Polizei
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu am Wochenende

Wildunfall (Symbolbild)
  • Wildunfall (Symbolbild)
  • Foto: Arno Burgi (dpa)
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Freitag und Sonntag kam es zu mehreren Wildunfällen im Ostallgäu. Hierbei entstand teilweise erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen, ein Reh starb.

Bei einem Unfall am späten Freitagnachmittag entstand ein sehr hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Laut Polizei lief einem 36-jährigen Marktoberdorfer zwischen Lamerdingen und Dillishausen ein Reh ins Auto.

Erheblicher Sachschaden entstand auch bei einem Wildunfall zwischen Jengen und Waal. Ein 53-jähriger Landsberger erfasste ein Reh am frühen Freitagabend, als dieses die Fahrbahn überquerte.

Ein 31-jähriger Mann aus Untermeitingen fuhr am frühen Sonntagmorgen von Weicht aus in Richtung Wiedergeltingen, als ihm ein Reh ins Auto lief. Das Tier blieb tot am Fahrbahnrand liegen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Am Sonntagnachmittag stürzte ein Motorradfahrer auf der Strecke zwischen Jengen und Ketterschwang, weil ihm ein Hase vor das Motorrad gelaufen war. Deshalb fuhr der 30-jährige Mann aus dem Landkreis Dachau in eine Wiese. Der Motorradfahrer blieb unverletzt, am Motorrad entstand laut Polizei geringer Sachschaden.

Auf der B12 zwischen Jengen und dem Parkplatz Weinhausen lief am Sonntag gegen Mitternacht ein Reh in das Auto eines 30-jährigen Mannes aus München. Am Wagen entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Das verletzte Reh flüchtete, so die Polizei. Deshalb wurde der Jagdpächter zur Nachsuche verständigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen