Kammlach - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Ein 51-Jähriger wurde in Kammlach von einem Gabelstapler überrollt. (Symbolbild)
2.108×

Arbeitsunfall
Arbeiter (51) verletzt sich in Kammlach - Bein von Gabelstapler überrollt

Ein 51-jähriger Arbeiter hat sich bei einem Arbeitsunfall in einer Logistikhalle in Kammlach das Bein gebrochen. Ein 46-jähriger Kollege setzte mit seinem Gabelstapler zurück und übersah dabei den 51-Jährigen.  Bein gebrochenDer Gabelstapler prallte mit dem 51-jährige Arbeiter zusammen. Der Mann fiel dadurch zu Boden. Im Anschluss überrollte der Gabelstapler das Bein des Gestürzten. Der 51-Jährige brach sich dabei das Bein.

  • Kammlach
  • 07.10.21
Die Polizisten kamen wegen eines Streits und entdeckten Cannabispflanzen und Pilze. (Symbolbild)
2.666×

Familienstreit endet in Drogenfund
Polizei entdeckt Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen und "Magic Mushrooms" in Kammlach

Am Dienstagabend hat die Polizei in Kammlach eine Aufzuchtanlage mit Cannabispflanzen sowie so genannten "Magic Mushrooms" gefunden. Die Beamten waren eigentlich wegen eines Familienstreits gerufen worden. Jemand hatte mit einer Eisenstange ein Autos mutwillig beschädigt. Auf der Suche nach dem flüchtigen Mann fanden die Polizisten dann in den Räumen eines 29-Jährigen mehrere Cannabispflanzen, "Magic Mushrooms" (psilocybinhaltige, psychoaktive Pilze) und weitere verdächtige Substanzen. Mehrere...

  • Kammlach
  • 08.09.21
Polizei (Symbolbild)
111×

Während der Ruhezeit
A96: Diebe pumpen 300 Liter Diesel aus geparktem Lkw bei Kammlach ab

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Parkplatz Kammlachtal-Süd auf der A96 rund 300 Liter Diesel aus einem dort geparkten Lkw gepumpt. Nach Angaben der Polizei war der 50-jährige Fahrer gegen 23:00 Uhr auf den Parkplatz gefahren, um seine Ruhezeit einzubringen. Während Ruhezeit nichts bemerkt Nach seiner Nachtruhe um 05:30 Uhr stellte er dann Flecken auf der Fahrbahn neben seinem Lkw fest. Als er der Sache auf den Grund ging, bemerkte der 50-Jährige, dass rund 300...

  • Kammlach
  • 27.05.21
Der Fahrer eines Kleintransporters ist mit 94 km/h statt den erlaubten 50 km/h am Kammlacher Kindergarten vorbeigerast. (Symbolbild)
375× 1

Fahrverbot, 2 Punkte und Bußgeld
Kleintransporter rast mit 94 km/h an Kammlacher Kindergarten vorbei

Am Donnerstagnachmittag wurden Geschwindigkeitsmessungen im Bereich des Kindergartens in Kammlach durchgeführt. Hierbei wurde zahlreiche Verstöße festgestellt. So konnte unter anderem ein Fahrer eines Kleintransporters mit 94 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h festgestellt werden. Den Fahrer erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot, sowie ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro, sowie 2 Punkten.

  • Kammlach
  • 12.03.21
Symbolbild.
2.211×

Polizei
Überbreiter Schwertransport missachtet Streckenbeschränkung auf A96 bei Kammlach

Am späten Dienstagbend befuhr ein 47-jähriger Niederländer mit einem überbreiten Schwertransport die A 96 in Richtung Lindau. Kurz vor dem Kohlbergtunnel musste er sein Fahrzeug abstellen, da die Fahrzeugausmaße nicht durch die dort befindliche Baustelle passten. Die Baustelle war rechtzeitig bekanntgegeben worden und er hätte dies bei ordnungsgemäßer Voraufklärung, u.a. im Internet, auch erkennen müssen. Mit Hilfe der Autobahnpolizei und der Autobahnmeisterei Mindelheim musste nun die Fahrbahn...

  • Kammlach
  • 01.04.20
Symbolbild
1.449×

Beleidigungen
Streit auf der A96 bei Kammlach

Auf der A96 kam es am Mittwochnachmittag gegen 16:45 Uhr zwischen dem Kohlbergtunnel und Stetten zu einem Streit zwischen zwei Pkw-Fahrern. Ein 33-jähriger BMW-Fahrer fuhr hinter einem weißen Audi TT mit Mindelheimer Kennzeichen. Beide Pkw wurden nach dem Tunnel von einem weißen Seat Leon rechts überholt. Dieser scherte nach seinem Überholmanöver über die rechte Spur wieder vor den beiden Pkw ein und bremste diese dadurch aus. Im weiteren Verlauf hielten der BMW-Fahrer und die 20-jährige...

  • Kammlach
  • 05.03.20
Schwerer Unfall (Symbolbild)
4.535×

Autofahrerin (55) schwer verletzt
Windböe auf der A96 bei Kammlach: Auto überschlägt sich

Eine heftige Windböe hat am Mittwoch dafür gesorgt, dass sich der Kleinwagen einer Autofahrerin (55) auf der Autobahn überschlagen hat. Die Frau war laut Polizei auf der rechten Spur der A96 auf Höhe Kammlach Richtung Lindau unterwegs, als sie von der Windböe unvermittelt nach links gedrückt wurde. Sie verlor kurzzeitig die Kontrolle über den Kleinwagen und stieß gegen den rechten Außenspiegel eines überholenden Autos. Vermutlich hat sie zu stark gegengelenkt, ihr Auto schaukelte sich auf und...

  • Kammlach
  • 26.02.20
Symbolbild
4.640×

Alkohol
Mehrere Gewalttaten bei Faschingsfeiern in Kammlach

Im Rahmen des Kammlacher Faschingsumzuges kam es am Samstag alkoholbedingt zu mehreren Vorfällen. Die PI Mindelheim wurde gegen 16:30 Uhr in die Obere Hauptstraße gerufen, da ein 54-jähriger Unterallgäuer niedergeschlagen wurde. Der Mann war auf dem Heimweg vom Faschingsumzug und traf auf einen aggressiven jüngeren Mann. Nach einem kurzen Wortwechsel schlug der jüngere Mann dem Geschädigten mit voller Wucht ins Gesicht. Der Geschädigte erlitt dadurch einen Nasenbeinbruch und musste in eine...

  • Kammlach
  • 23.02.20
Symbolbild
13.212×

Unfall
Schwerste Verletzungen: Junger Mann (19) stürzt in Kammlach von Faschingswagen

Bei einem Sturz von einem Faschingswagen hat sich am Samstagnachmittag ein 19-jähriger Mann in Kammlach schwerste Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der stark betrunkene Mann mit dem Abbau des Faschingswagens beschäftigt. In fast vier Metern Höhe verlor er dann das Gleichgewicht und stürzte kopfüber vom Wagen.  Der 19-jährige zog sich bei dem Unfall Verletzungen an Kopf und Halswirbelsäule zu. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kammlach
  • 23.02.20
In Kammlach ist am Dienstagabend eine Halle komplett abgebrannt.
4.494× 8 Bilder

Feuer
Halle in Kammlach brennt ab: 300.000 Euro Sachschaden

In der Memminger Straße in Kammlach hat am Dienstagabend eine Halle Feuer gefangen. Das Gebäude brannte komplett ab und ist einsturzgefährdet.  Vor Ort waren etwa 130 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Unter- und Oberkammlach, Ottobeuren, Mindelheim, Oberauerbach und Sontheim, sowie des Rettungsdienstes, des THW und der Polizei. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen auf das Nebengebäude verhindern.  Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300.000 Euro. Die Brandursache konnte laut...

  • Kammlach
  • 12.11.19
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Stetten.
5.462× 15 Bilder

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Kammlach: Zwei Personen teils schwer verletzt

Zwei Personen sind am Freitagabend gegen 21:10 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 96 bei Kammlach teils schwer verletzt worden. Die Autobahn war am Abend für rund eineinhalb Stunden gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, kam ein 32-jähriger Ostallgäuer mit einem SUV aus bislang ungeklärter Ursache gegen das Heck eines Lieferwagens eines 36-jährigen Unterallgäuers. Der SUV geriet auf der Fahrbahn ins Schleudern. Der Lieferwagen kam von der Fahrbahn ab in den seitlichen Grünstreifen, so...

  • Kammlach
  • 08.11.19
Am Sonntagnachmittag fanden Kinder beim Spielen an der Kammlach eine Luftdruckpistole (Symbolbild).
1.117×

Illegale Entsorgung
Unterkammlach: Kinder finden Luftdruckpistole beim Spielen an der Kammel

Ein gerade entstehender Biberdamm lockte die Kinder am Sonntagnachmittag an das Ufer der Kammel bei Unterkammlach. Dort fanden sie eine voll funktionstüchtige Luftdruckpistole im Wasser. Der Besitzer der illegal entsorgten Pistole konnte von der Polizei Mindelheim ermittelt werden. Er gab auf Vorhalt zu, die Waffe einfach in die Kammel geworfen zu haben. Eigentlich hätte es zu diesem Zeitpunkt eine Ausnahmeregelung zur kostenfreien Waffenabgabe beim Landratsamt Unterallgäu gegeben. Den Besitzer...

  • Kammlach
  • 26.09.19
Brand einer Gewerbehalle in Kammlach.
4.077× 8 Bilder

Feuer
Feuer in Gewerbehalle in Kammlach: ein Leichtverletzter

Am Mittwoch-Vormittag ist in einem Gewerbebetrieb im Industriegebiet von Kammlach ein Feuer ausgebrochen. Der Betrieb verarbeitet Altreifen. Beim Verladen von Gummiteilen war zunächst ein Verladebagger in Brand geraten. Die anwesenden Arbeiter reagierten schnell, konnten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf eine Lagerhalle nicht mehr verhindern. Insgesamt 145 Feuerwehrkräfte haben dann das weitere Ausbreiten des Brandes verhindert. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der...

  • Kammlach
  • 25.09.19
Symbolbild.
2.522×

Handyvideo
Frau (25) wird auf Parkplatz-Toilette bei Kammlachtal von Unbekanntem gefilmt

Am frühen Dienstagabend meldete sich bei der Autobahnpolizei eine 25-jährige Frau. Sie war auf der Toilette des Parkplatzes Kammlachtal von einem Unbekannten aus der Nachbarkabine mit einem Handy gefilmt worden. Die Frau bemerkte die Aufnahme und wollte den Mann damit konfrontieren. Der Unbekannte flüchtete.  Die 25-Jährige hat den Mann folgendermaßen beschrieben: Der Täter soll zwischen 28 und 30 Jahre alt, schlank und ca. 175 cm groß sein . Der Mann hatte schwarze Haare und ist vermutlich...

  • Kammlach
  • 28.08.19
Symbolbild
647×

Feuer
Brand in Kammlacher Industriebetrieb - Geringer Sachschaden

Kurz vor Mitternacht kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einem Brand in einem Industriebetrieb im Gewerbepark Unterallgäu in Kammlach. Teile des Materials hatten sich in einer Maschine entzündet. Aufgrund der firmeneigenen Brandschutzvorrichtungen konnte ein Übergreifen der Flammen auf umstehende Geräte und Lagerhallen verhindert werden. Die Feuerwehren aus Kammlach, Sontheim, Oberauerbach und Mindelheim rückten mit ca. 40 Mann aus. Gemeinsam konnte das noch glimmende Material...

  • Kammlach
  • 17.07.19
Symbolbild
1.047×

Zeugenaufruf
"Krähenfüße" bei Kammlach ausgelegt

Am Samstagnachmittag wurden durch einen Spaziergänger bei einer Wassertretanlage zwischen Oberkammlach und Höllberg im Gras mehrere, zu so genannten „Krähenfüßen“ zusammengebaute, Nagelkonstruktionen aufgefunden. Verletzt wurde bislang nach Erkenntnissen der Polizei niemand. Die Polizeiinspektion Mindelheim führt dazu Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise zum Täter unter Tel.Nr. 08261/7685-0.

  • Kammlach
  • 23.06.19
Symbolbild. Der 51-Jährige fuhr fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen in seinem Lkw.
2.082×

Zweite Fahrerkarte
Fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen unterwegs: Lkw-Fahrer (51) auf der A96 bei Kammlach kontrolliert

Ein 51-jähriger Mann saß fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen am Steuer seines Lkw. Beamte des Bundesamtes für Güterverkehr kontrollierten den Lkw-Fahrer am Freitagmittag am Autobahnparkplatz Burgacker an der A96. Weil sie den Verdacht hatten, dass der 51-Jährige eine zweite Fahrerkarte besitze, wurde die Autobahnpolizei Memmingen zur Durchsuchung hinzugezogen. Der Lkw-Fahrer hatte im Führerhaus tatsächlich eine weitere Fahrerkarte versteckt, um die Vorschriften des Fahrpersonalrechtes zu...

  • Kammlach
  • 25.05.19
Symbolbild
1.351×

Fasching
Mehrere Verletzte nach zahlreichen kleineren Streitigkeiten beim Faschingsumzug in Kammlach

Auch wenn der Faschingsumzug in Kammlach an sich aus polizeilicher Sicht ohne besondere Vorkommnisse verlief, so hatten die eingesetzten Polizeibeamten im Umfeld sowohl vor, während als auch nach dem Faschingstreiben alle Hände voll zu tun. Bereits an der Einlasskontrolle sind zwei 14- und 15-jährige Jugendliche aufgefallen. Bei der Durchsuchung ihrer mitgeführten Taschen durch die Polizei wurde im einen Fall ein fertiger Joint und im anderen Fall ein Tütchen mit Anhaftungen von Marihuana...

  • Kammlach
  • 04.03.19
Symbolbild.
2.709×

Umweltverschmutzung
Mann (34) entsorgt falsch getankten Kraftstoff auf Parkplatz Kammlachtal-Nord

Am Donnerstagmittag machte ein 64-Jähriger auf dem Parkplatz Kammlachtal-Nord der A96 eine seltsame Beobachtung. Ein Mann ließ aus seinem Tank Benzin ab und entsorgte diesen in einer angrenzenden Grünfläche. Die herbeigerufenen Beamten der Autobahnpolizei Memmingen konnten den Betroffenen, einen 34-jährigen Serben, noch vor Ort antreffen. Dabei stellte sich heraus, dass dieser sein Auto versehentlich mit Benzin anstatt Diesel getankt hatte. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Unterallgäu als...

  • Memmingen
  • 22.02.19
Symbolbild Polizei
1.502×

Unfall
Zwischen zwei LKW hindurch: Autofahrer (21) verursacht bei Kammlach Sachschaden von 40.000 Euro

Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 40.000 Euro sind am Mittwochvormittag bei Kammlach entstanden. Nach Angaben der Polizei hatte der 21-jährige Fahrer eines Kombis einen LKW überholt und dabei einen entgegenkommenden Betonmischer übersehen. Da der Mann das Überholmanöver nicht mehr abbrechen konnte, streifte er beide LKW. Dabei wurde der Autofahrer und ein LKW-Fahrer leicht verletzt.tand ein Gesamtschaden von ca. 40.000 Euro.

  • Kammlach
  • 21.02.19
Schneebedeckte Fahrbahnen haben am Wochenende im Allgäu für zahlreiche Unfälle gesorgt.
4.011×

Winter
Schneeglatte Farbahnen sorgen für zahlreiche Unfälle im Allgäu: Sachschaden von knapp 130.000 Euro

Viel Neuschnee am Wochenende hat wieder für zahlreiche Unfälle auf den teilweise glatten und bedeckten Straßen im Allgäu geführt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 130.000 Euro. Die meisten Beteiligten wurden zum Glück nur leicht oder gar nicht verletzt.  Erneuter Wintereinbruch führt zu Unfallserie auf den Autobahnen rund um Memmingen Wegen der starken Schneefälle am Sonntag ereigneten sich zahlreiche wetterbedingte Verkehrsunfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen. Auf der A96...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.02.19
Im Allgäu ereigneten sich wieder zahlreiche Unfälle wegen Glätte und schneebedeckter Straßen.
2.067×

Verkehr
Glätte und Schnee sorgen für mehrere Unfälle im Allgäu

Oberallgäu: Am Freitag, gegen 22:35 Uhr, befuhr ein 19-jähriger mit seinem Auto die B 308 von Oberstaufen in Richtung Hündlekreisel. Dabei bemerkte er zu spät, dass eine Tanne, die wegen der Schneelast umgefallen war, quer auf der Fahrbahn lag und fuhr in diese hinein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Ein 55-jähriger Autofahrer, der die B 308 in entgegengesetzter Richtung befuhr, bemerkte die Tanne ebenfalls zu spät und fuhr unmittelbar darauf auch in sie hinein....

  • Oberstaufen
  • 12.01.19
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.
4.155×

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
Symbolbild
2.802×

Unfall
Mehrere Fahrzeuge prallen auf querstehenden LKW auf der A96 bei Kammlach

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos und eines LKW auf der A96 bei Kammlach mit einem querstehenden Pannen-LKW kam es zu einer dreieinhalbstündigen Vollsperrung der Autobahn. Ein 28-jähriger LKW-Fahrer war laut Informationen der Polizei mit seinem Sattelzug aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit in Richtung Lindau ins Rutschen geraten und mit der Schutzplanke kollidiert. Der Auflieger kam quer zur Fahrbahn zum stehen. Weil durch den Unfall der Kabelkanal des Fahrzeugs durchtrennt wurde, stand...

  • Kammlach
  • 10.01.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ