Zahlreiche Einsätze
Weit über 5 Promille: Betrunkener hält Polizei in Isny auf Trab

Ein 35-jähriger Betrunkener mit weit über fünf Promille sorgte am Wochenende für mehrere Polizeieinsätze. (Symbolbild)
  • Ein 35-jähriger Betrunkener mit weit über fünf Promille sorgte am Wochenende für mehrere Polizeieinsätze. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Michal Jarmoluk auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In Isny hat ein 35-jähriger Mann am Wochenende für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Es stellte sich heraus, dass der Mann weit über fünf Promille Atemalkohol hatte, so die Polizei. 

Mann randaliert vor dem Haus 

Zunächst rief der Mann am Samstag gegen 16 Uhr die Polizei, weil Unbekannte aus seiner Wohnung einen Flachbildfernseher und eine Holzbox mit verschiedenen Filmen gestohlen haben sollen. Kurz darauf wählte ein Nachbar den Notruf, weil der 35-Jährige vor dem Wohnhaus randalierte und dabei gegen die Eingangstür und ein Auto trat. Als die Beamten eintrafen, hatte sich der Mann wieder beruhigt. Kaum waren die Polizisten weg, schlug der 35-Jährige erneut auf das Auto ein und beschädigte die Frontscheibe. Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit noch unklar. 

Weit über fünf Promille Alkohol 

Gegen 18 Uhr stellte eine Streife dann fest, dass der 35-Jährige einen Atemalkoholwert von weit über fünf Promille hatte. Ein Rettungsdienst untersuchte den Mann - in ärztliche Behandlung musste er jedoch nicht. 

35-Jähriger schreit laut herum 

Am Sonntagmorgen um kurz nach 6 Uhr alarmierte die getrennt wohnende Lebensgefährtin des 35-Jährigen erneut die Polizei: Ihr Partner war vor ihrem Haus aufgetaucht und schrie dort laut herum. Der 35-Jährige hatte noch über 2,6 Promille Alkohol intus, so die Polizei. Deshalb ordneten die Beamten eine Blutentnahme und zeigten ihn wegen Trunkenheit im Straßenverkehr an.

Demolierter Fernseher liegt auf der Terrasse 

Wie die Polizei weiter mitteilt, dauern die Ermittlungen zum Diebstahl aus der Wohnung des Betrunkenen an. Der Fernseher, der gestohlen wurde, lag am Sonntag total demoliert auf seiner Terrasse.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ