Verkehrszählung
Verkehrsbelastung in Kammlach durch Hochregallager gestiegen

Während vor den Toren Kammlachs das Hochregallager der Firma Bettenwelt Schritt für Schritt Formen annimmt, war auch die Gemeinde nicht untätig. Sie hatte wie berichtet eine Verkehrszählung in Auftrag gegeben, die Aufschluss über die Verkehrsbelastung vor und nach dem Bau des Lagers geben soll. <%IMG id='1141786' title='Verkehrszählung Kammlach'%>

Nun ist die Bestandsaufnahme vor Inbetriebnahme des Lagers abgeschlossen. Verkehrsplaner Reiner Neumann stellte das Ergebnis kürzlich im Gemeinderat vor. Kurz zusammengefasst besagt es, dass die Verkehrsbelastung im Schnitt zwar eher gering ist, in den Spitzenstunden am Morgen, Mittag und Abend aber deutlich ansteigt. Den Schwerlastverkehr, zu dem alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen zählen, bezeichnete Neumann als 'jetzt schon belastend'.

Gezählt wurden die Fahrzeuge an vier Stellen: An der Kreuzung der alten B18 (Mindelheimer Straße) zwischen Oberkammlach und Oberauerbach und der Staatsstraße zum Industrie- und Gewerbepark sowie an der Kreuzung zur Autobahnauffahrt in Stetten sind die Fahrzeuge im April einen Tag lang von 6 bis 20 Uhr händisch gezählt worden. Insgesamt wurden an den beiden Knotenpunkten zwischen 1.800 und 1.900 Fahrzeuge pro Tag registriert. 

<blockquote class='epaperlink'>Mehr über die erhöhte Verkehrsbelastung erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 19.08.2014 (Seite 26).<br />
<br />
Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <%LINK text='in den AZ Service-Centern' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://www.all-in.de/servicecenter' %>
  • <%LINK text='im Abonnement' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://www.all-in.de/aboservice/' %>
  • <%LINK text='oder digital als e-Paper' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20140819&ausgabe=ME' %>

</blockquote>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020