Bereichen auch wird den Betroffenen in dieser Zeit großes Verständnis aber vor allem auch Einsicht und selbstkritisches Handeln abverlangt. Was heißt das nun konkret? Der Schutzzweck der Bayerischen...

  • Kempten
  • 09.04.20
  • 2.623× gelesen

Sport

Symbolbild ESV Kaufbeuren.

Eishockey
ESV Kaufbeuren und Jere Laaksonen gehen nach vier Jahren getrennte Wege

Schwere Entscheidung. Aber nach vier Jahren gehen der ESVK und Jere Laaksonen getrennte Wege Nach vier Jahren trennen sich nun auch die Wege von Jere Laaksonen und dem ESV Kaufbeuren. Der finnische Sturmtank absolvierte 210 Pflichtspiele für den ESVK, erzielte dabei 66 Tore und 96 Torvorlagen. Mit seiner Einsatzfreude und seinem schnellen und geradlinigen Spiel avancierte der Finne binnen kürzester Zeit zum Publikumsliebling im Allgäu. Der zweifache Familienvater identifizierte sich auch vom...

  • Kaufbeuren
  • 08.04.20
  • 435× gelesen
Nach vier Jahren soll eine Änderung auf der Trainerposition des ESV Kaufbeurens neue Impulse setzen.

Neue Impulse
Wege von Trainer Andreas Brockmann und dem ESV Kaufbeuren trennen sich

Nach vier Jahren soll eine Änderung auf der Trainerposition neue Impulse setzen Neben den Saisonabschlussgesprächen mit den Spielern der Joker, standen natürlich auch Gespräche mit Trainer Andreas Brockmann auf der Agenda von Geschäftsführer Michael Kreitl und den vier Gesellschaftern des ESVK. Man hat sich die Entscheidung auf der Trainerposition eine Änderung herbeizuführen mit Sicherheit nicht leicht gemacht, im Gegenteil. Nach vier Spielzeiten unter Andreas Brockmann ist man...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.20
  • 987× gelesen
Symbolbild ESV Kaufbeuren.

Saisonabschlussgespräche
Sechs sichere Abgänge beim ESV Kaufbeuren

In den letzten Tagen hat sich beim ESV Kaufbeuren einiges getan und es wurden wichtige Entscheidungen getroffen. Es standen viele Gespräche auf der Tagesordnung. Vor allem, aber nicht nur mit Spielern aus dem letztjährigen Kader. In Zeiten der aktuellen Corona Pandemie natürlich auch kein leichtes Unterfangen. So wurde die abgeschlossene Spielzeit, auch im Kreise der Gesellschafter, genauestens analysiert. ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl ist dabei zu den ersten und folgenden...

  • Kaufbeuren
  • 01.04.20
  • 1.537× gelesen

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Lokales
Sturm Bianca hält die Einsatzkräfte im Allgäu auf Trab.
Video
10 Bilder

Unwetter
Sturmtief Bianca: Polizei verzeichnet 126 Einsätze - 17 Dachschäden und über 100 umgestürzte Bäume

+++Update vom 28.02. 06:16+++ Die Polizei hat in der Nacht insgesamt 126 Einsätze wegen Sturmtief Bianca verzeichnet. Dabei handelte es sich bei über 100 Einsätzen um umgestürzte Bäume. Außerdem seien insgesamt 17 Dächer beschädigt worden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen sei es aber nicht gekommen. Die Stromausfälle, zu denen es in Teilen des Oberallgäus kam, sind zum größten Teil behoben. Allerdings sind derzeit noch etwa 30 Haushalte im Bereich Oy-Mittelberg und Sulzberg ohne Strom. Die...

  • Sonthofen
  • 28.02.20
  • 24.528× gelesen
Lokales
Unser Beispiel zeigt den Aufbau des Schaufensters von Cigarren Ruf.
Video
24 Bilder

Tradition
Nach einjähriger Pause: Der Kaufbeurer Weihnachtsweg findet wieder statt

Nach einjähriger Pause findet dieses Jahr die Aktion "Kaufbeurer Weihnachsweg" wieder statt. Insgesamt sind 24 Schaufenster in Kaubeuren weihnachtlich dekoriert.  Organisiert wird der Kaufbeurer Weihnachtsweg von der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) mit Unterstützung von Tourismus und Stadtmarketing der Stadt Kaufbeuren.  Wir haben den Aufbau des 24. Schaufensters auf dem Weihnachtsweg begleitet. Das Fenster gestaltet haben Teilnehmer eines Kurses der Kolping-Akademie...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.19
  • 1.074× gelesen
Lokales
Die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica hat ein Einsatzteam nach Albanien geschickt, das vor Ort nach einem schweren Erdbeben hilft.
6 Bilder

Einsatz
Nach schwerem Erdbeben: Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica schickt Einsatzteam nach Albanien

Am Dienstagmorgen wurde Albanien von einem schweren Erdbeben mit einer Stärke von 6,4 erschüttert. Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort suchen weiter nach Verschütteten. Nach Angaben der AFP, der französischen Presseagentur, stieg die Zahl der Toten zuletzt auf 40 an. Mehreren Medienberichten zufolge ist es das wohl schwerste Erdbeben in der Region seit Jahrzehnten. Hilfe kommt auch aus KaufbeurenUnterstützung erhalten die Einsatzkräfte in Albanien jetzt auch von der Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.19
  • 1.110× gelesen

Bildergalerien

Lokales
So nah wie erst 2025 wieder: Erster "Supermond" leuchtet am Allgäuer Nachthimmel.
5 Bilder

Bildergalerie
So nah wie erst 2025 wieder: Erster Frühlings-Vollmond leuchtet am Allgäuer Nachthimmel

So nah wie selten, kam der erste Frühlings-Vollmond in der Nacht auf Mittwoch der Erde. "Es handelt sich um den größten Vollmond bis zum November 2025“ erklärt Erklärt Professor Dr. rer. nat. Thomas Eimüller. r lehrt an der Hochschule Kempten neben Technischer Physik und Elektrotechnik auch Astronomie. "So nah wie selten": Am Mittwoch ist der "Supermond" zu sehen

  • Kempten
  • 08.04.20
  • 3.565× gelesen
Lokales
Sturm Bianca hält die Einsatzkräfte im Allgäu auf Trab.
Video
10 Bilder

Unwetter
Sturmtief Bianca: Polizei verzeichnet 126 Einsätze - 17 Dachschäden und über 100 umgestürzte Bäume

+++Update vom 28.02. 06:16+++ Die Polizei hat in der Nacht insgesamt 126 Einsätze wegen Sturmtief Bianca verzeichnet. Dabei handelte es sich bei über 100 Einsätzen um umgestürzte Bäume. Außerdem seien insgesamt 17 Dächer beschädigt worden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen sei es aber nicht gekommen. Die Stromausfälle, zu denen es in Teilen des Oberallgäus kam, sind zum größten Teil behoben. Allerdings sind derzeit noch etwa 30 Haushalte im Bereich Oy-Mittelberg und Sulzberg ohne Strom. Die...

  • Sonthofen
  • 28.02.20
  • 24.528× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020