Kaltental - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Der Hund eines 53-jährigen Mannes wurde möglicherweise vergiftet (Symbolbild)
4.324× 4 1

Anonymer Brief lässt Zweifel aufkommen
Hund bei Kaltental möglicherweise vergiftet

Der Hund eines 53-jährigen Mannes ist plötzlich schwer erkrankt. Deshalb musste der Hundebesitzer in letzten Zeit mehrmals zum Tierarzt. In einem anonymen Brief am Montag schreibt der Verfasser, dass er sich wünscht, dass das Tier im neuen Jahr ruhiger wird.Hinweise an die PolizeiDer 53-jährige Mann geht laut Polizei nun davon aus, dass sein Hund vergiftet wurde und erstattete Strafanzeige bei der Polizei. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiispektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0 oder...

  • Kaltental
  • 05.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.442×

"Meinungsverschiedenheiten"
Handfester Streit unter Handwerkern in Blonhofener Zimmerei

In einer Blonhofener Zimmerei kam es Mittwoch früh zu einem Streit zwischen zwei Handwerkern. Offensichtlich gab es bezüglich der Arbeitsweise Meinungsverschiedenheiten. Im weiteren Verlauf warf ein 42-Jähriger seinem 21-jährigen Kollegen mehrfach den Gehörschutz gegen den Kopf. Zudem schlug er ihm mit der Faust gegen die Schulter. Der Angegriffene erlitt keine Verletzungen, erstattete aber bei der Buchloer Polizei Strafanzeige wegen Körperverletzung.

  • Kaltental
  • 14.12.20
Verdacht der Jagdwilderei. (Symbolbild)
7.139× 6

Jagdwilderei
Jäger (42) hört einen Schuss bei Frankenhofen

Einem 42-jährigen Jagdpächter ist am Samstagabend gegen 22:30 Uhr ein langsam fahrendes Fahrzeug im Jagdrevier Frankenhofen aufgefallen. Kurze Zeit später sei dann ein Schuss gefallen. Schuss gehörtNach Angaben der Polizei war der 42-Jährige im Bereich Osterzell auf der Jagd als ihm das Fahrzeug im benachbarten Jagdrevier aufgefallen sei. Kurz nach dem Schuss habe sich das Fahrzeug wieder entfernt. Der Jäger habe weder die Person noch das Kennzeichen erkennen können.  Ebenfalls wurde weder ein...

  • Kaltental
  • 23.11.20
Ölverschmutzung (Symbolbild).
635×

Zeugenaufruf
Unbekannter entsorgt illegal Heizöl über Kanalisation in Kaltental

Ein Gemeindemitarbeiter stellte Montagnachmittag an der Kläranlage in Blonhofen fest, dass über die Kanalisation offensichtlich illegal Heizöl entsorgt wurde. Das Heizöl sammelte sich in einem Auffangbehälter. Die legale Entsorgung und die mit hohen Kosten verbundene Spezialreinigung muss nun durch eine Fachfirma durchgeführt werden. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Verursacher. Eventuell wurde das Heizöl nach dem Wechsel oder der Reinigung eines Öltanks in die Kanalisation eingeleitet....

  • Kaltental
  • 17.11.20
Mann fällt nicht auf gefälschten Scheck herein (Symbolbild).
2.248×

4.500 Euro Scheck
Mann bei Kaltental fällt nicht auf Scheck-Betrüger herein

Um sein Moped zu verkaufen, hatte ein Mann aus dem Kaltental es in einem Kleinanzeigenportal für 1.700 Euro angeboten. Daraufhin meldete sich ein Käufer und übersandte einen Scheck über 4.500 Euro. Der Betrüger bat den Verkäufer, den Scheck bei der Bank einzulösen und das zu viel erhaltene Geld an ihn zurück zu überweisen. Der Mann erkannte jedoch, dass hier etwas nicht stimmen konnte und wandte sich an die Polizei. Dort ist die Masche des Überzahlungsbetrugs hinlänglich bekannt. Der Scheck,...

  • Kaltental
  • 04.08.20
Gewalt (Symbolbild)
2.895×

Tritte und Schläge gegen Polizisten
Nicht eingeladen: Betrunkener Jugendlicher (17) rastet auf Party in Aufkirch komplett aus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist 17-Jähriger Jugendlicher in Aufkirch (Markt Kaltental, Ostallgäu) auf einer Party komplett ausgerastet. Der junge Mann war stark betrunken (knapp zwei Promille).  Er erschien zunächst schon sehr aggressiv auf der Party, zu der er gar nicht eingeladen war. Als er wieder nach draußen ging, brach er zusammen. Laut Polizei wollte eine Frau (40) ihm helfen, was der Jugendliche belohnte, indem er mehrmals erfolglos nach der Frau schlug. Die Polizei hat den...

  • Kaltental
  • 29.06.20
Die Polizei hatte einen Einsatz in Blonhofen. Ein Mann war mit seinem Auto zwischen einen Lkw und dem dazugehörigen Anhänger gefahren (Symbolbild).
933×

16.000 Euro Sachschaden
Mann (78) fährt in Blonhofen zwischen Lkw und Anhänger

Am Montagmorgen wollte ein 78-jähriger Mann mit seinem Pkw vom Eldratshofener Weg kommend nach links in die vorfahrtsberechtigte Ortsstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Lkw mit Anhänger und fuhr genau zwischen Lkw und Hänger hinein. Hier wurde er noch einige Meter mitgeschleift, bis alles zum Stehen kam. Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden beträgt jedoch 16.000 Euro.

  • Kaltental
  • 19.05.20
Unfall bei Kaltental (Symbolbild)
968×

Unfall
Senior übersieht Radfahrer (49) in Aufkirch: schwer verletzt

Einen Radfahrer übersehen hat ein betagter Senior, der am Donnerstagmittag mit seinem Pkw von der Blonhofener Straße nach links in die Kramgasse abbog. Der entgegenkommende 49-jährige Radler aus dem Fuchstal versuchte zwar noch auszuweichen, konnte aber einen Aufprall nicht mehr verhindern. Er wurde vom Rettungsdienst schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Kaltental
  • 03.05.19
Unfall: Betrunkener Jugendlicher verletzt (Symbolbild Polizei)
1.659×

Unfall
Betrunkener Jugendlicher (16) in Kaltental von Auto angefahren

In der Nacht von Samstag auf Sonntag lief ein 16-jähriger Jugendlicher auf dem Fußweg an der Ortsverbindungsstraße Aufkirch-Helmishofen. Aufgrund seiner Alkoholisierung torkelte er auf die Fahrbahn. Ein gerade vorbeifahrender 36-jähriger Pkw-Lenker konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit der rechten Fahrzeugfront gegen den Fußgänger. Der Jugendliche wurde mit einer Beinfraktur ins Krankenhaus eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft ordnete bei ihm eine Blutentnahme an. Am Pkw entstand ein...

  • Kaltental
  • 01.04.19
Symbolbild.
1.227×

Betrug
Angeblicher Besuch einer Sex-Seite: 78-Jähriger Kaltentaler soll Geld online überweisen

Am Mittwoch erhielt ein 78-Jähriger von einem unbekannten Absender eine Mail. In dieser Mail wurde er aufgefordert, 835 Dollar über einen Onlinebezahldienst zu überweisen. Andernfalls würde ein Video online gestellt, das ihn am Computer beim Besuch von Sex-Seiten zeigt. Der Geschädigte reagierte richtig, ging auf die Forderung nicht ein und verständigte die Polizei. Wie bereits mehrfach berichtet, handelt es sich hierbei um eine weit verbreitete Betrugsmasche. Es wird geraten, bei derartigen...

  • Kaltental
  • 29.11.18
Schneefall und Eisglätte führten zu mehreren Unfällen im Ostallgäu.
2.562×

Winter
Erste Glätte sorgt für mehrere Verkehrsunfälle im Ostallgäu

Pfronten: Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es am Montagmorgen im Bereich Rückholz bis Nesselwang. Infolge der Winterglätte kam es dort zu zwei Verkehrsunfällen. Im ersten Fall versuchte eine junge Frau ihren Pkw noch abzubremsen da eine liegengebliebene Sattelzugmaschine ihren Fahrstreifen blockierte. Die Eisbedeckte Fahrbahn machten ein bremsen jedoch unmöglich, sodass diese nach rechts von der Spur abkam und sich im Graben neben der Fahrbahn überschlug. Die junge Dame kam glücklicherweise...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 20.11.18
Unfall: Fahranfänger (18) überschlägt sich mit seinem Auto bei Kaltental
1.787×

Unfall
Zu schnell gefahren: Fahranfänger (18) überschlägt sich bei Kaltental

Sonntagabend fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit vier Freunden in seinem Pkw auf der Kreisstraße von Blonhofen Richtung Dösingen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Zwei der Insassen mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den Fahranfänger erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kaltental
  • 29.10.18
50×

Telefontrick
Falscher Polizeibeamter fragt Kaltentalerin (83) nach Bankdaten aus

Einen verdächtigen Anruf erhielt eine 83-jährige Frau am Mittwochmittag. Es meldete sich ein Mann der angab von der Polizei aus Buchloe zu sein und erzählte der Dame, dass die Polizei in der Nacht in Oberostendorf drei syrische Einbrecher kontrolliert hätte die mit ihrem Einbruchswerkzeug auf dem Weg ins Kaltental gewesen wären. Die Drei hätten eine Liste dabeigehabt, auf der u.a. ihr Name und ihren Bankdaten gestanden wäre. Der falsche Polizist zeigte sich gut über Adresse, Geburtsdatum und...

  • Kaltental
  • 10.08.17
405× 7 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall mit drei Toten und drei Schwerverletzten bei Kaltental

Gegen 23:20 Uhr ist im Ostallgäu bei Frankenhofen ein Auto verunglückt. Die ungarische Fahrerin ist in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Im Fahrzeug befanden sich sechs Personen aus Ungarn. Bei drei Personen im Heckbereich des Fahrzeugs konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Die Fahrerin wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Der Beifahrer wurde ebenfalls schwer verletzt, blieb aber...

  • Kaltental
  • 20.07.17

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ