Special Blaulicht SPECIAL

Bildergalerie
Sachschaden nach Gebäudebrand in Isny

Dachstuhlbrand in Isny
18Bilder

Bei dem Brand eines Wohn- und Bürogebäudes in Isny ist am Samstag ein Schaden von bis zu 100.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei hatte einer der Bewohner das Feuer gegen 9:20 Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. 

Da zunächst nur Rauch zu sehen war, mussten die Einsatzkräfte das Dach des Gebäudes abdecken. Dabei schlugen dann kurzfristig Flammen aus dem Gebäude. Der Feuerwehr gelang es dann allerdings das Feuer schnell zu löschen. Verletzt wurde bei dem Feuer glücklicherweise niemand.

Nach Angaben der Polizei könnte ein Schwedenofen im Obergeschoss des Hauses die Ursache für den Brand sein. Während der Löscharbeiten musste die Rödelstraße und der Achener Weg komplett gesperrt werden. 

Insgesamt waren 105 Feuerwehrleute und mehrere Einsatzkräfte des Rettungsdienstes im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen