Inspiration: Sensationsfund Pforzen
Nach "Lotti"-Gebäck: Irseer Bäckerei legt mit "Udo"-Knochen aus Laugenteig nach

"Udo"-Laugenstangen in Knochenform
  • "Udo"-Laugenstangen in Knochenform
  • Foto: Volker Koneberg
  • hochgeladen von Holger Mock

Vor sechs Jahren machte "Lotti" in Irsee Schlagzeilen. Am Oggenrieder Weiher suchte man lange nach der Schnappschildkröte, die einen Jungen verletzt haben soll. Eine Irseer Bäckerei nutzte damals die deutschlandweiten Schlagzeilen für ein Produkt: Das Laugengebäck in "Lotti"-Form. Jetzt ist "Udo" dran, der erste aufrecht gehende Menschenaffe der Geschichte, dessen Knochen im benachbarten Pforzen gefunden wurden.

Auf der Facebookseite der Bäckerei findet man die Laugenteig-Knochen. Einen "Knochen der Gattung #danuviusguggenmosi ofenfrisch gebacken" kann man jetzt in Irsee kaufen, sozusagen Merchandising für einen sechs Millionen Jahre alten Popstar der Forschung. Wohl bekomm's!

"Lotti", die Laugen-Schildkröte, ist übrigens immer noch im Sortiment der Bäckerei. Laut Bäcker Volker Koneberg wird sie auch jetzt, Jahre nach dem Hype, "immer noch regelmäßig gekauft". Ob sich die Erfolgsgeschichte bei den "Udo"-Knochen wiederholt?

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019