Sachbeschädigung
Betrunkene Männer randalieren in Isny

Wegen Sachbeschädigung haben sich vier junge Männer zu verantworten, die am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr zunächst in der Tiefgarage eines Einkaufmarkts in der Lindauer Straße Alkohol konsumierten und eine Stromleitung von der Wand rissen und mehrere Wände mit Ruß beschmierten.

Anschließend ging das Quartett über den Skaterplatz und demolierte vermutlich durch Fußtritte drei Mülleimer an einem Fußweg. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Wangen konnte die vier Tatverdächtigen wenig später in der Nähe eines Schnellrestaurants feststellen und kontrollieren. Während drei der jungen Männer keine Probleme bereiteten, reagierte ein 20-Jähriger äußerst aggressiv, beleidigte die Polizisten und wollte sich der Kontrolle immer wieder entziehen.

Die Beamten waren schließlich gezwungen, den Tatverdächtigen, dessen Alkoholtest etwa ein Promille ergab, mit Handschließen zu fesseln und auf richterliche Anordnung in Gewahrsam zu nehmen. Auch auf der Fahrt zum Polizeirevier sparte der alkoholisierte Mann nicht mit Beleidigungen gegenüber den Polizisten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen