Angriff
Suchaktion nach nächtlicher Auseinandersetzung am Sauerweiher in Isny im Allgäu

Suchaktion (Symbolbild)
  • Suchaktion (Symbolbild)
  • Foto: Christian Kiessling
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Samstag, 23.12.2019, haben die Freiwillige Feuerwehr Isny und Taucher der DRLG-Wasserrettung eine Suchaktion im Sauerweiher in Isny gestartet. Vorausgegangen war ein Anruf eines 18-Jährigen bei der Polizei Wangen. Der Jugendliche befürchtete, dass ein Unbekannter während einer Auseinandersetzung in den Sauerweiher gestürzt sein könnte. Laut Polizei blieb die Suche erfolglos.

Der Unbekannte hatte den 18-Jährigen gegen 04:00 Uhr am Samstagmorgen in der Kastellstraße angesprochen und den Jugendlichen nach einer Zigarette gefragt. Weil der 18-Jährige dem Unbekannten aber keine Zigaretten geben konnte, griff der Mann an. Dem 18-Jährigen gelang es den Angreifer wegzustoßen und zu fliehen.

Später informierte der junge Mann die Polizei. Der Täter war ca. 25 Jahre alt, 1,85m groß und dunkelhäutig. Er sprach nur gebrochen deutsch und trug einen langen schwarzen Wintermantel und eine rote Mütze. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 07562 97655-0 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen