Jungholz - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Alle am Umfall Beteiligten wurden leicht verletzt.

Verkehrsunfall
Autofahrer (64) bei Wertach von der Sonne geblendet: Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr

Am Donnerstag, gegen 09.55 Uhr, befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Auto die B 310 von Wertach in Richtung Oberjoch und bog dann nach links in Richtung Jungholz ab. Da er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, übersah er einen entgegenkommenden 78-jährigen Autofahrer und stieß mit diesem zusammen. Im Fahrzeug des 64-Jährigen befanden sich noch seine zwei Kinder im Alter von 13 und 16 Jahren. Im Fahrzeug des 78-Jährigen noch ein 44-jähriger Beifahrer. Alle Beteiligten wurden bei dem...

  • Wertach
  • 28.12.18
  • 602× gelesen
Polizeiauto

Unfall
Auto überschlägt sich zwischen Wertach und Jungholz: Drei Leichtverletzte

Am Montag, gegen 14.45 Uhr, befuhr ein 40-Jähriger die B 310 von Wertach in Richtung Jungholz. Hierbei kam er in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und prallte nach ca. 30 Metern gegen einen Felsen, wo sich der Pkw überschlug. Sowohl der Fahrer, als auch seinen beiden 26 und 29 Jahre alten Beifahrerinnen wurden bei dem leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

  • Wertach
  • 20.03.18
  • 417× gelesen
11 Bilder

Unfall
Wildunfall bei zwischen Wertach und Unterjoch: Motorradfahrer an der Abzweigung Jungholz lebensgefährlich verletzt

Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer aus Baden-Württemberg befuhr mit seiner 56 Jahre alten Sozia die B 310 von Wertach Richtung Unterjoch. Nach der Abzweigung Jungholz querte offensichtlich ein Rothirsch die Fahrbahn und wurde von dem Krad erfasst. Durch den Anprall kam das Krad zu Sturz. Der Motorradfahrer und seine Sozia landeten durch den Anprall in einer Entfernung von rund 20 m im angrenzenden Wald bzw. am Fahrbahnrand. Das Krad schleuderte über die Fahrbahn und konnte nach rund 70m im...

  • Wertach
  • 11.07.15
  • 108× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019