Immenstadt / Sonthofen - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Preisverleihung für die besten Arbeitgeber im Allgäu (von links hinten): Anton Klotz (Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäu GmbH), Manuel, Josef und Margit Diepolder von der Firma Allgäu Batterie (Sieger bei den Unternehmen unter 50 Mitarbeitern), Astrid Gemeiner und Bernhard Böck von Myonic (Sieger über 50 Mitarbeiter). Vorne von links: Klaus Fischer (Geschäftsführer Allgäu GmbH) und Frank Hauser (Chef der Organisation Great Place to Work).

Wettbewerb
Besten Arbeitgeber im Allgäu ausgezeichnet

Die einen stellen E-Bikes für die Belegschaft zur Verfügung. Die anderen gewähren auch jungen Angestellten ein Sabbat-Jahr. Und wieder andere organisieren regelmäßig Ausflüge: Diesen Firmen ist allen gemein, dass sie zu den besten Arbeitgebern im Allgäu zählen. Jetzt wurden die Sieger des Jahres 2018 bekannt gegeben. Sie erhielten die Auszeichnung während einer Feier bei Bosch in Immenstadt (Oberallgäu), einem der Gewinner des Vorjahres. Zum fünften Mal wurden die besten Arbeitgeber im Allgäu...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.04.18
  • 821× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Eine Urlaubs-Idylle, die sich gut vermarkten lässt: Unser Bild zeigt den Naturparktrail beim Lauf um den Großen Alpsee im vergangenen Jahr. Doch wie lockt man Urlauber in der Wintersaison nach Immenstadt?

Diskussion
Wie steht es um den Tourismus in der Stadt Immenstadt?

Trifft die Kritik von Peter Seitz, dem Besitzer des Schlosses, zu, dass es kein „innerstädtisches Leitbild“ gibt und beim Marketing einseitig auf Naturerlebnis und den Naturpark Nagelfluhkette gesetzt wird? Tatsächlich sei das Leitbild in der Darstellung der Stadt auf Natur ausgelegt, sagt Alfred Becker, Geschäftsführer der Tourismus GmbH. Das sei auch der Auftrag des Stadtrats. „Wenn wir ein Entwicklungskonzept für die Innenstadt erarbeiten sollen, brauchen wir dafür einen Auftrag des...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.04.18
  • 274× gelesen
Wirtschaft
Standorte für drei Hotels wurden vergangenes Jahr in Immenstadt diskutiert, in zwei Fällen sogar Entwürfe vorgelegt. Doch bisher ist kein Projekt entscheidend vorangekommen: Am Kleinen Alpsee gab es zwar Gespräche, aber keine Ergebnisse, für das Stadtschloss legte der Inhaber die Pläne auf Eis und beim Hotelprojekt auf der Wiese am Ostufer des Großen Alpsee heißt es derzeit Abwarten

Tourismus
Drei Hotelprojekte in Immenstadt: Außer Gesprächen kein Fortschritt

Hotelprojekte in Immenstadt stehen bisher unter keinem guten Stern. Vor drei Jahren brachte ein Bürgerentscheid das geplante Hotel am Ostufer des Großen Alpsees zu Fall. Und auch drei neue Vorhaben, über die vergangenes Jahr diskutiert wurde, kommen nicht entscheidend voran. Im Gegenteil: Beim Umbau des Schlosses am Marienplatz in ein Stadthotel hat jetzt Besitzer Peter Seitz seine Pläne vorerst auf Eis gelegt. Aus Verärgerung über fehlende Konzepte im Stadtrat für die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 09.04.18
  • 691× gelesen
Wirtschaft
Arla möchte sein Milchwerk in Sonthofen abstoßen. Kaufen will es die Hof-Milch GmbH in Missen-Wilhams. Geschäftsführer Matthias Haug sieht das als große Chance.

Molkereien
Arla-Verkauf in Sonthofen: Geschäftsführer der „Allgäuer Hof-Milch“ lernten bei „Allgäuland“

Anfang 2016 gründeten Molkereitechniker Matthias Haug und Molkereimeister Johannes Nussbaumer die „Allgäuer Hof-Milch GmbH“ – beide lernten ursprünglich bei den Allgäuland-Käsereien, denen einst auch das Milchwerk in Sonthofen gehörte. Ist es da nicht ein hochgestecktes Ziel, als kleine, junge Molkerei das große Milchwerk in Sonthofen von Arla abzukaufen? Dass es ein großer Schritt ist, weiß Geschäftsführer Haug, sieht es aber als Chance. Er ist überzeugt, dass beispielsweise die Heumilch,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 29.03.18
  • 4465× gelesen
Wirtschaft

Molkerei
Arla verkauft Käsewerk in Sonthofen

Das Molkereiunternehmen Arla Foods will sein Käsewerk in Sonthofen an die Allgäuer Hof-Milch GmbH aus Missen-Wilhams verkaufen. Und auch den Pachtvertrag für die Sennerei in Wertach (das Gebäude gehört der Gemeinde) will Arla an die Allgäuer Hof-Milch übertragen. Beide Unternehmen haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Der Notartermin soll bis 1. Mai folgen. Und das ist auch der geplante Zeitpunkt des Betriebsübergangs. Für die Bauern ändert sich erst mal nichts: Ihre...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 28.03.18
  • 8241× gelesen
Wirtschaft
Stelzenhäuser mit Komfort plant ein Investor aus Kempten in Missen-Wiederhofen.

Tourismus
Unternehmer will fünf Stelzenhäuser in Missen-Wiederhofen bauen

Tagsüber biken oder wandern und abends den Tag im privaten Whirlpool, in der Sauna oder auf der Terrasse ausklingen lassen. Diese Vorstellung könnte in Missen-Wiederhofen Wirklichkeit werden. Und zwar oberhalb des Mühlbachs östlich des Campingplatzes bei den Skiliften Thaler Höhe. Dort möchte Investor Aron Holterman ten Hove für 1,25 Millionen Euro fünf Stelzenhäuser bauen und an Touristen vermieten. Holterman ten Hove ist Geschäftsführer des Unternehmens „Treeride“, das unter anderem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.03.18
  • 629× gelesen
Wirtschaft
Der neu eröffnete Lidl in Sonthofen: Dem Discounter ist die Verkaufsfläche schon jetzt zu klein. Er will jetzt auch sein Lager zum Verkauf nutzen.

Bauausschuss
Neueröffneter Discounter in Sonthofen will Lager zur Verkaufsfläche umwandeln

Kaum eröffnet, sorgt der Discounter Lidl im Sonthofer Bauausschuss für Diskussionen und Kritik. Grund: Die Handelskette möchte die Verkaufsfläche in dem Neubau im Rudi-Park deutlich erweitern: von aktuell 1.300 auf knapp 1.750 Quadratmeter. Die zusätzliche Fläche steht im Neubau bereits zur Verfügung und wird aktuell – wie auch genehmigt – als Lager genutzt. Sonthofens Bauausschuss lehnte den Antrag einstimmig ab. Auch das Landratsamt müsste den Erweiterungswunsch nach aktueller Rechtslage...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.03.18
  • 3331× gelesen
Wirtschaft
Die Sperrfrist ist vorbei: Sobald der Boden nicht mehr gefroren und frei von Schnee ist, darf jetzt wieder „bschüttet“ werden.

Landwirtschaft
Die neue Düngeverordnung zwingt Bauern im Oberallgäu zum Dokumentieren

Jeden Tag der gleiche Mist. Das, was hinten aus dem Vieh rauskommt, wird im Güllesilo zwischengelagert und kommt dann als Wirtschaftsdünger auf die Wiesen. Der Landwirt „bschüttet“, die Luft steht vor Mist. Dieser mag manchem Bauern auch im übertragenen Sinn beim Gedanken an eine neue Düngeverordnung in den Sinn kommen. Diese soll bewirken, dass weniger Phosphat und Nitrat in die Gewässer gelangt. Für die Landwirte bedeutet sie in den meisten Fällen einen aus ihrer Sicht unnötigen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.03.18
  • 1254× gelesen
Wirtschaft

Zukunftspotenzial
Sonthofer Wirtschaftsvereinigung sucht aktive Nachfolger

Einfache Zeiten erlebt der Handel gerade nicht. Auch in Sonthofen gibt es 'Baustellen' wie Ladengeschäfte ohne Nachnutzung. Dennoch ist Hans Fili, von der Wirtschaftsvereinigung 'Attraktive Stadt Sonthofen' (ASS), optimistisch: Die ASS und weitere Beteiligte suchten aktiv Nachfolger, um Leerstände neu zu beleben. Den Wirtschaftsstandort beleben, mit Qualität und Aktionen für Leben und Umsatz in der Stadt sorgen – solche Ziele hat sich die ASS auf die Fahnen geschrieben. Fili warb bei der...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.02.18
  • 43× gelesen
Wirtschaft

Hygiene
Verein Foodwatch bescheinigt Missstände einer Sonthofer Großbäckerei

Bauliche Mängel, die zu Schimmel führten, Spinnweben unter Mehlsilos und eine geringe Anzahl toter Käfer auf dem Boden – eine Spezialeinheit des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hatte bei einer Sonthofer Bäckerei 'mittelgradige Mängel' entdeckt. Allerdings schon im Herbst 2016. Jetzt hat der Verein 'Foodwatch' diesen und Prüfberichte weiterer Großbetriebe veröffentlicht. Vorneweg: 'Alle Mängel wurden sofort beseitigt und waren bei einer Nachkontrolle behoben', sagt...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.02.18
  • 121× gelesen
Wirtschaft

Haushalt
Kreis Oberallgäu will sich von Asyl-Unterkünften trennen

Auch wenn derzeit wöchentlich etwa 20 Flüchtlinge im Oberallgäu einquartiert werden – die insgesamt gesunkenen Zahlen bringen im Landratsamt in zwei Punkten Entspannung: bei den Quartieren und beim Personalbedarf. Nun will der Landkreis schrittweise einen Großteil seiner Asyl-Unterkünfte auflösen und vor allem auslaufende Mietverträge nicht mehr verlängern. 1741 Plätze in 51 Quartieren hielt der Kreis zur Hoch-Zeit der Flüchtlingswelle 2016 im Oberallgäu vor. Aktuell gibt es noch 1580 Plätze...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 05.02.18
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Erdbebensicherung
Ein Sonthofer Unternehmen hat zwei Systeme entwickelt, die Häuser vor dem Einsturz schützen

Das Allgäu gilt als erdbebenfreie Zone. Höchstens, wenn es alle paar Jahre mal auf der Schwäbischen Alb oder wie vor einer Woche in Vorarlberg rumpelt, sind leichte Ausläufer auch am Alpenrand zu spüren. Zu Schäden an Gebäuden oder Verletzungen bei Menschen kommt es aber in unserer Region fast nie. Um so erstaunlicher ist die Tatsache, dass in der Oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen mit der Dr. Günther Kast GmbH & Co. KG ein Unternehmen sitzt, das mit technischen Textilien mittlerweile zwei...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 25.01.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft
23 Bilder

Wirtschaft
Warnstreik der IG Metall bei Bosch in Immenstadt-Seifen

In der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie verstärkt die Gewerkschaft IG Metall den Druck auf die Arbeitgeber: Am gestrigen Montag waren die Beschäftigten von den Oberallgäuer Firmen Robert Bosch, Voith Turbo BHS Getriebe und BHS Sonthofen GmbH in Sonthofen zu einer gemeinsamen Kundgebung vor dem Werkstor von Bosch in Seifen aufgerufen. Damit wollen die Gewerkschaften die Unternehmer zwingen, 'auf das Kernthema der Belegschaften, nämlich die Selbstbestimmung über die Arbeitszeit'...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.01.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Straßenbau
Landkreis Oberallgäu will 18,5 Millionen Euro in Tiefbau investieren

Für viele Fahrer ist es ein Gräuel: Pünktlich zum Frühjahr legen Straßenbauer an allen Ecken und Enden los, führen Arbeiten nach der Winterpause fort und starten neue Projekte. 18,5 Millionen Euro will allein der Landkreis Oberallgäu heuer in den Tiefbau investieren. Oft führen diese Arbeiten zu Behinderungen. Manchen Fahrer überkommt da an Baustellenampeln und auf Umleitungen der Verkehrsfrust. Ein kleiner Trost mag die Erkenntnis sein, dass dafür später alles besser rollen soll. Zudem: Es...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 04.01.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft

Enttäuschung
Vermutlich kein Skibetrieb an den Grüntenliften in diesem Winter

An den Grüntenliften in Rettenberg-Kranzegg im Oberallgäu wird es in diesem Winter sehr wahrscheinlich keinen Skibetrieb geben. Es müsste ein Wunder passieren. Insolvenzverwalter Florian Zistler aus Kempten will spätestens morgen bekannt geben, wie es weitergeht. Ein ganzes Dorf hat auf einen Mann gesetzt, der sich als großer 'Investor' vorgestellt hatte. Er kündigte an, 80 Millionen Euro in die veralteten Liftanlagen zu stecken, ein Gipfelrestaurant zu bauen und eine große Tiefgarage: Gregor...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.12.17
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Jobs
Vollzeitstelle trotz Handicap: Franziska (27) arbeitet im CAP-Markt in Betzigau

Am liebsten arbeitet sie an der Kasse. Zu ihren Aufgaben zählt aber auch der Verkauf, die Warenbestellung und das Einräumen der Regale: Franziska Ziegelschmid fühlt sich pudelwohl an ihrer neuen Arbeitsstätte. Seit 1. September gehört die 27-Jährige zum Team des CAP-Marktes in Betzigau, einer Filiale der Gesellschaft der Werkstätten (GdW) für behinderte Menschen mit Sitz in Stuttgart. Die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen unterstützt die Anstellung von Franziska Ziegelschmid mit einem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 01.12.17
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Tourismus
Wird Hinterstein doch Bergsteigerdorf?

Die Hoffnung, dass Hinterstein doch noch das Prädikat 'Bergsteigerdorf' erhält, sind gestiegen. Und zwar deshalb, weil das Verwaltungsgericht Augsburg das seit Jahren umstrittene geplante Wasserkraftwerk Älpele an der Ostrach in Hinterstein vergangene Woche für unzulässig erklärte. Falls dagegen nicht geklagt wird, 'ist das Prädikat Bergsteigerdorf natürlich wieder ein Thema für uns', sagt Max Hillmeier, Tourismusdirektor von Bad Hindelang. Über eine erneute Bewerbung soll jedoch der Bad...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.11.17
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Diskussion
Wird das Immenstädter Freibad bald privat betrieben?

Für die Zukunft des Freibads in Immenstadt präsentieren die Stadtwerke drei Vorschläge. Doch im Bauausschuss des Stadtrats kommt eine weitere Idee auf: Privatmann Hannes Blaschke soll das Alpseebad übernehmen. Abriss, Neubau oder – wenigstens für einige Jahre – weiter wie bisher: Die Diskussion um die Zukunft des Immenstädter Freibads kommt schon seit längerem nicht voran. Denn alle Varianten sind mit hohen Ausgaben oder großen Konsequenzen verbunden. Im jüngsten Bauausschuss des Stadtrats...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.11.17
  • 19× gelesen
Wirtschaft

Finanzen
Oberallgäuer Gemeinden mit Swap-Geschäften in die Währungsfalle getappt

Swap-Geschäfte hat nicht nur die Stadt Füssen abgeschlossen und damit kräftig Verluste eingefahren . olche Tausch-Verträge sind auch viele Oberallgäuer Kommunen eingegangen. Und haben meist davon profitiert. Pech hatten dagegen die Hörnerdörfer Fischen, Obermaiselstein und Bolsterlang. Sie wurden falsch beraten und bleiben jetzt auf einem Minus von voraussichtlich 600.000 Euro sitzen. Das haben die Gerichte so entschieden – nach fünf Prozessjahren durch drei Instanzen. Städte und Gemeinden,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.11.17
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Milchwirtschaft
Arla überelgt, seine Allgäuer Werke zu verkaufen

Der dänisch-schwedische Molkereikonzern 'Arla Foods' prüft derzeit, ob er seine Werke in Sonthofen und Bad Wörishofen verkauft. Dort liefern Landwirte aus dem Allgäu und dem Landkreis Lindau ihre Milch ab. 'Es ist richtig, dass Arla Foods derzeit verschiedene strategische Handlungsoptionen für sein Geschäft im Allgäu prüft. Auch ein Verkauf der Standorte ist dabei nicht ausgeschlossen', sagt Pressesprecher Markus Teubner. Er kann sich aber auch vorstellen, 'dass strategische Partnerschaften...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.11.17
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Gericht
Keine Genehmigung für geplantes Wasserkraftwerk bei Bad Hindelang

Das Augsburger Verwaltungsgericht hat am Montag das seit Jahren umstrittene geplante Wasserkraftwerk Älpele an der Ostrach bei Bad Hindelang-Hinterstein für unzulässig erklärt. Die Kammer hob mit der Entscheidung die Genehmigung des Projekts bei Bad Hindelang durch das Oberallgäuer Landratsamt auf. Die Augsburger Richter verwiesen auf eine Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH), wonach ein Wasserkraftwerk an der Ramsauer Ache in den Berchtesgadener Alpen ebenfalls nicht...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.11.17
  • 4× gelesen
Wirtschaft

Feriendorf
Baubeginn: Familie Gilb errichtet in Burgberg neun Luxus-Chalets mit insgesamt 35 Gästebetten

Die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet 'An der Sägmühle' haben bereits begonnen. Die Familie Gilb will auf ihrem Grundstück im Herzen Burgbergs Chalets bauen. In einem ersten Bauabschnitt geht es um neun solche moderne und luxuriös ausgestattete Holzhäuschen für Touristen. In einem weiteren Bauabschnitt sollen vier weitere folgen. Weil der Bebauungsplan rechtsverbindlich ist, konnte bereits der Bauausschuss das OK für den Baustart geben (sogenanntes Freistellungsverfahren), informierte...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.11.17
  • 399× gelesen
Wirtschaft

Änderungen
Sonthofen will auch nachts Parkgebühren kassieren

Das Parken in Sonthofen soll teurer werden. Die Stadt will die Gebühren erhöhen und zudem auch nachts kassieren - wenn auch nur einen Euro pro Nacht. Zugleich soll die untertags maximal erlaubte Parkzeit an den meisten Plätzen reduziert werden. Die Änderungen, die ab April gelten sollen, hat der Hauptausschuss dem Stadtrat einstimmig empfohlen. Bevor das Gremium am 28. November entscheidet, werden die Pläne in der Bürgerversammlung am 13. November vorgestellt. Mehr zum Thema, und warum Fahrer...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 09.11.17
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Transport
Sonthofen bezuschusst Lastenräder

Lastenräder sind unglaublich vielseitig. Sie können in einem Umkreis von fünf bis 20 Kilometern für kleinere Transporte vom Einzelhandel genutzt werden. Aber auch von der Post, Pflegediensten, Apotheken und Kurieren. Deshalb will der Hauptausschuss des Sonthofer Stadtrats ab nächsten Jahr diese Fahrräder bezuschussen. Ab 2018 zahlt die Stadt Gewerbetreibenden 400 Euro für ein Rad ohne Elektroantrieb und 800 Euro für ein Gefährt mit elektrischer Unterstützung. Das auf drei Jahre begrenzte...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.11.17
  • 22× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018