Suchaktion
Knapp 100 Einsatzkräfte suchen nach Schwimmer (24) an Baggersee in Isny

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Ein Schwimmer an einem Baggersee in Isny hat am Samstagabend eine große Suchaktion ausgelöst. Fast 100 Einsatzkräfte suchten nach dem 24-Jährigen.

Nach Angaben der Polizei ging gegen 17:30 Uhr die Meldung ein, dass auf der Liegewiese am Baggersee Burgwang ein Badetuch sowie ein Rucksack und ein Fahrrad liegen würden – und das bereits seit etwa 11:30 Uhr. Die Beamten konnten deshalb einen Badeunfall nicht ausschließen und starteten eine große Suchaktion.

Nach über fünf Stunden brachen die Einsatzkräfte die Aktion ab. Bei einer zweiten Überprüfung der Wohnanschrift fanden sie den 24-jährigen Schwimmer wohlauf zuhause. Insgesamt 98 Personen der freiwilligen Feuerwehr Isny, des Rettungsdienstes, der DLRG und der Polizei waren an der Suche beteiligt. Außerdem waren elf Rettungshunde und ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen